Gerade im Freßnapf erlebt... ich wollte es gar nicht glauben

Alles was sich um das Thema Aquaristik dreht und in kein anderes Forum passt ist hier richtig.

Gerade im Freßnapf erlebt... ich wollte es gar nicht glauben

Beitragvon Annette » 03.06.2005, 19:28

Ein fröhliches Hallo an alle!

Da war ein besonders schlauer Aquarianer, der beschwerte sich bei einer Verkäuferin, dass er im Freßnapf neue Pflanzen gekauft habe.
Und seit er die in seine Becken getan habe, seien ihm alle seine Fische gestorben.

Egal, ob in seinen diversen Aufzuchtbecken oder anderen Becken.
Alle Werte die wichtig seien, wären im normalen Bereich.
Er nannte so Werte wie ph, KH und GH...

Es könne nur an den Pflanzen liegen, das würde er schwören...

Als die Verkäuferin nach dem Nitritwert fragte, da musste der Schlaumeier passen.
Der wäre doch nicht so wichtig, den habe er noch nicht gemessen... :klatsch:

Er soll dann morgen mal mit Wasserproben kommen und dann wollen sie der Sache mal auf den Grund gehen...

LG Annette

:fisch:
Benutzeravatar
Annette
Diskus
 
Beiträge: 5471
Registriert: 28.05.2005, 13:23
Wohnort: NRW/Märkischer Kreis

Beitragvon Rudi » 03.06.2005, 19:31

am besten du gehts morgen mal hin und guckst dir das schauspiel an ;)
LG Rudi

Juwel Rio 180
100x40x50cm
Benutzeravatar
Rudi
Neon
 
Beiträge: 259
Registriert: 18.05.2005, 19:58
Wohnort: Hannover

Beitragvon elber286 » 03.06.2005, 19:31

Hallo,

ja schon interessant. Waren bestimmt Fleischfressende Pflanzen :wink:

Schönen Gruß

Micha
elber286
 

Beitragvon DeOetelaar » 03.06.2005, 19:32

Rudi hat geschrieben:am besten du gehts morgen mal hin und guckst dir das schauspiel an ;)


Den ganzen Tag da abhängen? :roll:
Benutzeravatar
DeOetelaar
Skalar
 
Beiträge: 352
Registriert: 25.05.2005, 19:26
Wohnort: Altes Land

Beitragvon Annette » 03.06.2005, 19:33

Würde ich wirklich gerne machen,. aber leider ist morgen in unserer Grundschule Flohmarkt... :wink:
Benutzeravatar
Annette
Diskus
 
Beiträge: 5471
Registriert: 28.05.2005, 13:23
Wohnort: NRW/Märkischer Kreis

Beitragvon Pooky » 04.06.2005, 00:29

Vielleicht kannst du ihm auf dem Flohmarkt einen Nitrittest kaufen? :lol:
Pooky
Jungfisch
 
Beiträge: 21
Registriert: 25.05.2005, 23:47
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitragvon svenwild » 04.06.2005, 09:14

Hallo,

frei nach dem Motto, nur die Anderen sind schuld.
Gruß Sven
Benutzeravatar
svenwild
Antennenwels
 
Beiträge: 161
Registriert: 03.04.2005, 06:49
Wohnort: Bremen

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 04.06.2005, 10:14

Hallo,

hehehe das waren Giftpflanzen...

Aber solche Erlebnisse sind schon was. ist ab und zu wie im Theater. Höre gerne den Leute zu, die sich im Zooladen informieren. Teils ist es einfach interessant, teils schockierend. Da denke ich mir immer nur: kauf dir mal ein Buch und lese mal was über Aquarien.

Aber auch die Händler sind teilweise heftig. Da verkaufen die in ein 54 Liter Becken eine Prachtschmerle und 4 Apfelschnecke und verpacken das in einen Beutel :lol: . Naja finde ich ja nett, das er gleich einen kleinen Snack für unterwegs mit bei legt. :klatsch:

Aber in einem Fressnapf war ich noch nie drinnen :oops: , obwohl ein neuer vor ein paar Wochen neu aufgemacht hat.

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Beitragvon chris » 04.06.2005, 12:09

Hi,
Fress**** mag ich gar nicht, wir haben einen und ich bin froh dass die keine Tiere verkaufen, so wie es dort aussieht. Die Preis von Futter usw sind viel zu hoch und meistens sind die Artikel falsch ausgezeichnet.
Wasserwerte, wozu??? :D
Gruß Chris
"Ich werde Ihre Meinung bis an mein Lebensende bekämpfen,
aber ich werde mich mit allen Mitteln dafür einsetzen, daß Sie sie haben und aussprechen dürfen."
Benutzeravatar
chris
Wabenschilderwels
 
Beiträge: 727
Registriert: 28.12.2004, 17:11
Wohnort: Sigmaringen

Beitragvon keks110772 » 04.06.2005, 12:52

Hallo!

Bei uns im Fressnapf werden im Laden auch keine Tiere verkauft.
Habe aber schon zugeflüstert bekommen, dass die dir jeden Fisch besorgen, den du haben willst. Mir hat jemand den Tip zum Thema L-Welse gegeben.
Aber in einem Laden Fischen kaufen, von denen man nicht mal weiß, wo sie herkommen???
Irgendwie sehr fragwürdig...
Da bleib ich dann doch lieber bei meinen Antennenwelsen...

LG
Tatjana
Benutzeravatar
keks110772
Diskus
 
Beiträge: 1163
Registriert: 23.04.2005, 16:23
Wohnort: 94315 Straubing

Beitragvon Annette » 04.06.2005, 15:58

Zum Thema Schmerle und Apfelschnecke...

Da wurden gestern auch 2 Schnecken aus dem Becken gefischt, als ich am schauen war.
Die Verkäuferin hat sogar gefragt, ob Schmerlen in dem neuen Zuhause der Schnecken wären, denn das würde dann nicht gehen.

Ist doch schonmal was...
Benutzeravatar
Annette
Diskus
 
Beiträge: 5471
Registriert: 28.05.2005, 13:23
Wohnort: NRW/Märkischer Kreis

Beitragvon elber286 » 04.06.2005, 16:02

Hallo,

schön, dass es auch solche Verkäufer gibt.

Micha
elber286
 

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 04.06.2005, 17:14

Hallo,

schön, dass es auch solche Verkäufer gibt.


stimmt. Gerade die Schmerlen werden ja sehr gerne verkauft habe ich das Gefühl. Die Prachtschmerlen mit dem Hinweis. Schneckenvernichter bei Schneckenplage. Stimmt ja alles, aber die große sagt keiner dazu und das es ein Gruppenfisch ist auch nicht.

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Beitragvon Rudi » 04.06.2005, 17:39

ja die werden schon ziemlich groß... nen freund von mir hat 2 in seinem, ich glaube 160 liter becken....
ich fand die schon ziemlich groß und fragte ihn ob sie schon ausgewachsen sind, aber er hat gesagt nein... die werden doch über 20 cm oder?
LG Rudi

Juwel Rio 180
100x40x50cm
Benutzeravatar
Rudi
Neon
 
Beiträge: 259
Registriert: 18.05.2005, 19:58
Wohnort: Hannover

Beitragvon flohan » 05.06.2005, 16:40

Zum Thema Fress**** ist mir auch schonmal was etwas kurioses aufgefallen, als ich neulich mal im Fressnapf unterwegs war(nur zum Futterkauf :D) ist mir aufgefallen, dass da in einigen Becken tote Fische lagen!!!!! Seitdem bin ich mir SEHR sicher das ich da NIE Fische kaufen werde.
Gruß
Flo
flohan
Skalar
 
Beiträge: 391
Registriert: 03.05.2005, 18:52
Wohnort: Berlin

Nächste

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast