Aus und vorbei - Ich bins leid

Alles was sich um das Thema Aquaristik dreht und in kein anderes Forum passt ist hier richtig.

Aus und vorbei - Ich bins leid

Beitragvon gezina » 02.04.2009, 12:34

Hallo!

Ich werde ja demnächst mein neues 300L Becken aufbauen. Bisher war ich mir noch nicht sicher, ob ich das 60er dann abbaue oder weiterlaufen lasse. Aber nun reichts mir.
In diesem Becken ist der Wurm drin. Mir ist schon wieder der Apistogrammer gestorben. Und ich habe einfach keine Ahnung was ich falsch machen sollte. Er war bereits wieder verwitwet also alleine, nachdem das Weibchen nach dem Mü-La Massensterben der Normanis gestorben ist. Aber er war ordentlich im Futter hatte kräftige Farben und die WW sind und waren nahezu traumhaft.
Ich geb's auf. Das Becken wird nach einlaufen des großen AQ erst mal abgebaut. :(

LG nadine
300L: 6x Puntius denisonii, 4x Trichogaster leerii, ca. 25x Danio choprai, 15x Puntius oligolepis, 6x Pangio kuhli, 1x A.Normani (Veteran), 8x Amano Garnelen
30L Cube: ca. 30 Yellow Fire Garnelen, Micro Boraras
8L Schreibtisch AQ
Benutzeravatar
gezina
Diskus
 
Beiträge: 2030
Registriert: 01.03.2007, 13:56
Wohnort: NRW

Re: Aus und vorbei - Ich bins leid

Beitragvon elber286 » 02.04.2009, 14:05

Hallo Nadine,

da bin ich ja mal gespannt, wie lange es dauert und es dich wieder packt, das Becken doch wieder aufzustellen ;). Lass den Kopf nicht hängen. Wenn du aufgibst, wurmt dich das noch ewig (zumindest würde es mir so gehen). Im Zweifelsfall mal ganz neue Fische probieren...

Schönen Gruß,
Micha
elber286
 

Re: Aus und vorbei - Ich bins leid

Beitragvon gezina » 02.04.2009, 14:44

Huhu!

Die Neuen Fische hab ich ja schon, die Danio choprai. Die fühlen sich in dem großen Becken eh bestimmt viel wohler sind doch ganz schöne Flitzer. Und wie gesagt, es landet erst mal im keller. Ich kenn mich ja auch. :lol: Vielleicht ist eine komplette Grundsanierung nach insg. 2 Jahren Standzeit auch einfach mal nötig. Aber so machts keinen Spaß mehr. Wenn ich wenigstens wüsste woran's liegt... :\
Und wenn's nur Pech ist kann's mich wenigstens im neuen Becken hoffentlich nimmer ereilen.

LG
300L: 6x Puntius denisonii, 4x Trichogaster leerii, ca. 25x Danio choprai, 15x Puntius oligolepis, 6x Pangio kuhli, 1x A.Normani (Veteran), 8x Amano Garnelen
30L Cube: ca. 30 Yellow Fire Garnelen, Micro Boraras
8L Schreibtisch AQ
Benutzeravatar
gezina
Diskus
 
Beiträge: 2030
Registriert: 01.03.2007, 13:56
Wohnort: NRW

Re: Aus und vorbei - Ich bins leid

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 02.04.2009, 20:48

Hallo,

kann Micha nur zustimmen. Nicht den Kopf in den Sand stecken. Du holst das Becken bestimmt bald wieder aus dem Kellerverlies raus :nod:

Bau erstmal dein großes Becken auf und dann kannst du in Ruhe wieder an das kleine.

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg


Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast