Wer hat dieses Becken??

Alles was sich um das Thema Aquaristik dreht und in kein anderes Forum passt ist hier richtig.

Wer hat dieses Becken??

Beitragvon Sven 76 » 03.01.2009, 20:14

Hi!

Ich habe mir gestern dieses Becken hier bestellt : http://www.aquatic-nature.be/2de_cocoon3.html
und wollte mal Fragen wer auch so ein Teil zu Hause hat.
Primär interessiert mich eure Meinung zu dem Filter : Soll ich ihn in meine "Aservatenkammer" legen und mir einen
anderen Filter anschaffen?
Ich weiss nicht wie der Filter aussieht und ob er "garnelensicher" ist.

Geplanter Besatz ist eine Horde Caridina cantonensis "Blue Tiger"

Vielen Dank im Vorraus

Sven
Bild

seashepherd.org
blog.migaloo.de/
sharkproject.org
sharkwater.de/?x=trailer
narrenschiffsbruecke.blogspot.com
earthfirst.org
Benutzeravatar
Sven 76
Skalar
 
Beiträge: 465
Registriert: 17.05.2007, 14:59
Wohnort: Hamm

Re: Wer hat dieses Becken??

Beitragvon Katrin » 05.01.2009, 17:31

Hi!

Ich hab dein Aq zwar nicht, aber ich habe mir auch mal so ein (Garnelen-)Set gekauft. Allerdings war der Filter überhaupt nicht Garnelensicher, und die Filterkartuschen waren zur Hälfte aus Aktivkohle, die man alle 4 Wochen komplett austauschen sollte. (Filterbakterien ade...)
Das war gar nicht durchdacht das Ganze. Hauptsache viele kaufen es...
Hab mir dann sofort nen neuen Filter gekauft und dann erst begonnen das Becken einzurichten.
Mittlerweile hab ich nen Außenfilter, der ordentlich Strömung rein bringt. (den kleinsten von Eh..m) funktioniert super.
Aufs Einsaugrohr ein Stück Filter draufgesteckt, garnelensicher.

Schreibst am Besten nochmal was zu deinem Filter, wenn alles bekommen hast, dann kannst es besser einschätzen.

Gruß Katrin
300L: 3 Skalare, 14 Denison-Barben, 30 Amanogarnelen, 3 Reusengarnelen
160L: 40 Perlhuhnbärblinge, 14 Ohrgitterharnischwelse
30L: 20 Red Crystal Garnelen, 5 kleine Amanogarnelen
Katrin
Skalar
 
Beiträge: 392
Registriert: 20.03.2008, 14:54
Wohnort: Schwäbisch Hall

Re: Wer hat dieses Becken??

Beitragvon Sven 76 » 05.01.2009, 19:17

Danke für deine Antwort Katrin

Genau so werd ich das auch machen,erstmal abwarten was da kommt und dann reagieren.
Diesr mitgelieferte "Rucksackfilter" hat ja auch ein längeres Saugrohr,ähnlich normalen Aussenfiltern.Ich denke da wird sich was machen lassen.

Steckst du da einfach eine Luftheberpatrone drauf?

Viele Grüsse

Sven
Bild

seashepherd.org
blog.migaloo.de/
sharkproject.org
sharkwater.de/?x=trailer
narrenschiffsbruecke.blogspot.com
earthfirst.org
Benutzeravatar
Sven 76
Skalar
 
Beiträge: 465
Registriert: 17.05.2007, 14:59
Wohnort: Hamm

Re: Wer hat dieses Becken??

Beitragvon Katrin » 06.01.2009, 11:27

Hi!

Luftheberpatrone, das war das Wort, das mir gestern nicht eingefallen ist.
Ich habe eine feine drauf gemacht, die sich aber etwas zugesetzt hat, mein Filter hat Schwerstarbeit geleistet.
Ich hab jetzt von so ner großen Filtermatte (ca 80x80cm und 5cm dick) ein Stück abgeschnitten, das so ähnlich ausssieht wie die Patrone. Das ist jetzt ne ziemlich grobe, aber die habe ich vielleicht seit 2 oder 3 Monaten nicht mehr sauber gemacht. Die ist zwar blau, aber dann musst sie eben ein bisschen verstecken. Da gibts auch kleine Päckchen.
In die Mitte ein Loch, dann den Schlauch rein stecken.
Mein Freund hat in den Ansaugschlauch (der aus festem Plastik) noch viele Löcher rein gebohrt, dass sich das Wasser, das angesaugt wird, über die ganze Patrone verteilt. Sonst hast nur unten einen Punkt wo es ansaugt.
Leichter gehts, wenn du das alles machst, wenn das Becken noch nicht eingerichtet ist.

Gruß Katrin
300L: 3 Skalare, 14 Denison-Barben, 30 Amanogarnelen, 3 Reusengarnelen
160L: 40 Perlhuhnbärblinge, 14 Ohrgitterharnischwelse
30L: 20 Red Crystal Garnelen, 5 kleine Amanogarnelen
Katrin
Skalar
 
Beiträge: 392
Registriert: 20.03.2008, 14:54
Wohnort: Schwäbisch Hall

Re: Wer hat dieses Becken??

Beitragvon Sven 76 » 18.01.2009, 20:58

Hi mal wieder!

Das Becken ist endlich da,jetzt heisst es auf den Bodengrund und die Pflanzen warten :crybaby:

Werd den Boden aus Aquasoil Amazonia und Powersand als Nährstofflieferant bauen,sündhaft teuer aber das Zeug soll Wunder wirken.
Als Hardscape hab ich mir Rainbow-Stones zugelegt und die Tage kommt noch eine Mangrovenwurzel dazu.
Die Rainbows werden eine Trasse bilden,halb im Bodengrund die mit Utricularia graminifolia begrünt wird .In den Mittelgrund kommen Pogostemon helferi und auf die Wurzel Fontinalis var. Willow.Als kleinen Akzent setze ich eine Anubias barteri Var. Nana Bonsai

Ich werd mal ein paar Bilder machen wenn das Moped soweit fertig ist...

Bis dahin...
Bild

seashepherd.org
blog.migaloo.de/
sharkproject.org
sharkwater.de/?x=trailer
narrenschiffsbruecke.blogspot.com
earthfirst.org
Benutzeravatar
Sven 76
Skalar
 
Beiträge: 465
Registriert: 17.05.2007, 14:59
Wohnort: Hamm

Re: Wer hat dieses Becken??

Beitragvon Sven 76 » 25.01.2009, 21:38

Hi Folks!

Da mir der Lieferant meines primären Bodendeckers einen Strich durch die Rechnung gemacht hat,konnte ich dieses WE leider nicht wie geplant mit dem Setup starten.Mir fehlt noch die Utricularia graminifolia.
Ein Start des Beckens macht deshalb keinen Sinn.
Die bisher erhaltenen Pflanzen habe ich provisorisch zwischengelagert,siehe Bilder.

Wie lange kann ich die Pflanzen eigentlich auf diese Art halten?
Die Anubias barteri nana "petite" habe ich übrigens in ein Glas umgesetzt,so das sie komplett submers steht,und bei den Moosen mach ich mir keine Sorgen.
Aber wie lange kann ich auf diese Art Pogostemon helferi am leben halten??

Viele Grüsse

Sven
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bild

seashepherd.org
blog.migaloo.de/
sharkproject.org
sharkwater.de/?x=trailer
narrenschiffsbruecke.blogspot.com
earthfirst.org
Benutzeravatar
Sven 76
Skalar
 
Beiträge: 465
Registriert: 17.05.2007, 14:59
Wohnort: Hamm

Re: Wer hat dieses Becken??

Beitragvon Katrin » 31.01.2009, 17:55

Hi!

P...Helferi sind sehr robust. Selbst, wenn nur ein kleines Blättchen im Aq irgendwo rumschwimmt, bekommt es Wurzeln und du kannst es wieder einpflanzen.
Die gehen nur kaputt, wenn du sie trocknest.
Du kannst eigentlich mit denen Pflanzen machen was du willst.
So ist zumindest meine Erfahrung.

Gruß Katrin
300L: 3 Skalare, 14 Denison-Barben, 30 Amanogarnelen, 3 Reusengarnelen
160L: 40 Perlhuhnbärblinge, 14 Ohrgitterharnischwelse
30L: 20 Red Crystal Garnelen, 5 kleine Amanogarnelen
Katrin
Skalar
 
Beiträge: 392
Registriert: 20.03.2008, 14:54
Wohnort: Schwäbisch Hall

Re: Wer hat dieses Becken??

Beitragvon Sven 76 » 12.02.2009, 20:03

Danke Katrin!

Das unterschreibe ich :-)

Keine der Pflanzen hat irgendeinen Schaden davon getragen!

Viele Grüsse

Sven
Bild

seashepherd.org
blog.migaloo.de/
sharkproject.org
sharkwater.de/?x=trailer
narrenschiffsbruecke.blogspot.com
earthfirst.org
Benutzeravatar
Sven 76
Skalar
 
Beiträge: 465
Registriert: 17.05.2007, 14:59
Wohnort: Hamm


Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast

cron