Ich glaub meine Anubia blüht!

Themen wie ,erfolgreiche Haltung und Bestimmung von Wasser - und Sumpfpflanzen.

Ich glaub meine Anubia blüht!

Beitragvon RainerD. » 08.01.2008, 20:07

Nabend!

Ich habe kürzlich beim Wasserwechsel was entdeckt:

Bild

Sieht fast so aus als würde die Anubia blühen. Die Pflanze habe ich vor langer Zeit an einen Schlauch gebunden, der an beiden Enden an der Abdeckung hängt (also wie eine Schaukel). Ein Teil der Pflanze wächst über Wasser und das nicht schlecht. Zum Teil wird die Pflanze so vom Filterauslass feucht gehalten.

Ist es Normal dass die Anubias irgendwann zum Blühen anfangen?
RainerD.
Skalar
 
Beiträge: 364
Registriert: 11.06.2006, 11:04
Wohnort: Krumbach (Schwaben)

Beitragvon Zippo2005 » 08.01.2008, 20:10

Hi,

ja das ist normal das diese anfangen zu blühen. Blüten haben die sogar unter Wasser
Gruß

Joachim
Benutzeravatar
Zippo2005
Wabenschilderwels
 
Beiträge: 757
Registriert: 30.09.2006, 22:52
Wohnort: Neustadt

Beitragvon guppymännchen » 08.01.2008, 20:11

Nein, dass passiert nur wenn man einigermassen passende Wasserwerte hat, und es der Pflanze gut geht.
guppymännchen
 

Beitragvon Zippo2005 » 08.01.2008, 20:15

guppymännchen hat geschrieben:Nein, dass passiert nur wenn man einigermassen passende Wasserwerte hat, und es der Pflanze gut geht.


Sorry, aber das stimmt so nicht. Die Anubias ist eine sehr anspruchslose Pflanze die in 99,99% aller Aquarien anfängt zu blühen. Ich habe schon Aquarien gesehen, die noch nie frischwasser oder so etwas gesehen habe, keine Fische mehr drin sind, aber die Anubias blüht.....
Gruß

Joachim
Benutzeravatar
Zippo2005
Wabenschilderwels
 
Beiträge: 757
Registriert: 30.09.2006, 22:52
Wohnort: Neustadt

Beitragvon Angel » 08.01.2008, 20:47

Ich wuerde jetzt auch eher sagen ist eine Pflanze die schnell & einfach im AQ bluehen.
**** Happiness is a choice ****
Benutzeravatar
Angel
Diskus
 
Beiträge: 3188
Registriert: 28.12.2006, 16:56
Wohnort: Crossville, Tennessee

Beitragvon Yviss » 08.01.2008, 20:59

bei mir stimmen werte derzeit überhaupt nicht und sie blüht.
Benutzeravatar
Yviss
Diskus
 
Beiträge: 6212
Registriert: 26.12.2005, 18:46
Wohnort: Oppossumshausen

Beitragvon DeniZ » 09.01.2008, 06:34

Hi,

erstmal würde ich auch sagen, das sie recht anspruchslos ist. Desweiteren das guppymännchen mal wieder von Dingen redet von denen er keine Ahnung hat, und noch desweiteren das deine Anubia recht angekokelt aussieht ;)
Benutzeravatar
DeniZ
Diskus
 
Beiträge: 1415
Registriert: 08.01.2006, 20:07
Wohnort: Ruhrgebiet

Beitragvon Boesemann140192 » 09.01.2008, 17:11

ich habe auch gelesen das die nur bei guten werten blüht aber ihr habt mich nun um ein besseres belehrt :D alles klar wieder ein tick schlauer

gruß nico
Gruß,

Nico
Benutzeravatar
Boesemann140192
Platy
 
Beiträge: 130
Registriert: 24.04.2007, 15:57
Wohnort: Mainz

Beitragvon Blanco » 13.01.2008, 14:20

Hallo DeniZ

ist doch gut, das so viele Experten im Rennen sind.

Gruss Blanco
Immer Mensch bleiben
Benutzeravatar
Blanco
Jungfisch
 
Beiträge: 11
Registriert: 12.01.2008, 19:19
Wohnort: Versmold

Beitragvon TrauermantelSalmler » 13.01.2008, 14:37

Frage: Ab wann fangen sie an zu blühen?
Bestimmte Größe? Platz? Viel/wenig Licht?
Benutzeravatar
TrauermantelSalmler
Wabenschilderwels
 
Beiträge: 546
Registriert: 26.10.2007, 09:54
Wohnort: Kehl

Beitragvon Zippo2005 » 13.01.2008, 16:01

Hi,

die Anubias blüht auch wenn wenig Licht vorhanden ist. Ebenso spielt die größe keine rolle...
Gruß

Joachim
Benutzeravatar
Zippo2005
Wabenschilderwels
 
Beiträge: 757
Registriert: 30.09.2006, 22:52
Wohnort: Neustadt

Beitragvon TrauermantelSalmler » 13.01.2008, 16:57

Achso.
Danke :)
Benutzeravatar
TrauermantelSalmler
Wabenschilderwels
 
Beiträge: 546
Registriert: 26.10.2007, 09:54
Wohnort: Kehl

Beitragvon RainerD. » 13.01.2008, 17:09

Laut GU Aquarienbuch blüht sie nur bei emerser Haltung, Tageslicht und etwas Sonne.

Der Mergus AQ-Atlas sagt dass sie leicht zur Blüte kommen kann.

Hab ich bisher aber auch nochnie gesehen, dass sie blühen kann. Oder vielleicht nie bemerkt, da sie fast unter dem Leuchtbalken war.
RainerD.
Skalar
 
Beiträge: 364
Registriert: 11.06.2006, 11:04
Wohnort: Krumbach (Schwaben)

Beitragvon Zippo2005 » 13.01.2008, 17:19

RainerD. hat geschrieben:Laut GU Aquarienbuch blüht sie nur bei emerser Haltung, Tageslicht und etwas Sonne.
Der Mergus AQ-Atlas sagt dass sie leicht zur Blüte kommen kann.


Sie bekommt submers auch eine Blühte. Emers und Submerse Blühten unterscheiden sich kaum....
Gruß

Joachim
Benutzeravatar
Zippo2005
Wabenschilderwels
 
Beiträge: 757
Registriert: 30.09.2006, 22:52
Wohnort: Neustadt

Beitragvon catherine » 13.01.2008, 19:36

Meine bekommt gerade die 2. emerse Blüte- Macht dann mal wieder ein Bild ;)

gruß



PS: ich habe Anubien, die 10 Jahre alt sind, noch nie geblüht haben, nur diese sehr große blüht ständig!
Vorwärts, wir müssen zurück!



http://catherine-sud.myminicity.com/
Benutzeravatar
catherine
Diskus
 
Beiträge: 1730
Registriert: 02.12.2006, 13:46
Wohnort: Bei Wolfstein

Nächste

Zurück zu Wasser - und Sumpfpflanzen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast