Seemandelbaumblätter

Themen wie ,erfolgreiche Haltung und Bestimmung von Wasser - und Sumpfpflanzen.

Seemandelbaumblätter

Beitragvon sopherl » 10.04.2008, 18:06

Hab bei www.aquamoss.de welche gratis bekommen. Was zum Teufel macht man damit? :nix:
Liebe Grüsse
Jana

Mit dem Tod habe ich nichts zu schaffen. Ist er, bin ich nicht. Bin ich, ist er nicht.
Benutzeravatar
sopherl
Jungfisch
 
Beiträge: 21
Registriert: 30.03.2008, 15:23
Wohnort: Ruhrgebiet

Beitragvon catherine » 10.04.2008, 18:15

Hallo

wenn du Garnelen oder Welse hast, kannst du sie damit füttern.
Wenn du eine Krankheit im Becken hast, kannst du sie hinzugeben, sie wirken dann Pilzhemmend
Vorwärts, wir müssen zurück!



http://catherine-sud.myminicity.com/
Benutzeravatar
catherine
Diskus
 
Beiträge: 1730
Registriert: 02.12.2006, 13:46
Wohnort: Bei Wolfstein

Beitragvon sopherl » 10.04.2008, 18:19

catherine hat geschrieben:Hallo

wenn du Garnelen oder Welse hast, kannst du sie damit füttern.
Wenn du eine Krankheit im Becken hast, kannst du sie hinzugeben, sie wirken dann Pilzhemmend


Ja Garnelen habe ich. Wieviel gebe ich denn dabon? Im Ganzen oder in kleinen Stücken?
Liebe Grüsse
Jana

Mit dem Tod habe ich nichts zu schaffen. Ist er, bin ich nicht. Bin ich, ist er nicht.
Benutzeravatar
sopherl
Jungfisch
 
Beiträge: 21
Registriert: 30.03.2008, 15:23
Wohnort: Ruhrgebiet

...

Beitragvon wüste » 10.04.2008, 18:22

Hallo,


ja, das Aquarienwasser wird leicht desinfiziert und es soll auch gegen Pilzbefall wirken. Das Wasser wird ganz leicht gelb bleibt aber völlig klar, der PH-Wert kann etwas sinken.

Ich gebe auf ca . 90 Liter ein Blatt. Am Besten anfangs mit einem Stein beschweren, damit es auch unter Wasser bleibt. Mit der Zeit löst es sich auf.

Den Welsen schmeckts.

Grüße
Eva
Benutzeravatar
wüste
Platy
 
Beiträge: 108
Registriert: 16.12.2007, 15:13
Wohnort: Puchheim

Beitragvon DeniZ » 13.04.2008, 21:37

Hi,

du kannst es auch einfach son ins Becken geben, sieht toll aus und den Fischen schadet es auch nicht. Es wird am Anfang oben schwimmen, nach einem Tag ca wird es von allein zauf den Grund sinken. Viele Fische, wie auch wirbellose lieben das ;)

Gruß
Benutzeravatar
DeniZ
Diskus
 
Beiträge: 1415
Registriert: 08.01.2006, 20:07
Wohnort: Ruhrgebiet


Zurück zu Wasser - und Sumpfpflanzen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron