Artemia

Alles was sich um das Thema Aquaristik dreht und in kein anderes Forum passt ist hier richtig.

Artemia

Beitragvon 156 » 17.10.2010, 22:08

Hallo,
ja ich weiß dieses Thema wurde schon oft und in jedem Forum durchgekaut. :crybaby:

ich habe mir gedacht ich tu meinen Fischlis was jutes und züchte oder lass diese dinger im salzwasser entwickeln.
so nun hab ich auch schon viele von den zuckenden dinger im wasser, es heisst man soll sie innerhalb der ersten drei tag verfüttern da sie da am meisten Kalorien haben :lol:
aber mal ehrlich die dinger sind so winzig, wieviel millionen muss ein fisch essen um satt zu werden??
also lass ich sie doch lieber größer werden ??!
im frostfutter sind ja auch große.

Grüße Moritz
Quereinsteiger
156
Jungfisch
 
Beiträge: 13
Registriert: 21.05.2010, 10:06
Wohnort: Hartheim

Re: Artemia

Beitragvon Symphysodon » 18.10.2010, 14:09

Hi,
hast du dir mal einen Fischmagen angesehen? Er ist klein um nicht zu sagen, winzig. Da passt gar nicht sooo viel rein und hast du mal etwas vom Überfressen eines Fischs gelesen? Nicht dass es geplatzt währe aber ein randvoller Magen benötigt den gesamten Sauerstoff den ein Fisch aufnehmen kann und damit ist die Wahrscheinlichkeit, dass das Tier erstickt, relativ groß. Wie du schon richtig geschrieben hast, sind die Nauplien nach dem Schlupf tatsächlich am reichhaltigsten an Verwertbarem. Dazu kommt, dass der Jagtrieb bei den Tieren geweckt wird und sie halten den ganzen Tag Ausschau nach Futter. Natürlich ist der Filtereinlauf dahingehend zu schützen, damit die Nauplien nicht alle im Filter landen.
Grüße
Rudi
Benutzeravatar
Symphysodon
Diskus
 
Beiträge: 5749
Registriert: 02.09.2005, 14:36
Wohnort: Brandis

Re: Artemia

Beitragvon 156 » 21.10.2010, 06:07

aber ehrlich, die sind viel zu klein und zu langsamn das sich da ein jagdtrieb entwickeln könnte. ist ja nur ein rumgezucke :)
Quereinsteiger
156
Jungfisch
 
Beiträge: 13
Registriert: 21.05.2010, 10:06
Wohnort: Hartheim

Re: Artemia

Beitragvon Symphysodon » 21.10.2010, 06:41

156 hat geschrieben:aber ehrlich, die sind viel zu klein und zu langsamn das sich da ein jagdtrieb entwickeln könnte. ist ja nur ein rumgezucke :)

Eben drum. :lupe:
Grüße
Rudi
Benutzeravatar
Symphysodon
Diskus
 
Beiträge: 5749
Registriert: 02.09.2005, 14:36
Wohnort: Brandis


Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast