Statik

Alles was sich um das Thema Aquaristik dreht und in kein anderes Forum passt ist hier richtig.

Statik

Beitragvon Martin83 » 16.12.2008, 09:22

Servus miteinander,

war hier schon lang nicht mehr online :-) liegt wahrscheinlich dran das mein 160l Becken super läuft!

Allerdings hab ich ein 300 Liter Becken (Delta) bekommen, was seit 2 Monaten leer in meinem Abstellraum steht!
Dank Weihnachtsferien wollt ich mich mal der Sache annehmen und es aufbauen, aber ich hab ein bissl bedenken da ich in einer Dachgeschoss Mietwohnung lebe!
Ich hab keine Ahnung ob ich es zwecks Statik überhaupt aufstellen kann! Ich kann auch nicht sagen wie alt mein Haus ist ???? (Fachwerkhaus ist es nicht)

Vllt kann mir jemand helfen ? wäre echt lieb! Danke
"Je mehr man weiss, umso mehr weiss man, das man nichts weiss! "
Benutzeravatar
Martin83
Guppy
 
Beiträge: 91
Registriert: 13.01.2007, 09:04
Wohnort: Waiblingen

Re: Statik

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 16.12.2008, 12:55

Hallo,

und willkommen zurück zu uns.

Hmm in der Regel ist ein 300 Literbecken noch nicht kritisch. Die Grenze zieht man eigentlich erst ab ca 350 Liter. Aber wie gesagt in der Regel.

Was habt ihr denn für einen Fussboden? Handelt es sich um eine Holzbalkendecke oder schon um eine Stahlbetondecke?

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Re: Statik

Beitragvon Martin83 » 16.12.2008, 15:01

Danke vorab!

Hab mit meinem Vermieter geredet der wusste auch nicht viel ausser das das Haus ca 1955 gebaut worden ist ! :?:
Hab abert gesagt das es kein Neubau ist ???????? ist nicht die trennung zwischen alt und neubau der zweite Weltkrieg?
Und hat Altbau nicht öffters 3meter Deckenhöhe? Hab grad mal 2.22m !
"Je mehr man weiss, umso mehr weiss man, das man nichts weiss! "
Benutzeravatar
Martin83
Guppy
 
Beiträge: 91
Registriert: 13.01.2007, 09:04
Wohnort: Waiblingen

Re: Statik

Beitragvon DeniZ » 16.12.2008, 19:31

Du kannst es ganz einfach testen ;)

Hol dir Personen mit einem Gewicht von 400kg und stell sie in die besagte Ecke ;)
Hält die Decke ist alles gut ;)

Ich hab übrigens ein 240er auf Holzbalken stehen ;)

Gruß
Benutzeravatar
DeniZ
Diskus
 
Beiträge: 1415
Registriert: 08.01.2006, 20:07
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Statik

Beitragvon Symphysodon » 16.12.2008, 19:34

DeniZ hat geschrieben:Du kannst es ganz einfach testen ;)

Hol dir Personen mit einem Gewicht von 400kg und stell sie in die besagte Ecke ;)
Hält die Decke ist alles gut
;)

Ich hab übrigens ein 240er auf Holzbalken stehen ;)

Gruß


Hält die Decke nicht, haben die Leute ein Problem. :crybaby: :unibrow: :angry: :lach:
Grüße
Rudi
Benutzeravatar
Symphysodon
Diskus
 
Beiträge: 5749
Registriert: 02.09.2005, 14:36
Wohnort: Brandis

Re: Statik

Beitragvon Martin83 » 16.12.2008, 19:55

Nicht witzig :crybaby: wenn die decke nicht hält hab ich ein problem bzw meine nachbarn :retard:

Das problem ist ja das die Schenkel von dem delta ca 100cm sind ! also sind die ca 400 Kg auf weniger wie 1 qm gepfärcht :roll: des macht mir gedanken ! wenn ich gleiches Volumen auf nur 50cm höhe hätte , sprich grössere kantenlängen, dann würde ich mir weniger gedanken machen !

