Anubia

Themen wie ,erfolgreiche Haltung und Bestimmung von Wasser - und Sumpfpflanzen.

Anubia

Beitragvon Arno » 23.07.2007, 14:05

Hi@all!


Welchen Eisendünger soll ich für meine Anubia nehmen (Tabs oder Flüssigdünger)?
Von welcher Firma?

Die Anubia in meinem Barschbecken hab ich seit 4 Jahren, den Dünger hab ich mir immer gespart und bis
jetzt war eigendlich alles ok, aber seit kurzem weist sie typische Merkmale von Eisenmangel auf und ist nicht mehr ganz so schön anzusehen.
Was kann ich sonst noch machen?
Ich hab sonst wenig Erfahrung mit Pflanzen


danke schon mal

lg

Arno
أرنو
Arno
Jungfisch
 
Beiträge: 3
Registriert: 23.07.2007, 13:53
Wohnort: Klagenfurt / Österreich

Beitragvon keylin » 23.07.2007, 14:15

hi!

ist die anubia aufgebunden? oder eingepflanzt?

aufgebunden würde ich flüssigdünger empfehlen, eingepflanzt düngekugeln an die wurzeln drücken.
keylin
 

Beitragvon Arno » 23.07.2007, 14:22

Sie ist auf einem Lochgestein aufgebunden und sehr fest verwurzelt.
Mein Händler meinte dass man die Tabletten einfach zwischen die Wurzeln stecken könnte...
أرنو
Arno
Jungfisch
 
Beiträge: 3
Registriert: 23.07.2007, 13:53
Wohnort: Klagenfurt / Österreich

Beitragvon Boesemann140192 » 23.07.2007, 15:22

Ich habe in meinem Aquarium sehr viele Anubia. Ich benutze nur flüssigen Dünger. Ich habe mir jetzt von Dennerle eienen Tagesdünger gekauft. Mit dem wird bei mir das grün noch schöner betont. Ich habe keine einzige Anubia eingepflanzt sondern entweder irgendwo eingeklemmt( mit den Wurzeln) oder aufgebunden.
Gruß,

Nico
Benutzeravatar
Boesemann140192
Platy
 
Beiträge: 130
Registriert: 24.04.2007, 15:57
Wohnort: Mainz


Zurück zu Wasser - und Sumpfpflanzen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron