Welche Alge ist das?

Themen wie ,erfolgreiche Haltung und Bestimmung von Wasser - und Sumpfpflanzen.

Beitragvon rothi » 29.12.2007, 14:32

Habe meine Werte anhand eines Teststäbchens gemessen.
Es ist ja schon ziemlich ungenau.
Aber besser als nichts.
Folgendes habe ich herausbekommen
No3: 25
No2: 0
KH: 3
pH: 7,6
GH: >7

Was haltet ihr davon bezüglich den Algen?
Ist der Besatz von Platys, Guppys, Ottos und Welsen bei diesen Werten in Ordnung?
rothi
Platy
 
Beiträge: 115
Registriert: 13.11.2007, 15:09
Wohnort: 36124 Eichenzell

Beitragvon Angel » 29.12.2007, 15:24

Hallo,

Wie viel Lieter AQ hast Du denn?

Wie viele von jedem Fish hast du da drin?

Was fuer Welse hast Du? Oder schau hier nach www.zierfischverzeichnis.de

Ich wuerde dir schwer raten einen Tropfentest zu kaufen, kostet nicht die welt und bei den hier gegeben werten wuerde ich an deiner stelle leiber 100% sicher sein die sind nicht doch hoeher.

pH finde ich zu hoch fuer Otto's.

GH uber 7....das kann ja nun auch alles sein oder?

Wie lange ist dein Licht an?

Was fuetterst du?
**** Happiness is a choice ****
Benutzeravatar
Angel
Diskus
 
Beiträge: 3188
Registriert: 28.12.2006, 16:56
Wohnort: Crossville, Tennessee

Beitragvon guppymännchen » 29.12.2007, 15:58

Um das hier einmal klarzustellen.
Planzen könnnen auch komplett ohne CO2 auskommen. Im Normalfall betreibt eine Pflanze PHOTOSYNTHESE, dabei wandelt sie H2O plus CO2 mithilfe von Licht und Chlorophyll zu C6H12O6 und O2 um. Kann sie allerdings keine Photosynthese betreiben weil z.B. kein Licht oder CO2 vorhanden ist betreibt sie Zellatmung. Bei der Zellatmung wird C6H12O6 plus O2 zu CO2 und H2O umgewandelt.
Eine Pflanze kann in einem lufdichten Gefäß mit Wasser überleben bis das Wasser verbraucht ist. Ein Mensch oder ein Tier erstickt allerdings in so einem Gefäß wegen O2 Mangel.
guppymännchen
 

Beitragvon rothi » 29.12.2007, 17:27

In meinem 54l AQ schwimmen im Moment 2 junge Antennenwelse, 4 Ottos, 6 Platys und 8 Neons.
Bis jetzt fühlen sie sich ganz wohl.
Bei den Ottos hatte ich von Anfang an die wenigsten "Verluste".

PH-Wert ist ca. 7

Das Licht habe ich morgens von 8-11 Uhr an und mittags von 15-20 Uhr.

Gefüttert wird Trockenfutter, Welsfutter, Rotmückenlarven und ab und an Grünfuttertabletten.
Alles im Wechsel und nur einmal am Tag.
rothi
Platy
 
Beiträge: 115
Registriert: 13.11.2007, 15:09
Wohnort: 36124 Eichenzell

Beitragvon Angel » 29.12.2007, 19:14

Naja, das dein Besatz vs. AQ Liter alles andere als optimal ist wirst du wissen denke ich :?

Bzgl deiner Algen und fuer das Wohl deiner Fish: 3-4x Woche nur fuettern, dazwischen immer futterpause tag einlegen. Wenn dann gefuettert wird am aller besten lebend- oder frostfutter und gemuese anstatt flockenfutter & co.
**** Happiness is a choice ****
Benutzeravatar
Angel
Diskus
 
Beiträge: 3188
Registriert: 28.12.2006, 16:56
Wohnort: Crossville, Tennessee

Beitragvon Angel » 29.12.2007, 19:15

CO2 Anlage: Ich wuerde erst einmal die Pflege & den Besatz des kleinen AQ aendern/ optimieren statt eine Anlage anzuschaffen.

Selbst bei meinem 200l hatte ich keine CO2 anlage und die Pflanzen sind a la Jungle gewuchert :wink:
**** Happiness is a choice ****
Benutzeravatar
Angel
Diskus
 
Beiträge: 3188
Registriert: 28.12.2006, 16:56
Wohnort: Crossville, Tennessee

Beitragvon rothi » 30.12.2007, 18:23

Bin für Ratschläge gerne offen.
Was könnte ich an meinem Besatz ändern?
rothi
Platy
 
Beiträge: 115
Registriert: 13.11.2007, 15:09
Wohnort: 36124 Eichenzell

Beitragvon Angel » 30.12.2007, 18:29

Hi Rothi,

ich pers. wuerde es so machen: Antennenwelse abgeben. Platy's auch, da zu schenll, zu viel Nachwuchs> Ueberbesatz. Neon's sind halt von deinen WW extrem grenzwertig, kannst zwar behalten, aber die versterben die eher schnell.
Otto's & Garnelen z.b., das finde ich sehr genial

P.S. Du hast gefragt :D
**** Happiness is a choice ****
Benutzeravatar
Angel
Diskus
 
Beiträge: 3188
Registriert: 28.12.2006, 16:56
Wohnort: Crossville, Tennessee

Beitragvon rothi » 30.12.2007, 18:38

Und wie sieht es an Fischen aus, die eher in der Mitte und Oben schwimmen?
rothi
Platy
 
Beiträge: 115
Registriert: 13.11.2007, 15:09
Wohnort: 36124 Eichenzell

Beitragvon Angel » 30.12.2007, 19:43

Wie schon gesagt, schau doch mal hier rein was Dir gefaellt www.zierfischverzeichnis.de

Dabei steht auch direkt welche AQ groesse Du benoetigst etc pp.

Ich weis ja nicht was Du magst :D
**** Happiness is a choice ****
Benutzeravatar
Angel
Diskus
 
Beiträge: 3188
Registriert: 28.12.2006, 16:56
Wohnort: Crossville, Tennessee

Vorherige

Zurück zu Wasser - und Sumpfpflanzen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast