Anubia hat Löcher!

Themen wie ,erfolgreiche Haltung und Bestimmung von Wasser - und Sumpfpflanzen.

Anubia hat Löcher!

Beitragvon *Jule* » 06.02.2008, 20:13

Hi,

ich hab Probleme mit 2 meiner Anubia...beide Pflanzen haben Löcher, die am Rand braun sind und von Tag zu Tag größer werden...andere Pflanzen sind nicht betroffen, eine 3. Anubia auch nicht. Könnten das die Amanos sein?? Wehe denen :wink: ...sieht schon ziemlich blöd aus. Düngen tue ich alle 2 Wochen mit einem Eisendünger. Eigentlich hatte ich mir extra Anubia geholt weil mir gesagt wurde das die recht dicke Blätter haben (meine Amanos haben nämlich schon andere Pflanzen zum fressen gern gehabt :roll: ). Oder könnte es noch was anderes sein? Ich hab noch keine von den Garnelen erwischt :wink: .

p.s. Hab versucht Bilder hochzuladen...hat irgendwie nicht geklappt :oops: hoffe ihr könnt es euch vorstellen. Gruß, Jule
Lg, Jule
Benutzeravatar
*Jule*
Guppy
 
Beiträge: 95
Registriert: 09.02.2006, 10:43
Wohnort: Duisburg

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 06.02.2008, 21:19

Hallo Jule,

nein denke eher nicht. Mit Anubias haben selbst Antennenwelse Probleme, daher würde ich die ausschließen. Was sitzt denn noch im Becken?

Sind die Pflanzen erst eingepflanzt worden oder umgesetzt? Könnte es sein, dass die Blätter an den Stellen verletzt wurden?

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Beitragvon *Jule* » 07.02.2008, 11:33

Hi,

sonst habe ich nur 7 Platys im Becken. Die eine Pflanze ist schon über ein Jahr drin, die andere ca. 3 Monate...und seit ca. 3 wochen sind die Löcher da die immer größer werden bis ich das Blatt rausmache. Die 3. Anubia, die auch seit ca. 3 Monaten drin ist, hat keine Löcher...
Lg, Jule
Benutzeravatar
*Jule*
Guppy
 
Beiträge: 95
Registriert: 09.02.2006, 10:43
Wohnort: Duisburg

Beitragvon gezina » 07.02.2008, 11:41

Hallo!

Vielleicht Schnecken? Obwohl die das Zweug auch nur im Notfall fressen würden. Wie ist denn dein CO2 Wert? (Lässt sich aus KH und PH berechnen.)

BG nadine
300L: 6x Puntius denisonii, 4x Trichogaster leerii, ca. 25x Danio choprai, 15x Puntius oligolepis, 6x Pangio kuhli, 1x A.Normani (Veteran), 8x Amano Garnelen
30L Cube: ca. 30 Yellow Fire Garnelen, Micro Boraras
8L Schreibtisch AQ
Benutzeravatar
gezina
Diskus
 
Beiträge: 2030
Registriert: 01.03.2007, 13:56
Wohnort: NRW

Beitragvon *Jule* » 07.02.2008, 16:43

hi!

da mein ph wert immer zwischen 7 und 7,5 schwankt und mein kh 5 ist, ist mein co2 gehalt etwas zu niedrig. die pflanzen wachsen aber ganz gut...naja, könnte besser sein :wink: aber ne co2 anlage für mein kleines becken ist mir zu viel. mmh das ist echt rätselhaft, vor allem weil die 3. anubia nicht betroffen ist. übrigens treibt die eine, der ich gestern das 2. blatt abgemacht habe, wieder aus.
habe gelsen das es sein kann, dass abbaureaktionen des kots zu solchen löchern führen kann wenn er auf den blättern liegen bleibt...könnt ihr euch das vorstellen?
Lg, Jule
Benutzeravatar
*Jule*
Guppy
 
Beiträge: 95
Registriert: 09.02.2006, 10:43
Wohnort: Duisburg

Beitragvon catherine » 07.02.2008, 18:43

Hallo

es können doch die Antennenwelse sein. Mein Mädel frisst auch manchmal an den Blättern und sie bekommen Löcher. Au´ch schon ausgehärtete, alte Blätter

LG Catherine
Vorwärts, wir müssen zurück!



http://catherine-sud.myminicity.com/
Benutzeravatar
catherine
Diskus
 
Beiträge: 1730
Registriert: 02.12.2006, 13:46
Wohnort: Bei Wolfstein

Beitragvon *Jule* » 08.02.2008, 16:46

Ich habe aber keine Antennenwelse....nur Platys und Garnelen :wink:
Lg, Jule
Benutzeravatar
*Jule*
Guppy
 
Beiträge: 95
Registriert: 09.02.2006, 10:43
Wohnort: Duisburg

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 08.02.2008, 18:34

Hallo,

hmm Garnelen scheiden meiner Meinung nach aus. Die Platys fressen zwar gerne Grünes, aber ob sie Anubias klein kriegen.

Sind es mehrere Blätter oder nur eines.

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg


Zurück zu Wasser - und Sumpfpflanzen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron