MEIN WASSER

Alles was sich um das Thema Aquaristik dreht und in kein anderes Forum passt ist hier richtig.

MEIN WASSER

Beitragvon Neonos » 12.08.2004, 18:50

Hallo
ich hab eben ma ein Wassertest gemacht , ich hab son Streifen Testerset
diese werte hab ich gemessen:
PH - 7,5
KH/TAC - 20°d
GH/TH - 14°d
NO2 - 5mg/l
NO3 - 25 mg/l

bitte sagt mir was ihr davon haltet und was ich amchen muss um was zu verändern
gruß
Micha
Neonos
Guppy
 
Beiträge: 40
Registriert: 12.08.2004, 17:00

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 12.08.2004, 18:51

Hallo,

also PH 7,5 das Wasser ist akalisch. Gut zum beispiel für Chichliden.

GH 14° hartes Wasser ist ziemlich hart aber für manche Fisch noch ok.

NO2 5mg/l Nitrat ist ok

Nitrit 5 mg / l der ist heftig. Der Grenzwert ist so bei etwa 0,2 mg/l


Also hier was tun

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 12.08.2004, 18:51

Hallo,

also den Nitritwert kriegst du erstmal mit viel Wasserwechsel weg. Mache jeden Tag etwa 1/3 Wasser neu. Weiter kannst du das Mittel Amtra clean nehmen. das sind Mikroorganismen, die das Nitrit umwandeln bzw abbauen.

Die Härte bekommst du eventuell auch mit Wasserwechsel runter. Je nach dem wie hoch der Wert des Leitungswasser ist.
Ab wie gesagt, das kommt auf die Fische darauf an, die du pflegs, ob sie eher weiches oder hartes Wasser mögen. Aber etwas geringer kannst du es schon machen. Wenn das Leitungswasser auch hart ist hilft z.B. Osmosewasser oder Destiliertes Wasser.

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 12.08.2004, 18:51

Noch mal,

habe gerade einen Fehler beim mit endeckt. Wenn man mehrere Dinge zusammenmacht ich sollte es einfach lassen

No3 ist Nitrat und bei dir 25 mg/l ist auch ziemlich hoch aber noch gerade Genzwert. Der sollte aber auch mit der Zeit sich reduzieren.

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Beitragvon Frank » 12.08.2004, 18:52

Hallo Matthias,

das war vorher schon richtig gewesen.

Original von Micha: NO2 - 5mg/l

Nirit- über 1mg/l sind für viele Fische tödlich
Der Nitritwert sollte dauerhaft nicht
über 0,5mg/l sein.
Werte um 0,2mg/l oder niedriger sind
optimal.

Du Micha, mache ab heute jeden Tag ein bis zwei mal Ca. 50% Wasserwechsel, bis der gewünschte Wert erreicht ist.

Lese dir bitte den folgenden, wie ich finde interessanten Bericht dazu durch.

http://www.punct.de/science/Nitritpeak.html

Micha, ich wünsche Dir viel Erfolg.

Gruß

Frank
Frank
Skalar
 
Beiträge: 349
Registriert: 29.02.2004, 23:04
Wohnort: Lingen

Beitragvon Neonos » 12.08.2004, 18:52

hallo Frank
erstma will ich auch dir nochma für deine interesse an der mithilfe danken !!!!
nunja es war mein fehler der No2 gehalt beträgt nicht 5 mg/l sondern 0,05 mg/l !!!
ich hab erst gemessen und danach die gebrauchsanleitung gelesen
nunja
allen anderen Fischen geht es gut !!! der bestand besteht nu aus:
3 Zwergkärpflinge
7 jungen Julidochromis Transcriptus (nicht Malieri !!!)
und 2 junge blaue Antennenwelse

ich werde morgen wohl ma so 1/4 wasserwechsel machen !!!
ich war vorhin nochma im zoohandel und hab da nochma mit einem Verkäufer gesprochen über einlaufphase und so !!! und sie sagte 1ne Woche ist ok natürlich kann mans auch länger laufen lassen .
also vielen dank nochma , ich werde wohl wenn alles gut geht in den nächsten wochen ein 120 L becken bekommen , warten wirs ab

nochma zu icq , icq ist ein kleiens Programm das man sich aus dem internet ( www.icq.com ) runter lädt und insatlliert .
Dann bekommt man eien Nummer zugewiesen, jeder Benutzer von ICQ hat eine Nr , mit den Nummern kannst du Leute in deine sogenannte Freundesliste speichern , dann siehst du wenn sie Online (ins internet gehn) und du kannst über ICQ mit ihnen schreiben,"chaten", es ist in einigen Sachen recht hilfreich , ich hab zb. ne menge freunde aus dem Bekanntenkreis in der liste und unteranderem auch Mathias!
wäre echt ma nett wenn du es dir auch anschaffen würdest RUNTERLADEN + INSTALLIEREN dauert wohl so 5 Minuten .
Denn dann könnten wir auch ma so übers Aquarium reden/diskutieren ,1) geht es schnelle rzu schreiben als im forum 2) sieht man ja wenn jemand ONLINE ist

nochma ne kurze beschreibung fals du die icq installierst , dann haste eine Oberfläche vom ICQ da steht irgendwo unten " Add " da klickst du drauf ,dann steht da im Formular icq number da gibste dann : 89605679 ein und immer auf accept ! dann hättets du mich in deiner liste , dann würde/ könnte ich es dir weiter erklären (funktionen und so weiter)


gruß
Micha
Neonos
Guppy
 
Beiträge: 40
Registriert: 12.08.2004, 17:00

Beitragvon Frank » 12.08.2004, 18:52

Hallo Micha,

das icq ist nicht so mein "Ding".

Aber keine Sorge, ich bin jeden Abend hier im Forum zu finden und wenn es auch nur für 10 Minuten ist. Und dann stehe ich jedem wenn ich kann, mit Rat und Tat zur Seite.

Das Du mir beim installieren des Programms Deine Hilfe angeboten hast, fand ich gut.

Gruß

Frank
Frank
Skalar
 
Beiträge: 349
Registriert: 29.02.2004, 23:04
Wohnort: Lingen

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 12.08.2004, 18:53

Hallo zusammen,

und vielleicht läuft ja auch bald unser Chat.



Gruß


Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Beitragvon Frank » 12.08.2004, 18:53

Hallo Matthias,

da freue ich mich auch schon drauf.

Gruß

Frank
Frank
Skalar
 
Beiträge: 349
Registriert: 29.02.2004, 23:04
Wohnort: Lingen


Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Yahoo [Bot] und 1 Gast