weiße schicht

Alles was sich um das Thema Aquaristik dreht und in kein anderes Forum passt ist hier richtig.

weiße schicht

Beitragvon lemming » 03.10.2008, 06:56

hallo

habe auf der wasseroberfläche eine weße eiweißschicht. eine höhere wasserbewegung,hab ich gelesen, würde das prolem lösen.
da ich mein co2 aber über einen wirbler und den ausströmer ins becke einbringe, denke ich das mir zu viel co2 verloren geht wenn ich
die strömung an der oberfläche erhöhe.gibt es andere möglichkeiten die sache in den griff zu bekommen? schon mal danke für vorschläge

andre
lemming
Schwertträger
 
Beiträge: 219
Registriert: 28.06.2008, 09:01
Wohnort: 07334 kamsdorf

Re: weiße schicht

Beitragvon Dschi » 03.10.2008, 08:08

Hallo....

ich würde es mit einem Skimmer probieren, dieser bringt keine großartige Oberflächenbewegung mit sich.
Wenn Du Trochenfutter verwendest solltest Du ihn für die Zeit des Fütterns abschalten, könnte Dir sonst das Futter wieder von der Oberfläche absaugen :wink:

Gruß Dschi
Dschi
Jungfisch
 
Beiträge: 16
Registriert: 30.09.2008, 20:35
Wohnort: Wolfsburg

Re: weiße schicht

Beitragvon Symphysodon » 03.10.2008, 10:33

Hi,
lege einen Bogen Küchenkrepp auf die Oberfläche. Voll saugen lassen und heraus nehmen.
Grüße
Rudi
Benutzeravatar
Symphysodon
Diskus
 
Beiträge: 5749
Registriert: 02.09.2005, 14:36
Wohnort: Brandis

Re: weiße schicht

Beitragvon lemming » 09.10.2008, 16:14

hallo,
danke für die anregungen,werde wohl den skimmer in betracht ziehen

gruß andre
lemming
Schwertträger
 
Beiträge: 219
Registriert: 28.06.2008, 09:01
Wohnort: 07334 kamsdorf

Re: weiße schicht

Beitragvon DeniZ » 09.10.2008, 17:53

Hallo,


diese sogenannte Kahmhaut hatte ich auch schonmal. Am schnellsten gehts wie gesagt mit dem Zewa, aber solltest du es dauerhaft haben, bleibt eben nur der Oberflächenabsauger.
Eine zu dicke Kahmhaut kann in Verbindung mit Co2 gefährlich werden, da der Gasaustausch stark eingeschränkt ist.

Gruß
Benutzeravatar
DeniZ
Diskus
 
Beiträge: 1415
Registriert: 08.01.2006, 20:07
Wohnort: Ruhrgebiet


Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron