Seite 1 von 1

Aquarium

BeitragVerfasst: 17.12.2007, 22:28
von Poecilia sphenops
Huhu,

überlege mir schon länger ein neues AQ zuzulegen - allerdings
bin ich noch total unentschlossen - und die meisten AQs sehen ziemlich
"bullig" aus und meiner Meinung sehen sie nur gut aus als Raumteiler ...
oder aber man hat ein entsprechend großen Raum :(

Deswegen überleg ich mir ein Eck-AQ zuzulegen.
Ich habe jetzt dieses Hammerteil gefunden: http://www.baur.de/aquarienkombination-muco-150.ah-/shi-sh5224324sp4215075/pref-826147A-0-3001%40Baur-BaurDe/artikel/baur-de;sid=Ph2SZjWbWjbOZ3L92taKpGDLuqEy6gzQPwrLagTT-r0miAMl0DGGZPhZ_1VwdA==

Kann man das denn Fischen antun? Der Besatz soll gleich bleiben.
Wie sieht das mit der Stabilität aus? Ist das AQ durch seine Form
anfälliger als viereckige Standard-AQs??
Oder doch einfach bei einem normalem Eck-AQ bleiben??

Dann frag ich mich, ob die Fische bei einem Eck-AQ sich einschränken
müssen? Bei einem normalen misst man ja die Kantenlänge - aber
ein Eck-AQ hat ja nun nicht mehr die volle "Schwimmlänge".
Ich denke allerdings, dass das bei meinem Besatz völlig egal ist - aber
so grundsätzlich interessiert mich das schon.

Hatte auch dieses AQ im Auge - obwohl ich das nicht unbedingt hübsch finde - aber der "Auslauf" wäre dann auch ziemlich beengt :?
http://www.baur.de/komplettaquarium-lido-120-/shi-sh5224324sp4216013/pref-AKL4216012-4001%40Baur-BaurDe/artikel/baur-de;sid=Ph2SZjWbWjbOZ3L92taKpGDLuqEy6gzQPwrLagTT-r0miAMl0DGGZPhZ_1VwdA==

Oder doch lieber ein langes Becken anfertigen lassen was dann in
der Breite weniger ist? Oder wollen die Fisches die Länge und Breite?

Hier im Forum hatte mal jemand ein 1mx20 -Becken verkauft. Da war
ich schon angetan; aber 20cm fand ich schon recht schmal. Wie siehts
aber bei 30-35cm aus??

Vielleicht kann mir ja jemand was dazu sagen :oops:

LG
Astrid

BeitragVerfasst: 18.12.2007, 06:47
von Koimaxe
Hallo Astrid,

vorneweg, ich bin kein Freund von Woha-Aquarien. Die sind durch die Bank zu teuer. Es gibt massenweise Anbieter die das günstiger anbieten.

Das Aquarium macht einen "Designeindruck". Was aber störend wirken wird ist, wenn man hineinschaut wir es Verzerrungen geben durch die konkave Biegung (glaube ich zumindest). Auch wenn der Lupeneffekt hier angepriesen wird.

Die Höhe ist aber "nur" 50 cm. Für meinen Geschmack zu wenig. Die beiden rechteckigen Seiten sind mir zu schmal und dienen hier nur dazu, die vorgegebene Schenkeltiefe von 70cm zu erreichen. Stell dir das Teil mal als Eckaquarium vor mit "gerader" Frontscheibe. Meinst du nicht auch, dass du dann "mehr" Platz hättest?

Das Teil macht optisch was her. Platz ist aber wenig vorhanden. Und die 4 Kobaltblauen Diskus darin sind nur fürs Foto reingekommen.

Beispiele:
http://www.ag-aquarienbau.de/Aquarienkombinationen.htm

Preise vergleichen

Thiele Aquarienbau

Bei dem hier kann unter Hilfe erlernen wie man es selberbaut

http://www.aquarienbau-bernd-neu.de/000 ... /index.php



und der hier...schiesst den Preis ab:

http://www.meduza6.de/index.php?c=0003s ... 95&d=87x60

Rechne ich noch Versand via Spedition, hast du ein größeres Aquarium für weniger Geld. :wink:


Ganz nebenbei. 30cm tiefe Aquarien sind nicht gut. Es kommt weniger auf Länge an als auf Breite und Höhe. Gerade der Blick in ein tiefes Aquarium macht sehr viel aus. Wenn es schmal wäre, dann müßte es auch lang genug sein, damit die Fische geügend Schwimmraum haben. Unter 200cm würde ich da nichts nehmen.

Einfach mal ein wenig googlen. :wink:

BeitragVerfasst: 18.12.2007, 07:24
von Poecilia sphenops
Huhuu Koimaxe,

danke für deine Tipps! Die Seiten sind klasse - wieso hab ich die bei
meiner Suche nicht gefunden?? :oops:

Der Preis war jetzt erstmal irrelevant - ich muss mich nur für ein
AQ entscheiden .... es gibt ja soooooooo viele Variationen ...

Dann werd ich mal heute Abend auf den Seiten stöbern gehen :wink:

LG
Astrid

Re: Aquarium

BeitragVerfasst: 18.12.2007, 16:29
von DeniZ
Hallo Astrid,

erstmal dazu:

Poecilia sphenops hat geschrieben:Wie sieht das mit der Stabilität aus? Ist das AQ durch seine Form
anfälliger als viereckige Standard-AQs??
Oder doch einfach bei einem normalem Eck-AQ bleiben?


Das kommt immer drauf an , wie groß die Auflagefläche des Schranks ist. Es sollte mindestens 4 größere Auflagepunkte vorhanden sein, damit sich das Gewicht besser verteilt.

So, dann zu den EckAquas:
Ich kenne eins von Juwel, und zwar das Trigon 350. Das hat, sofern ich es bei Zajac beurteilen konnte auch so gut wie garkeinen Verzerrungseffekt.
Hier mal ein , wenn auch schlechtes Bild: http://shop.aquafon.ru/products_pictures/Trigon_350.jpg

Ich hofe ich konnt dir weiterhelfen,
Gruß DeniZ

BeitragVerfasst: 18.12.2007, 23:02
von Aqua-Aquaristik
Hallo,

denke auch, dass durch die Form an sich keine Stabilitätseinbussen sein dürften. Das Glas sollte halt nur dick genug sein, wie bei einem Rechteckbecken auch. Den Fischen an sich ist es Wurscht.

Kann man das denn Fischen antun? Der Besatz soll gleich bleiben

ok hier sollte man sich das Becken dann mal anschauen. Vom Inhalt her ist ein Eckaquarium zwar genauso groß, aber von der Schwimmfläche etwas geringer. Aber groß macht es keinen Unterschied.

20 cm halte ich definitiv für Fische zu gering. Sieht glaube ich auch nichts aus. 35cm dürfte Optisch auch noch recht schmal sein, aber schon besser. Ist bei dir Platzmangel in der Tiefe?

Gruß

Matthias

BeitragVerfasst: 19.12.2007, 07:33
von Poecilia sphenops
MoinMoin,

die Antworten sind schon phantastisch :lol:
Danke!

@Matthias: Jein ... aber recht ungünstig - da unsere Räume eher
Schläuchen gleichen als Räume :wink: Da bietet sich mehr ein
Eck-AQ an....

Aber ich werde gaaaaaaaaaanz in Ruhe überlegen 8)


LG
Astrid

BeitragVerfasst: 19.12.2007, 22:10
von Aqua-Aquaristik
Hallo,

ok, dann würde ich wirklich eher ein Eckbecken nehmen, als ein Becken mit nur 30 cm Tiefe, welches aber 1 Meter oder mehr lang ist. Bei dem Eckaquarium hast du wesentlich mehr Tiefenwirkung, welche das Becken größer wirken läßt. Ausserdem kannst du ein Tiefes Becken besser dekorieren und gestalten.

Gruß

Matthias

BeitragVerfasst: 20.12.2007, 09:04
von Angel
Hallo,

am einfachsten fand ich immer bei der AQ Qaul-Wahl; Ab ich div. Laden schauen, messen, evtl AQs betrachten die der Laden eingerichtet dort hat und dann entscheiden. Dann kannst Du immer noch schauen wo du online das billigeste findest, bzw gebraucht holen.

Re: Aquarium

BeitragVerfasst: 13.01.2012, 02:59
von Cydox
Vielleicht kannst du *** deine Antwort finden. :D