Pinsel Algen

Alles was sich um das Thema Aquaristik dreht und in kein anderes Forum passt ist hier richtig.

Re: Pinsel Algen

Beitragvon Franci1979 » 17.11.2008, 09:40

ja das weiß ich ;-) nur wenn die pflanzen weiter so wachsen habe ich bald nen dschungel im becken :nod:
Franci1979
Jungfisch
 
Beiträge: 21
Registriert: 05.11.2008, 17:20

Re: Pinsel Algen

Beitragvon gezina » 17.11.2008, 10:04

Eigentlich wiederspricht sich das total. In der Regel hat man keine Algen, wenn die Pflanzen so gut wachsen. Bei mir im Becken ist ein Rückschnitt min. alle 4 Wochen erforderlich. Das ist also normal. Ein kleines bisschen Algen ist auch OK und kann als normal abgehakt werden. Ist es wirklich sooo schlimm bei Dir?

BG nadine
300L: 6x Puntius denisonii, 4x Trichogaster leerii, ca. 25x Danio choprai, 15x Puntius oligolepis, 6x Pangio kuhli, 1x A.Normani (Veteran), 8x Amano Garnelen
30L Cube: ca. 30 Yellow Fire Garnelen, Micro Boraras
8L Schreibtisch AQ
Benutzeravatar
gezina
Diskus
 
Beiträge: 2030
Registriert: 01.03.2007, 13:56
Wohnort: NRW

Re: Pinsel Algen

Beitragvon Franci1979 » 17.11.2008, 14:12

hab alle stellen die befallen waren entfernt,hoff mal das es ne weile hält
Franci1979
Jungfisch
 
Beiträge: 21
Registriert: 05.11.2008, 17:20

Vorherige

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast

cron