Schwarzer Sand

Alles was sich um das Thema Aquaristik dreht und in kein anderes Forum passt ist hier richtig.

Schwarzer Sand

Beitragvon Scarlett » 04.03.2005, 01:54

Hallo an alle,

bin neu hier im Forum und habe auch schon gleich eine Frage :)

Ich plane gerade ein zusätzliches 100cm-Becken für Zebrawelse. Nun hab ich schon öfters von schwarzen Sand als Bodengrund gehört (gefärbt).
Ich interesiere mich sehr dafür, da ich dunklen Bodengrund sehr schön und beruhigend für die meisten Fische halte und schwöre auf schwarzen Kies (Dennerle und ein feineres Nachahmerprodukt).

Nun meine Frage, hat jemand Erfahrung und kann mir vielleicht ein Bildchen schicken?
Wo bekomme ich den Sand her? Kann ich mit Lebensmittelfarbe gefärbten Terrariensand nehmen, der ausdrücklich auch für Aquarien geeignet ist?

Über eure Meinungen würde ich mich sehr freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Scarlett
Scarlett
Guppy
 
Beiträge: 26
Registriert: 04.03.2005, 01:22

Beitragvon kinu01 » 04.03.2005, 09:29

Hallo,

zum schwarzen Sand kann ich nicht all zu viel sagen. Allerdings bin ich Koch und weiß das sich die Lebensmittelfarbe im Wasser wieder von dem Sand lösen würde. Bin mir aber sicher das es anderen schwarzen Sand oder Kies fürs Aquarium gibt.

Schau doch mal auf www.einrichtungbeispiele.de dort sind Aquarien mit schwarzem Kies zu sehen.

Und den Kies selber gibt es bei www.aquaristik-zentrum.de
5kg kosten ca. 15,20€

Viel Glück
Man muß viel gelernt haben, um über das, was man weiß, fragen zu können!

Mfg Kinu01

Bild
Benutzeravatar
kinu01
Skalar
 
Beiträge: 406
Registriert: 26.01.2005, 21:33
Wohnort: Berlin

Beitragvon chris » 04.03.2005, 09:31

Hallo erstmal,
also mit Leensmittelfarbe wäre ich doch vorsichtig, hab mir da zwar noch nie gedenken gemacht aber ich versuch Farben egal welche weg zu lassen. Schwarzer Quarzsand ist eigentlich nicht teuer, bei ebay gibt es den sehr günstig. ich hab meinen aus meinem großen Becken raus, in meinen kleinen Becken find ich ihn toll, aber im Großen ist die Rückwand schon dunkel und dann dunkler Kies, ist zu düster. Bin mir jetzt nicht sicher aber 25kg sollten weniger als 15Euro kosten.
Benutzeravatar
chris
Wabenschilderwels
 
Beiträge: 727
Registriert: 28.12.2004, 17:11
Wohnort: Sigmaringen

Beitragvon Scarlett » 04.03.2005, 09:46

Hallo Chris, hallo kinu01,

Bei Ebay hab ich nur den Glanz-Quarzkies gefunden.

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 22008&rd=1

Den hab ich auch schon, ich suche aber richtigen Sand mit dementsprechneder feiner Körnung (eben sowas, was auf Spielplätzen rumliegt nur in schwarz *g*)und keinen Kies den ich bei Ebay oder www.aquaristik-zentrum.de gefunden hab... :?
Den Preis find ich ganz schön happig, hab für meinen schwarzen Glanzkies 1-3 mm Körnung um die 5 €uro für 5 Kg bezahlt (bei H******h) auch wenn es den da jetzt nicht mehr gibt.

Natürlich bevorzuge ich auch den ungefärbten....


Grüße!
Scarlett
Guppy
 
Beiträge: 26
Registriert: 04.03.2005, 01:22

Beitragvon chris » 04.03.2005, 10:03

Ich war so frei und hab bei ebay nochmal geprüft, also 5kg kosten 10,95 und dann halt noch 8Euro Versand, ist aber trotzdem kein schlechter Preis.
Benutzeravatar
chris
Wabenschilderwels
 
Beiträge: 727
Registriert: 28.12.2004, 17:11
Wohnort: Sigmaringen

Beitragvon Scarlett » 04.03.2005, 10:23

Hab wie gesagt nur feinen KIES bei Ebay gefunden, aber keinen SAND (Körnung 0,2-1 mm).
Dieser Kies ist leicht bunt (Mit weiß, braun und sogar blau drin) und hab ihn bereits in 2 anderen Becken drin. Was ich nun noch suche, wäre ganz feiner reinschwarzer Sand.

Wenn ich was übersehen haben sollte, wäre es nett, wenn du mir den Link posten würdest.
Scarlett
Guppy
 
Beiträge: 26
Registriert: 04.03.2005, 01:22

Beitragvon chris » 04.03.2005, 11:36

Ne hast nix übersehen, deine letzte Mail kam bei mir zeitvesetzt an, sonst hätte ich mir meine letzte gespart. Aber jetzt weiß ich was du meinst, könnte echt gut aussehen, aber für Aquaristik hab ich das noch nie gesehen.
Benutzeravatar
chris
Wabenschilderwels
 
Beiträge: 727
Registriert: 28.12.2004, 17:11
Wohnort: Sigmaringen

Beitragvon Scarlett » 04.03.2005, 11:57

Kein Problem :)
Es wurde einmal in einem anderen Forum diskutiert, leider weiß ich nicht was daraus geworden ist...

Schade, dass es sowas anscheinend nicht gibt.
Scarlett
Guppy
 
Beiträge: 26
Registriert: 04.03.2005, 01:22

Beitragvon chris » 04.03.2005, 13:33

Schon mal bei Google gesucht?
Benutzeravatar
chris
Wabenschilderwels
 
Beiträge: 727
Registriert: 28.12.2004, 17:11
Wohnort: Sigmaringen

Beitragvon Scarlett » 04.03.2005, 16:08

Gegooglt hab ich auch schon...und bin dabei auf dieses Forum gestoßen :)

Nein, ich habe dabei auch schwarzen Sand für Terrarien gefunden, der "auch für Aquarien geeignet ist". Dieser wäre aber gefärbt...
Scarlett
Guppy
 
Beiträge: 26
Registriert: 04.03.2005, 01:22

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 04.03.2005, 19:10

Hallo zusammen,

Schwarzen Sand habe ich nun auch noch nicht gesehen. Habe aber auch noch nicht wirklich danach gesucht. Es gibt allerdings Kies, der ist gefärbt und zum Schutz beschichtet, glaube mit Harz oder so. Damit ist er einmal rund und tut den Welsen nicht an den Bäuchen weh :lol: zum zweiten kann er nicht abfärben.

Ob es nun sowas als Sand gibt kann ich nicht sagen.

Zu dem gefärbten Sand für Terrarien und Aquarien. Wenn da Aquarium drauf steht, gehe ich mal davon aus, dass er auch dafür ist. Oder wolltest du ihn selber färben?

Lavalit gibt es auch sehr fein, allerdings ist das nicht geeignet für Bodenfische, da scharfkantig.

Obwohl habe gerade bei meinem Stammhändler im Internet welchen gefunden. Schau mal hier:

http://www.terratropica.de/terrazubehoer1.htm

Weiss nur nicht wie fein der ist. Schümpft sich aber Sand.

Wo kommst du denn her? Ist bestimmt zu weit weg und Versand...

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 04.03.2005, 19:14

Hallo zusammen,

Schwarzen Sand habe ich nun auch noch nicht gesehen. Habe aber auch noch nicht wirklich danach gesucht. Es gibt allerdings Kies, der ist gefärbt und zum Schutz beschichtet, glaube mit Harz oder so. Damit ist er einmal rund und tut den Welsen nicht an den Bäuchen weh :lol: zum zweiten kann er nicht abfärben.

Ob es nun sowas als Sand gibt kann ich nicht sagen.

Zu dem gefärbten Sand für Terrarien und Aquarien. Wenn da Aquarium drauf steht, gehe ich mal davon aus, dass er auch dafür ist. Oder wolltest du ihn selber färben?

Lavalit gibt es auch sehr fein, allerdings ist das nicht geeignet für Bodenfische, da scharfkantig.

Obwohl habe gerade bei meinem Stammhändler im Internet welchen gefunden. Schau mal hier:

http://www.terratropica.de/terrazubehoer1.htm

Weiss nur nicht wie fein der ist. Schümpft sich aber Sand.

Wo kommst du denn her? Ist bestimmt zu weit weg und Versand...

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Beitragvon Scarlett » 04.03.2005, 20:38

Hi Matthias,

genau diese Internet-Adresse habe ich auch gefunden! Dort wird schwarzer Terrariensand angeboten. Doch bevor ich sowas bestelle (komme aus Wolfsburg) wollte ich mal horchen, ob schon jemand Erfahrung mit gefärbten Kies hat und ob man irgendwo mal schaun kann, wie der ausschaut.
Eigentlich sind L46 ja auch zu schade für Experimente, aber schwarzeer Sand reizt mich ungemein.

Danke erstmal für deine Bemühungen
Scarlett
Guppy
 
Beiträge: 26
Registriert: 04.03.2005, 01:22

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 05.03.2005, 12:40

Hallo,

das ist ja echt Zufall. Also ich muss sagen der Laden ist echt in Ordnung. Habe volles Vertrauen zu den Betreibern. Bin gerne aber auch leider nur selten dort, weil er halt 30 km einfache Strecke von mir entfernt ist.

Ruf doch einfach mal dort an und frag ihn, ob bzw.mit was er gefärbt ist und ob er ummantelt ist.

Ich denke die können dir dann mehr sagen.

Ja für Experimente sind alle Fische zu schade, aber sieht bestimmt gut aus. Vielleicht kannst du ja mal ne Probe bekommen???

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Beitragvon chris » 05.03.2005, 12:51

Also die Seite hatte ich auch gefunden und wenn mich nicht alles täuscht stand in der Artikelbeschreibung, dass er mit Kunststoff oder so ummantelt ist.
Benutzeravatar
chris
Wabenschilderwels
 
Beiträge: 727
Registriert: 28.12.2004, 17:11
Wohnort: Sigmaringen

Nächste

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron