Mal eine Frage...

Alles was sich um das Thema Aquaristik dreht und in kein anderes Forum passt ist hier richtig.

Mal eine Frage...

Beitragvon Casandra » 24.01.2009, 09:16

Hallo

Seit Monaten stelle ich immer wieder eine Sache fest, und nun interessiert es mich mal:
Warum sehe ich im TV, ob bei Serien, Dokus etc. Aquarien, die nicht ganz gefüllt sind? Also man sieht immer den Wasserspiegel, der ist mal 5cm unter dem Rand, mal mehr. Ich habe das zum ersten mal bei Sarah & Marc in Love gesehen. Die hatten ein Aquarium, das nur zu 3/4 gefüllt war. Ich dachte mir damals, das die vielleicht gerade am Wasserwechseln waren, aber nun sehe ich das permanent so. Ich war der Meinung, das sowas eher ungünstig ist, da sich ja dann auch das Licht der Beleuchtung spiegelt und blenden kann. Vorhin habe ich eine Polizeiserie auf RTL2 gesehen, die Polizeichefin hatte ein Aquarium im Büro, auch nicht ganz gefüllt.

Jetzt meine Frage: Hat das einen bestimmten Grund? Oder ist das nur Zufall? Langsam interessiert mich das wirklich. Hat das vielleicht irgendeine besondere Wirkung oder sonst was?

Liebe Grüße
Steffi
Casandra
Wabenschilderwels
 
Beiträge: 690
Registriert: 24.02.2008, 22:39
Wohnort: Torgau

Re: Mal eine Frage...

Beitragvon lemming » 24.01.2009, 09:30

hallo,
vielleicht weil sprungfreudige fische drin sind. bei mir lag auch schon ab und zu ein schw. neon auf dem boden
gruß andre
lemming
Schwertträger
 
Beiträge: 219
Registriert: 28.06.2008, 09:01
Wohnort: 07334 kamsdorf

Re: Mal eine Frage...

Beitragvon catherine » 24.01.2009, 10:40

Hallo

Früher war mein Aquarium auch immer bis oben gefüllt. Aber meine Anubia ist nun so groß, dass sie oben raus schaut und wenn dann ein Decke drauf ist, gammelt sie weg. Also ist der Deckel nun auf. Damit meine Frösche nicht rausspringen hab ich eben etwas weniger Wasser drin.
Aber ich denke, dass es bei vielen auch Faulheit ist, Wasser zu wechseln oder auch nur Nachzufüllen..
Gruß Catherine
Vorwärts, wir müssen zurück!



http://catherine-sud.myminicity.com/
Benutzeravatar
catherine
Diskus
 
Beiträge: 1730
Registriert: 02.12.2006, 13:46
Wohnort: Bei Wolfstein

Re: Mal eine Frage...

Beitragvon Symphysodon » 24.01.2009, 13:35

Hi,
das sind reine Regiefehler. Meist wird jemand aus dem Team dazu verdonnert sich um ein Aquarium zu kümmern und dieses auch einzurichten und das wird dann auch so la la ausgeführt. Selten werden dazu Profis engagiert. In einer Serie von MDR ist das Becken von einem ehemaligen Vereinsmitglied eingerichtet worden und wird auch von ihm betreut.
Es hat also keinen besonderen Hintergrung das Becken nicht vollständig zu füllen.
Grüße
Rudi
Benutzeravatar
Symphysodon
Diskus
 
Beiträge: 5749
Registriert: 02.09.2005, 14:36
Wohnort: Brandis

Re: Mal eine Frage...

Beitragvon Casandra » 24.01.2009, 18:54

Hallo

Ja aber wie ist es zum beispiel bei der Sarah & Marc in Love Doku? Die haben sicher keinen geholt der das macht. Um ihre Katze kümmern die sich ja auch selbst. Es ist mir nur immer öfters aufgefallen. Ok, das mit den Pflanzen mag einleuchten, aber es sieht doch auch optisch nicht unbedingt ansprechend aus...

Liebe Grüße
Steffi
Casandra
Wabenschilderwels
 
Beiträge: 690
Registriert: 24.02.2008, 22:39
Wohnort: Torgau


Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast