Aus AQ ein Feuchtbiotop machen?!?

Alles was sich um das Thema Aquaristik dreht und in kein anderes Forum passt ist hier richtig.

Aus AQ ein Feuchtbiotop machen?!?

Beitragvon Christoph14 » 18.05.2011, 13:01

Hey,
eins meiner Aquarien (120cm) möchte ich aus Zeitgründen aufgeben. Da ich nicht mehr richtig zum Pflegen komme, denke ich lieber ein AQ weniger zu haben und dafür das andere intensiver zu pflegen.
Wenn ich es verkaufen würde, bekomme ich sicherlich nicht den Preis, welcher mir das AQ wert ist.

Jetzt habe ich mir folgendes überlegt:
Ich könnte in dem AQ doch eine kleine Landschaft gestalten, mit Erde und Pflanzen die schön feuchtes Klima brauchen. Von den Lichtansprüchen sollte es ja kein Problem sein, da die Wasserpflanzen das selbe Licht benötigen wie andere Pflanzen. Jetzt frage ich mich, wie es mit der Luftfeuchtigkeit aussieht? Nicht das die Scheiben immer beschlagen sein werden.
Oder welche Probleme könnten noch auf mich zukommen?

Gruß
Christoph
Zuletzt geändert von Christoph14 am 20.05.2011, 20:09, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Christoph14
Skalar
 
Beiträge: 487
Registriert: 20.09.2006, 18:52
Wohnort: Kreis Trier Saarburg

Re: Aus AQ ein Feuchtbiotop machen?!?

Beitragvon lemming » 20.05.2011, 17:27

hallo,
da dein becken nicht durchlüftet wird (wie ein terrarium), kann es passieren das der bodengrund fault.besser währe es als aquaterrarium oder als palludarium im asiatischen stil zu nutzen.
grüße andre
lemming
Schwertträger
 
Beiträge: 219
Registriert: 28.06.2008, 09:01
Wohnort: 07334 kamsdorf

Re: Aus AQ ein Feuchtbiotop machen?!?

Beitragvon Christoph14 » 20.05.2011, 20:03

hey,
das ist jetzt natürlich auch noch eine gute Idee, aber das wird sicherlich auch wieder viel Arbeit machen.

Gruß Christoph
Benutzeravatar
Christoph14
Skalar
 
Beiträge: 487
Registriert: 20.09.2006, 18:52
Wohnort: Kreis Trier Saarburg

Re: Aus AQ ein Feuchtbiotop machen?!?

Beitragvon lemming » 21.05.2011, 05:54

hallo,
wenns keine arbeit machen soll stell kakteen rein.
gruß andre
lemming
Schwertträger
 
Beiträge: 219
Registriert: 28.06.2008, 09:01
Wohnort: 07334 kamsdorf

Re: Aus AQ ein Feuchtbiotop machen?!?

Beitragvon Christoph14 » 28.05.2011, 19:46

hey
habe ich auch schon dran gedacht^^

Gruß
Benutzeravatar
Christoph14
Skalar
 
Beiträge: 487
Registriert: 20.09.2006, 18:52
Wohnort: Kreis Trier Saarburg


Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste