Rote Mangrove

Themen wie ,erfolgreiche Haltung und Bestimmung von Wasser - und Sumpfpflanzen.

Rote Mangrove

Beitragvon Aquafish » 13.02.2008, 23:20

Hallo,

können die Wurzeln von Roten Mangroven (Rhizophora mangle) eine Gefahr für die Aquarienscheiben sein?
Die Pflanzen würden ähnlich wie Bonsais regelmäßig geschnitten und kurzgehalten werden. Wirkt sich das auch auf das Wachstum der Wurzeln aus?
Und werden die Teile der Wurzeln, die sich unter Wasser befinden, möglicherweise von Ancistren angefressen?

viele Grüße
Stefan
Aquafish
Guppy
 
Beiträge: 34
Registriert: 18.08.2007, 15:40
Wohnort: Duisburg

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 14.02.2008, 22:14

Hallo,

denke nicht, dass sie für die Aquarienscheiben eine Gefahr sein könnten. Sie werden wahrscheinlich das Becken jedoch gut verwurzeln.

Auch die Antennenwelse werden nicht an die Wurzeln gehen.

Das Rückschneiden wird dafür sorgen, dass die Pflanzen sehr dicht wachsen, aber die Wurzeln werden dadürch eher nicht weniger.

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg


Zurück zu Wasser - und Sumpfpflanzen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron