Algen stoppen

Alles was sich um das Thema Aquaristik dreht und in kein anderes Forum passt ist hier richtig.

Algen stoppen

Beitragvon kai » 12.08.2004, 16:48

Hallo Leute

wie cih so in den letzten Tagen festgestellt habe hab ich eien Sun GLo Leuchtstoffröhre in meinem Becken das heißt erhöter UV gehalt dadurch wachsen die algen ja ungemein schnell ;-(
da ich sie gerne weghaben würde(algen) werde ich die nächsten tage die Röhre auswechseln .
NU meine frage ich will und werde keien emdikamente oder sonstige mittel in mien Becken schütten , das ging auch immer ohne , was für kleien helfer könnte ich in ein 54 L BArschbecken tun damit die algen verschwinden , muss nicht unbedingt für immer sien kann sie ja später aus dem becken nehmen und in ein gemeinschaftsbecken tun.
bitte schlagt mri was vor, denke ma sowas wie schmerlen oder so , wobei es ruhige Fische/Tiere sein sollen da ich keine unruhe im BECKEN mag !!!

vielen dank schonma

gruß
MICHA
kai
Guppy
 
Beiträge: 90
Registriert: 01.03.2004, 14:51

Beitragvon Frank » 12.08.2004, 16:48

Hallo Micha,

Was für Algen hast Du denn bzw. wie sehen diese aus? Vielleicht kannst Du ja hier mal ein Bild reinstellen.

Außerdem, wie sind momentan Deine Wasserwerte, wichtig vor Allem, Nitrat (NO3) und Dein ph-wert?

Hey Micha meine Meinung ist, wir sollten zuerst versuchen die Ursache für Deinen Algenwachstum zu finden, bevor Du Dir evtl.neue Fische kaufst.
Wie alt ist denn die Leuchtstoffröhre und wie lange ist die Beleuchtungsdauer?

Gruß

Frank
Frank
Skalar
 
Beiträge: 349
Registriert: 29.02.2004, 23:04
Wohnort: Lingen

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 12.08.2004, 16:49

Hallo,

also ich denke die Sun Glo ist es nicht! Ich habe sie selber in meinem Becken und keine Probleme.

Schreibe wie Andre bereits gesagt hat mal deine Wasserwerte. Auch PO2 also Phosphat wäre interessant.

Ich denke mal das es nämlich an Nitrat oder Posphat liegt.

Wo steht denn dein Aquarium? Also im Bezug auf Fenster im Raum.

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Beitragvon kai » 12.08.2004, 16:49

hallo

also nagut obs algen sind kann ich nicht genau sagen eine Pflanze von mir das sind Blatträndern so dunkel ich miend as war vorher nicht so. ich glaube nu auch eher das es falscher alarm wahr .
achja leute ich hab mir ja Pflanzen bestellt gehabt sahen auc wunderbar aus nur die erste bekamm nach 2 tagen das erste große loch nu sind es schon relativ viele Löcher ;-( aber es ist komisch es sind so Löcher wo in dem loch wohl noch vom Blatt so ne art strucktur zusehn ist , wie n schachbrett oder so ;-( und um den kreis herum ist son dunkler/brauner Kreis ;-( aber halt nur die neuen Pflanzen ;-(

mein wassser :
ph : 7,7
KH : 17°d
GH : 15°d
NO2 : 0
NO3 : 4 mg/l ?! muss nochma nachlesen wie das mit der tabelle und ablesen ist.

gruß
Micha
kai
Guppy
 
Beiträge: 90
Registriert: 01.03.2004, 14:51

Beitragvon Raptor23 » 12.08.2004, 16:49

Hallo Neonos, Matthias, Andre,

habe auch eine Frage zu Grün-Algen u. habe mich nicht getraut ein neues Forum aufzumachen.

Wie beseitige ich die Grünfärbung des Bodengrundes, abkochen der Steine hat nichts gebracht. Nach einem Urlaub waren diese grünlich u. sind es auch geblieben.

Wofür sind Sauerstofftabletten alles gut?
Ich fragte mein AQ-Händler, der sagt, die Pflanzen werden davon farbintensiver (grüner), traten sie aber nicht - zu was sind sie dann nütze?

Wird man bei Euch wegen zu großer Dummheit (zu vieler lächerlicher Fragen) aus dem Forum geworfen?

Gruß Raptor23
Raptor23
 

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 12.08.2004, 16:50

Hallo,

Wenn es solche Algen sind, die einen Teppich auf dme Boden bilden, hilft eigentlich nur absaugen und nach den Wasserwerten schauen.

Wie sind denn deine Werte? Besonderst interessant Po4 (Phosphat) und Nitrat.

Ach ja wie ist denn deine Beleuchtungszeit?


Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Beitragvon Raptor23 » 12.08.2004, 16:50

Hallo Matthias,

hast du mich gemeint?
Also ich habe nur den eSHa Aqua-Test u. weiß daher nicht, wie hoch der Phosphat Wert ist, Nitrat NO 3 liegt zwischen 10-25 mg/l u. die Beleuchtungszeit liegt bei 12 Std. ohne Mittagspause.
Es ist kein Algenteppich, die Algen kleben an dem Kies u. dieser lässt sich nicht absaugen u. habe daher die einzelnen stark vergrünten Steinchen vom Boden abgesammelt. Da aber der ganze Boden leicht grün ist, dachte ich es gäbe eine bessere Möglichkeit.

Gruß Raptor23
Raptor23
 

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 12.08.2004, 16:50

Hallo Raptor,

der PO4 Wert wäre schon gut zu wissen. Vielleicht kannst du ja das Wasser im Zoofachhandel testen lassen. Habe ich auch immer gemacht, wenn ich nicht gleich einen Test kaufen wollte.

Achja die Sauerstofftabletten sind eigentlich für die Fische. Die Pflanzen nehmen CO2 auf und wandeln es um in Sauerstoff was sie wieder abgeben. Nur Nachts wenn das Licht aus ist, nehmen sie O2 auf und verbrauchen es zu Co2.

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg


Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste