Nitritpeak vorbei?

Alles was sich um das Thema Aquaristik dreht und in kein anderes Forum passt ist hier richtig.

Nitritpeak vorbei?

Beitragvon WhiteAngel » 12.08.2004, 18:03

Hi @ all
hab mich hier mal im Forum umgesehn, und muss sagen, es gefällt mir gut von den umgangsformen und so

Nun meine Frage: habe jetzt seit 2 Wochen mein Aqua(160l) laufen. Die werte sind:
PH: 7,2
KH: 5,5
GH: 7,0
NO2: 0
NO3 25

Ist der Nitritpeak \"überwunden\" oder noch garnicht angefangen? hab ein wenig drüber hier im forum gelesen...bin eine absolute null in sachen chemie,versuch mich gerade, da reinzu\"arbeiten\" *g*
wie lange soll ich das aqua noch laufen lassen?Von mir aus warte ich noch ewig, möchte ja das es den fischen nachher gut geht. Es soll ein Gesellschaftsbecken werden so richtung barben usw.
MfG Angel
wäre dankbar für antworten...
WhiteAngel
Jungfisch
 
Beiträge: 15
Registriert: 07.03.2004, 21:30
Wohnort: Bremen-Nord

Beitragvon Frank » 12.08.2004, 18:03

Hallo WhiteAngel,

herzlich Willkommen hier bei uns im Forum. Finde ich gut, das Du Dich zuerst informierst und den Nitritpeak abwartest, bevor Du Fische reinsetzt.

Ich denke, wenn ende nächster Woche der NO2-wert weiterhin kleiner 0,2mg/l ist, kannst Du langsam beginnen Fische reinzusetzen.

Ein glückliches, gesundes neues Jahr, wünscht

Frank
Frank
Skalar
 
Beiträge: 349
Registriert: 29.02.2004, 23:04
Wohnort: Lingen

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 12.08.2004, 18:03

Hallo,

Herzlich willkommen im Forum.

der Nitritpeak setzt so meist in der 2 bis 5 Woche nach dem Neueinrichten ein. Daher würde ich einfach noch eine Woche warten, dann bist du auf der sicheren Seite. Denke zwar das er bei dir vorbei ist, aber du kannst ja in 2 oder 3 Tagen nochmal messen, was der Wert dann sagt.

Welche Fische möchtest du denn pflegen, hast du dir da schon gedanken gemacht? Wegen den anderen Wasserwerten.

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Beitragvon WhiteAngel » 12.08.2004, 18:04

Naja, so teilweise *g* also was ich denke,was gut reinpasst, auch von den wasserwerten sind sumatrabarben und nen blauer antennenwels. Da die ja revierbildend sind, denke ich, einer ist am besten oder?was würde noch passen? Danke für eure antworten!

Sarah
WhiteAngel
Jungfisch
 
Beiträge: 15
Registriert: 07.03.2004, 21:30
Wohnort: Bremen-Nord

Beitragvon WhiteAngel » 12.08.2004, 18:04

ups, nen glückliches neues jahr wünsche ich euch auch! Danke!
WhiteAngel
Jungfisch
 
Beiträge: 15
Registriert: 07.03.2004, 21:30
Wohnort: Bremen-Nord

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 12.08.2004, 18:04

Hallo,

ja Sumatrabarben passen zu den Wasserwerten. Ich denke bei 160 Liter kannst du 1 bis 2 Antennenwelse einsetzen. Ein Pärchen geht, zwei Männchen kaum.Bei einem Pärchen mußt du allerdings mit viel Nachwuchs rechnen.

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Beitragvon WhiteAngel » 12.08.2004, 18:04

na dann belassen wirs bei einem,das muss nicht sein, das ich nachher nicht weiß wohin damit...
mal sehen, ich werd mich mal im laden beraten lassen!
Schönen abend noch
Sarah
WhiteAngel
Jungfisch
 
Beiträge: 15
Registriert: 07.03.2004, 21:30
Wohnort: Bremen-Nord


Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast