stängelpflanzen!

Themen wie ,erfolgreiche Haltung und Bestimmung von Wasser - und Sumpfpflanzen.

stängelpflanzen!

Beitragvon Mojo » 10.10.2007, 18:49

Hallo!

habe mir heute folgende pflanzen gekauft, alternanthera reineckii und ludwigia mullertii.
die pflanzen sin kräftig und waren in einem topf, nunmeine frage sollte ich diese bevor ich sie einpflanze einkürzen oder können die gleich so eindeplanzt werden?? höhe der stängel ca. 10-15 cm.
Mojo
Guppy
 
Beiträge: 81
Registriert: 19.08.2007, 17:51
Wohnort: Berlin

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 10.10.2007, 19:15

Hallo,

wenn sie noch nicht bis zur Wasseroberfläche reichen, würde ich sie so einpflanzen. Dann lass sie Wachsen, bis sie zur Wasserkante reichen und dann kannst du sie ein wenig einkürzen.

Denke so 10 cm sollten min. ein Stengel immer lang sein, sonst besteht die Gefahr, dass die Pflanze eingeht.

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Beitragvon Mojo » 11.10.2007, 10:33

alles klar , danke für deine info.

hätte da noch eine frage mit der düngung von stängelpfla., bei echis & co bin ich gut mit lehmkugeln gefahren aber mit den sogenannten stängelpfl. kenne ich mich nicht so gut aus.
reicht bei den pflanzen flüssigdünger und co2 aus??? oder sollte man auch speziell wurzeldünger dazu geben, wenn ja welchen??
Mojo
Guppy
 
Beiträge: 81
Registriert: 19.08.2007, 17:51
Wohnort: Berlin

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 11.10.2007, 18:24

Hallo,

der Flüssigdünger reicht bei denen aus. Die nehmen die meisten Nährstoffe über die Blätter auf.

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg


Zurück zu Wasser - und Sumpfpflanzen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast