Pogostemon helferi-einkürzen

Themen wie ,erfolgreiche Haltung und Bestimmung von Wasser - und Sumpfpflanzen.

Pogostemon helferi-einkürzen

Beitragvon lemming » 22.07.2009, 18:24

hallo,
meine pogostemon helferie wächst ziemlich schnell und wird mit ihren längeren stängeln langsam unansehlich.kann die pflanze "ausgedünnt "werden?

grüße andre
lemming
Schwertträger
 
Beiträge: 219
Registriert: 28.06.2008, 09:01
Wohnort: 07334 kamsdorf

Re: Pogostemon helferi-einkürzen

Beitragvon catherine » 22.07.2009, 19:01

Hallo

du kannst einfach kopfstecklinge von ihr machen
Vorwärts, wir müssen zurück!



http://catherine-sud.myminicity.com/
Benutzeravatar
catherine
Diskus
 
Beiträge: 1730
Registriert: 02.12.2006, 13:46
Wohnort: Bei Wolfstein

Re: Pogostemon helferi-einkürzen

Beitragvon Sven 76 » 01.08.2009, 14:25

Hallo Andre,

Pogos wachsen bei ordentlicher Beleuchtung eigentlich sehr gedrungen und kompakt.
Wenn die Pogos in die Höhe schiessen ist das ein Zeichen für eine unzureichende Beleuchtung.

Viele Grüsse

Sven
Bild

seashepherd.org
blog.migaloo.de/
sharkproject.org
sharkwater.de/?x=trailer
narrenschiffsbruecke.blogspot.com
earthfirst.org
Benutzeravatar
Sven 76
Skalar
 
Beiträge: 465
Registriert: 17.05.2007, 14:59
Wohnort: Hamm

Re: Pogostemon helferi-einkürzen

Beitragvon lemming » 02.08.2009, 10:42

hallo,
als beleuchtung dienen 54w t5 auf 112l beckenvolumen.die röhren sind seit etwa einem halben jahr in betrieb.(2x830 und 2x 865 je18w )
gruß andre
lemming
Schwertträger
 
Beiträge: 219
Registriert: 28.06.2008, 09:01
Wohnort: 07334 kamsdorf


Zurück zu Wasser - und Sumpfpflanzen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast