kaputte Planzen

Themen wie ,erfolgreiche Haltung und Bestimmung von Wasser - und Sumpfpflanzen.

kaputte Planzen

Beitragvon Sandra0710 » 29.07.2007, 14:35

Hallo,

ich war jetzt zwei Wochen im Urlaub und bin gestern wiedergekommen.
Schon vor der Abreise sah eine Pflanze, ich weiss leider nicht welche das ist, komisch aus. Irgendwie bräunlich an manchen Stellen und angefressen.

Gestern waren neben der besagten Pflanze auch andere betroffen und die eine Pflanze sah noch schlimmer aus!

Wisst ihr was das sein könnte?

Hier meine Wasserwerte:

Nitrat 100
Nitrit 0
GH 21
KH 3
pH 6,8

Soll ich neue Pflanzen kaufen und sie einsetzen für die kaputten?

Sandra
Lieben Gruß
Sandra
Benutzeravatar
Sandra0710
Skalar
 
Beiträge: 380
Registriert: 05.06.2007, 08:59
Wohnort: Korschenbroich

Beitragvon keylin » 29.07.2007, 14:40

hi!

als erstes würde ich dir mal großzügige wasserwechsel (min 50%) empfehlen. nitrat = 100 ist auch für die tiere suboptimal. versuch den wert in den nächsten tagen runter zu bekommen. (wasserwechsel)

die gammelnden pflanzenreste entfernen, gesunde stehenlassen. hast du mal ein foto von den pflanzen?
keylin
 

Beitragvon Sandra0710 » 29.07.2007, 16:24

Ich hab grade mal versucht es auf nem Foto festzuhalten, aber das geht nicht.
Wenn ich alle vergammelten Teile der Pflanze abtrennen würde wäre von der Pflanze nichts mehr übrig :)

Könnte ich denn rein theoretisch neue Pflanzen kaufen und sie einsetzen?
Lieben Gruß
Sandra
Benutzeravatar
Sandra0710
Skalar
 
Beiträge: 380
Registriert: 05.06.2007, 08:59
Wohnort: Korschenbroich

Beitragvon keylin » 29.07.2007, 19:02

hi!

rein theoretisch kannst du das tun, aber:
ich bin jetzt nicht so der pflanzenexperte, aber vielleicht sollte man vorher mal abklären, ob die ausgewählten pflanzen mit deiner wasserhärte zurechtkommen. an der temperatur liegt es meiner meinung nach nicht. (müsste man aber definitiv mal wissen, um welche pflanzen es genau geht.
keylin
 

Beitragvon Sandra0710 » 29.07.2007, 19:14

Ich denke ich werde die nächsten Tage mal schauen wie es mit den WW klappt.
Am Mittwoch eröffnet bei uns ein neuer Laden.
Ich denke mal dass die da auch günstige Pflanzen als Eröffnungsangbot raushauen.
Ich nehme dann vorher nochmal ne Wasserprobe und teste sie.

Dann weiss ich welche Werte ich habe und kann danach die Pflanzen auswählen.

Ist das ok?
Lieben Gruß
Sandra
Benutzeravatar
Sandra0710
Skalar
 
Beiträge: 380
Registriert: 05.06.2007, 08:59
Wohnort: Korschenbroich

Beitragvon keylin » 29.07.2007, 19:20

hi!

ja, das klingt gut.
achte darauf, dass du auch schnellwüchsige pflanzen kaufst. diese ziehen das nitrat (welche mengen hat die "urlaubsvertretung" den gefüttert?) gut aus dem wasser.
keylin
 

Beitragvon Sandra0710 » 29.07.2007, 19:59

Meine Mum hat jeden dritten Tag ein halbes Mückenlarvenstück verfüttert.

Kann mir jemand denn sagen was gut wäre? Welche Pflanzen sollte ich kaufen?

Hier ein Foto welche Pflanzen ich im Becken habe.
Bild
Die in der Mitte ist am meisten kaputt.
Sandra
Lieben Gruß
Sandra
Benutzeravatar
Sandra0710
Skalar
 
Beiträge: 380
Registriert: 05.06.2007, 08:59
Wohnort: Korschenbroich


Zurück zu Wasser - und Sumpfpflanzen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Yahoo [Bot] und 1 Gast