Hab nochg ne Skizze hinzugefügt da das AQ nicht direkt an der Ecke steht . Weiß net wie ich es erklärn soll!

http://img3.imagebanana.com/img/s1uvfr/Unbenannt.bmp.png
Benutzeravatar
Martin83
Guppy
 
Beiträge: 91
Registriert: 13.01.2007, 09:04
Wohnort: Waiblingen

Re: Statik

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 16.12.2008, 21:43

Hallo,

gut 1955 ist nicht soooo alt für ein Haus. Mein Becken steht mit 450 L in einem 1960er Haus. Die Grundfläche ist gerade mal 1qm. Kommt wie gesagt auf die Decke und den Standort drauf an. Sind die Wände an denen das Becken steht tragende Wände, also zum Beispiel Aussenwände?

Schau dir mal den Link an hier, da wird das Thema Aquarium und Statik gut beschrieben.
http://deters-ing.de/Statik/Statik.htm

Was hast du denn für einen Bodenbelag? Wenn Teppich, dann kannst du vielleicht drunter schauen. Wenn dort Holz ist, dann wird es eine Holzbalkendecke, wenn dort Esstrich zu sehe ist, dann eine Betondecke. Auch durch klopfen sollte man den Unterschied hören können. Läßt sich aber aus der ferne schlecht klären. Was du auch machen kannst ist, beim örtlichen oder Kreisbauamt nach den Bau- bzw. Statikplänen fragen. Das habe ich gemacht. Die werden dort aufbewahrt. Nur wirst du eine Einverständniserklärung des Besitzers benötigen, oder Ihn gleich mit

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Re: Statik

Beitragvon Martin83 » 16.12.2008, 22:17

Danke nochmal !

also die Wand zur Dachterrasse (siehe Skizze) ist glaub ne tragende ist ca 30 cm die andere ist ja der Kniestock aber 1m dahinter kommt die Aussen wand!
Also Teppich bekomme ich net hoch aber im Kniestock ist kein Holz am Boden sonder So ähnlich von der Oberfläche wie im Link unten(könnte also Estrich sein)! Sorry bin kein Handwerker!


http://images.google.de/imgres?imgurl=http://www.robert-bielefeld.de/slides/Estrich%2520026.jpg&imgrefurl=http://www.robert-bielefeld.de/slides/Estrich%2520026.html&usg=__rH5O7wYljzTD-uM4bSFynrlxL3Y=&h=800&w=600&sz=51&hl=de&start=39&um=1&tbnid=F-YESha6-f_96M:&tbnh=143&tbnw=107&prev=/images%3Fq%3Destrich%26start%3D36%26ndsp%3D18%26um%3D1%26hl%3Dde%26client%3Dfirefox-a%26channel%3Ds%26rls%3Dorg.mozilla:de:official%26sa%3DN
"Je mehr man weiss, umso mehr weiss man, das man nichts weiss! "
Benutzeravatar
Martin83
Guppy
 
Beiträge: 91
Registriert: 13.01.2007, 09:04
Wohnort: Waiblingen

Re: Statik

Beitragvon DeniZ » 17.12.2008, 06:01

Estrich heißt nichts...
Mein Boden hat auch eine Schicht Estrich über dem Holz, wegen der Fußbodenheizung. Estrich ist also nicht immer Garant für Beton.

Gruß
Benutzeravatar
DeniZ
Diskus
 
Beiträge: 1415
Registriert: 08.01.2006, 20:07
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Statik

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 18.12.2008, 12:47

Hallo,

am besten sind die Statik bzw. Baupläne vom Haus.

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Re: Statik

Beitragvon Martin83 » 21.12.2008, 18:52

also hab nochmal mim vermieter geredet ! es ist beton :-)

Danke für eure hilfe
"Je mehr man weiss, umso mehr weiss man, das man nichts weiss! "
Benutzeravatar
Martin83
Guppy
 
Beiträge: 91
Registriert: 13.01.2007, 09:04
Wohnort: Waiblingen

Re: Statik

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 22.12.2008, 22:25

Hallo,

dann denke ich, sollte es klappen. Wenn ich mir den Link von deters-ing.de anschaue.

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Re: Statik

Beitragvon Martin83 » 24.12.2008, 09:21

Zitat meiner Vermieter: "Ha des ist Beton des hebt doch locker ein Aquarium" (sieger grinsen)

Ich möchte mal gerne Ihre Augen sehen wenn ich mir mal ein AQ hol des doppelt oder dreifach so groß ist
"Je mehr man weiss, umso mehr weiss man, das man nichts weiss! "
Benutzeravatar
Martin83
Guppy
 
Beiträge: 91
Registriert: 13.01.2007, 09:04
Wohnort: Waiblingen


Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast