Riesiger Lotus!

Themen wie ,erfolgreiche Haltung und Bestimmung von Wasser - und Sumpfpflanzen.

Riesiger Lotus!

Beitragvon catherine » 17.01.2008, 17:01

Hallo

Ich habe einen rieeesigen Lotus ertauscht.
Die Flutblätter sind mind. 50 cm lang. Leider ist er somit viel zu groß für mein Becken. Für das risenteil hab ich auch nirgends Platz :(
Wenn ich (alle) Blätter abschneide, wächst er dann weiter, oder zerstöre ich ihn so?

Liebe Grüße Catherine
Vorwärts, wir müssen zurück!



http://catherine-sud.myminicity.com/
Benutzeravatar
catherine
Diskus
 
Beiträge: 1730
Registriert: 02.12.2006, 13:46
Wohnort: Bei Wolfstein

Beitragvon Helene » 17.01.2008, 19:09

Lotus ist mit dem Umsetzen immer sehr schwierig. Er sollte sich eingewöhnen, bevor du ihn stutzt---- Vorschlag: Gib ihn mir! :wink: :P
KLUGHEIT STECKT NICHT NUR IN DEN JAHREN; SONDERN IM KOPF- Kurt Tucholsky 1890-1935/ Freitod
______________________
Herzliche Grüße aus Berlin
von Helene
Helene
Diskus
 
Beiträge: 1821
Registriert: 18.10.2005, 19:27
Wohnort: Berlin

Beitragvon Zippo2005 » 17.01.2008, 19:48

Hi,

ich schließe mich Helene an. Lasse die Pflanze einige Tage im Aquarium und stutze sie erst dann.
Gruß

Joachim
Benutzeravatar
Zippo2005
Wabenschilderwels
 
Beiträge: 757
Registriert: 30.09.2006, 22:52
Wohnort: Neustadt

Beitragvon catherine » 17.01.2008, 21:29

Hallo

Also ich kann das Riesenteil so echt nirgens hinsetzten.... Sehr selbst.

Bild


Ich mag den Urwald.. Leider dachte ich, der Lotus ist schön klein.
Aber er hat ca. 10 Flutblätter. Und von dem Urwald möchte ich nichts opfern....
Muss ihn entweder echt abschneiden, oder weggeben :(
Vorwärts, wir müssen zurück!



http://catherine-sud.myminicity.com/
Benutzeravatar
catherine
Diskus
 
Beiträge: 1730
Registriert: 02.12.2006, 13:46
Wohnort: Bei Wolfstein

Beitragvon DeniZ » 18.01.2008, 02:33

Ich würde ihn wohl auch nehmen ;)
Benutzeravatar
DeniZ
Diskus
 
Beiträge: 1415
Registriert: 08.01.2006, 20:07
Wohnort: Ruhrgebiet


Zurück zu Wasser - und Sumpfpflanzen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast