Algenwachstum

Themen wie ,erfolgreiche Haltung und Bestimmung von Wasser - und Sumpfpflanzen.

Beitragvon Zippo2005 » 11.10.2007, 12:36

Hi,

ich gebe nie das Wasser mit ins Becken, doch kann ich mir das nicht vorstellen, das dadurch Algen enstehen.

Gruß

Joachim
Gruß

Joachim
Benutzeravatar
Zippo2005
Wabenschilderwels
 
Beiträge: 757
Registriert: 30.09.2006, 22:52
Wohnort: Neustadt

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 11.10.2007, 18:36

Hallo,

habe ich noch nie gehört. Denke Algen kann man nie ganz vermeiden. Man schleppt sie eher mit allem anderen ein.

nur halt wieviele und was daraus wird, hängt vom Becken dann ab. Daher wie Komaxe schön sagt

..."Wer Algen hat ist selber Schuld." Gemeint ist natürlich die Algenplage.


Ist leider nur Einfacher gesagt wie getan.

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Beitragvon Koimaxe » 12.10.2007, 09:20

Algen sind immer dann vorhanden, wenn man etwas ins Wasser hineingibt. Sei es Fische, Pflanzen usw. also alles was vorher Kontakt zu Fischen und Pflanzen hatte. Was der Zooverkäufer damit meinte waren wohl eher die Sporen.
Viele Grüße

Es wird die Zeit kommen, da das Verbrechen am Tier ebenso geahndet wird wie das Verbrechen am Menschen.
(Leonardo da Vinci)


Wer etwas Tun will sucht Wege es zu tun...Wer etwas nicht will sucht Gründe es nicht zu tun...
Koimaxe
Diskus
 
Beiträge: 1620
Registriert: 14.07.2006, 11:43

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 12.10.2007, 20:11

Hallo,

was aber meiner Meinung nach auch in ein gesundes Becken gehört. Nur eine Plage ist halt zu vermeiden.

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Vorherige

Zurück zu Wasser - und Sumpfpflanzen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast