Mission erfolgreich erfuellt: Pflaznen drin

Alles was sich um das Thema Aquaristik dreht und in kein anderes Forum passt ist hier richtig.

Mission erfolgreich erfuellt: Pflaznen drin

Beitragvon Angel » 13.11.2009, 02:18

:prost: Endlich kamen die Pflazen heute morgen an, sollte ja gestern ankommen, aber da wir Veteranen Tag hatten wird zu ehren aller Veteranen nicht gearbeitet bei der Post.
Heute also dann ran gemacht ans auspacken, waesser, einpflaznen. Ist ja nun schon paar jaehrchen her seit ich das letzte mal von komplett NULL beim AQ angefangen habe, gottchen sind neue Pflaenchen ja doch klein, nichts im vgl mit meinem damaligen 50cm Amazonsschwert :) oder demem mega-bush Tiegerlotus...naja aber auch diese haben damals ja alle klein angefangen. Alle Pflazen sind so zwischen 10-30cm gross, denke das ist so OK (fuer $1.20 im durchschnitt pro Pflanze).
Ich hatte ja schon verdrangt wie sehr einem der Ruecken bei einem 1/2 Tag schieflage ueber'm AQ weh tun kann.....Hier unten nun mein Resultat.
Acho ja und das 50l AQ, da kommte ich ja KEINEN dunklen UND feinen Kies finden, den hab ich mir dann selbst gemacht aus dem Bauhaus & X mal gewaschen, pers finde ich's SEHR genial weil man verschiedene groessen und farbtoene hat, sieht natuerlicher aus (finde ich!) als groessen vgl der "Gehweg" den ich eingebaut habe diese Pebbles sind so 0.5cm im durchmesser gross.

Und was sagen die Fachleute (ausser das die Pflanzen noch wachsen muessen natuerlich)

55g-1 nov12.jpg

55g-2 nov12.jpg

55g-3 nov12.jpg

10g-1 nov12.jpg

10g gravel.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
**** Happiness is a choice ****
Benutzeravatar
Angel
Diskus
 
Beiträge: 3188
Registriert: 28.12.2006, 16:56
Wohnort: Crossville, Tennessee

Re: Mission erfolgreich erfuellt: Pflaznen drin

Beitragvon Blumenhofen » 13.11.2009, 08:08

Seeehr schön. Besonders das kleine gefällt mir gut wegen der Aufteilung Stein / Wurzel in die hinteren Ecken und vorne mit dem Weg was besonderes. Würde dem Becken noch eine Folie für hinten spendieren.
Blumenhofen
Guppy
 
Beiträge: 65
Registriert: 13.08.2008, 20:38
Wohnort: Köln

Re: Mission erfolgreich erfuellt: Pflaznen drin

Beitragvon Angel » 13.11.2009, 14:40

Danke :)

Hinten ist eine weisse Karte dran (damit man Kabel etc und die gelbe Wand nicht sieht). Wobei ich das wohl gegen schwarze folie austauschen werde damit die Garnelen besser 'heraus stehen'.
**** Happiness is a choice ****
Benutzeravatar
Angel
Diskus
 
Beiträge: 3188
Registriert: 28.12.2006, 16:56
Wohnort: Crossville, Tennessee

Re: Mission erfolgreich erfuellt: Pflaznen drin

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 13.11.2009, 23:34

Hallo,

gefällt mir auch sehr gut, auch besonders das kleine. Das große braucht wohl noch ein wenig Zeit, bis der Urwald gewachsen ist. Aber der Anfang ist schon super.

Ja eine dunkle Folie wäre besser.

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Re: Mission erfolgreich erfuellt: Pflaznen drin

Beitragvon Angel » 14.11.2009, 15:08

Schaut MINI aus im vgl zu dem alten 200l was du noch kennst aber alles muss irgendwann mal anfangen zu wachsen nciht wahr :lol:

So 100% ueberzeug bin ich vom kleinen noch nicht...mal sehen was mit noch einfaellt....
**** Happiness is a choice ****
Benutzeravatar
Angel
Diskus
 
Beiträge: 3188
Registriert: 28.12.2006, 16:56
Wohnort: Crossville, Tennessee


Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron