Pflanzen für ein Malawi Becken ?

Alles was sich um das Thema Aquaristik dreht und in kein anderes Forum passt ist hier richtig.

Pflanzen für ein Malawi Becken ?

Beitragvon Goldenretriever » 06.02.2010, 15:29

Hallo, ich bin neu hier im Forum und habe gleich mal eine frage an euch, ich habe ein 180l Malawi Becken es ist Momentan nur mit Anubias bepflanzt, giebt es noch andere Pflanzen als Anubias, die von den Malawi Fischen nicht gefressen werden ?

würde mich sehr auf Antworten freuen, Danke im vorraus. :D
Goldenretriever
Jungfisch
 
Beiträge: 5
Registriert: 05.02.2010, 09:03
Wohnort: Bayern

Re: Pflanzen für ein Malawi Becken ?

Beitragvon dieter » 06.02.2010, 17:46

Hallo

Ich habe gute Erfahrungen mit Javafarn, Vallisnerien und Amazonasschwertpflanzen gemacht. Bei letzteren zwei ist es empfehlenswert die Wurzeln mit Steinen zu sichern.


VG Dieter
Je größer der Dachschaden um so besser der Blick zum Himmel
dieter
Skalar
 
Beiträge: 465
Registriert: 13.02.2009, 10:59
Wohnort: 09661 LK Mittelsachsen

Re: Pflanzen für ein Malawi Becken ?

Beitragvon jan » 16.02.2010, 09:14

hey,

ich habe auch javafarn drin und die amazonas, geht super, denn ganz ohne grün gehts ja doch nicht :D zwei solitär pflanzen und los gehts.
gruß
jan
Jungfisch
 
Beiträge: 19
Registriert: 27.07.2009, 08:31

Re: Pflanzen für ein Malawi Becken ?

Beitragvon DeniZ » 21.02.2010, 08:56

Hallo :-)

Ich habe festgestellt, das alle Pflanzen, welche ich einfach in den Sand gesteckt habe, regelmäßig fleißig ausgebuddelt werden ;)

Ich hab jetzt noch verschiedene AnubiasArten drin, dazu eine Echindorus-Art (Ja, sie wird nicht angefressen), und eben Javafarn. Hält alles bombig.

Man muss seine Tiere nur mit verschiedenen Leckerein wie zb Gurke oder Zuchini von den Pflanzen abhalten, und schon gehts :)


Gruß
Benutzeravatar
DeniZ
Diskus
 
Beiträge: 1415
Registriert: 08.01.2006, 20:07
Wohnort: Ruhrgebiet


Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 1 Gast