Seite 1 von 1

Corydoras

BeitragVerfasst: 12.08.2004, 18:08
von Neonos
hallo leute

da ich mich mit Panzerwelsen überhaupt nicht auskenne , wollte ich euch erstma befragen bevor ich anfange mich da weiter drauf zu stürzen.
welche erfahrung habt ihr mit den Panzerwelsne , in welche rgesellschaft habt ihr sie?
wie groß welche art....

ich wollte mir vt. 2-3 zulegen für mein L46 becken da die l46 sehr faul sind ... brauch ich ein paar kleien Helfer die den sand n bischen aufwühlen ....

also lasst mich alles wissen

gruß
Micha

BeitragVerfasst: 12.08.2004, 18:08
von Frank
Hallo Micha,

ich hatte bis vor kurzen 8 Leopardpanzerwelse Corydoras julii (mußte sie aus Platzmangel verkaufen),mit 4 Honigguramis Colisa chuna in einem 60 liter Aquarium gepflegt.

Du Micha, zwei oder drei Corydoras sind zu wenig. Sie sind Schwarmfische und zeigen erst in einer Gruppen von 6-10 Artgenossen ihr Sozialverhalten. Mach nicht den Fehler und kaufe Dir z.b 8 verschiedene Corydoras-Arten.

Das Du Sand in Deinem Aquarium drin hast, ist von Vorteil, denn an zu groben, spitzen Kies können sie ihre Barteln verletzen.

Gruß

Frank

BeitragVerfasst: 12.08.2004, 18:09
von oldforumpost
Hallo Micha,

ich hatte bis vor kurzen 8 Leopardpanzerwelse Corydoras julii (mußte sie aus Platzmangel verkaufen),mit 4 Honigguramis Colisa chuna in einem 60 liter Aquarium gepflegt.

Du Micha, zwei oder drei Corydoras sind zu wenig. Sie sind Schwarmfische und zeigen erst in einer Gruppen von 6-10 Artgenossen ihr Sozialverhalten. Mach nicht den Fehler und kaufe Dir z.b 8 verschiedene Corydoras-Arten.

Das Du Sand in Deinem Aquarium drin hast, ist von Vorteil, denn an zu groben, spitzen Kies können sie ihre Barteln verletzen.

Gruß

Frank