Gelbe Pflanzen

Themen wie ,erfolgreiche Haltung und Bestimmung von Wasser - und Sumpfpflanzen.

Gelbe Pflanzen

Beitragvon kinu01 » 17.02.2005, 19:25

Hallo an alle!

Meine Pflanzen werden all gelb und fangen an sich aufzulösen! Haben die vielleicht Eisenmangel?? :?:

Habe schon etwas gegen den Eisenmangel mit reingegeben.

Gibt es sonst noch was oder liegt das an was anderem!

Vielen Dank

Gruß Kinu01
Benutzeravatar
kinu01
Skalar
 
Beiträge: 406
Registriert: 26.01.2005, 21:33
Wohnort: Berlin

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 18.02.2005, 20:47

Hallo,

das ist normalerweise an Zeichen für ein Nährstoffmangel wie Eisen, Mangan, Nitrat.

Wie lange düngst du denn schon, und mit was?

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Beitragvon kinu01 » 19.02.2005, 19:09

Hab bis jetzt noch nie gedüngt, weil die Pflanzen ja auch so wie verrückt gewachsen sind.

Ich habe mir aber heute Dünger besorgt und habe auch schon gedüngt mit "florena" von sera. Mal sehen obs hilft.

Oder hast du einen besseren Tip? :?:

Gruß Kinu01

PS.: An Nitrat kann es nicht liegen ich denke davon hab ich ausreichend.
Ist das vielleicht auch der Grund dafür, das nicht mehr soviel Nitrat abgebaut wird???
Benutzeravatar
kinu01
Skalar
 
Beiträge: 406
Registriert: 26.01.2005, 21:33
Wohnort: Berlin

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 21.02.2005, 11:53

Hallo,

kann natürlich daran liegen, dass weniger Nitrat abgebaut wird. Wenn die Pflanzen weniger stark wachsen, dann verbrauchen sie auch weniger Nährstoffe, wie in deinen Fall dann das Nitrat.

Wenn du erst angefangen hast zu düngen, würde ich mal die nächsten Wochen abwarten was sich tut. Dauert natürlich ein wenig, bis die Pflanzen sich erholen.

Wenn du ganz auf sicher sein willst, kannst du dein Eisengehalt testen. Wie oft düngst du? Wöchentlich oder täglich ?

Meine Empfehlung an Dünger ist der von www.drak.de Ich nehme den seit Jahren und bin voll zufrieden. Ist echt der Hammer das Zeug und dazu noch günstig. der Dünger hält ewig. Habe die Wochenration auf eine Tagesration umgerechnet und Dünge mit einem Automat von E***m. Funktioniert echt super.

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Beitragvon kinu01 » 21.02.2005, 14:06

Hallo Matthias,

ich dünge jetzt einmal wöchentlich! Bzw. hab ich das jetzt vor.

Meinen Eisengehalt kann ich leider nicht Testen, hab kein Testzeug dafür. Werde aber deiner Empfehlung von www.drak.de gleich nachgehen!

Vielen Dank :D
Man muß viel gelernt haben, um über das, was man weiß, fragen zu können!

Mfg Kinu01

Bild
Benutzeravatar
kinu01
Skalar
 
Beiträge: 406
Registriert: 26.01.2005, 21:33
Wohnort: Berlin

Beitragvon Dropkickmurphy » 18.03.2005, 17:52

Servus!

Kann die Produkte von DRAK auch nur empfehlen.
Auf seiner HP steht auch irgendwo was über Mangelerscheinungen von Pflanzen, soweit ich weiß können gelbe Blätter ein Zeichen für Eisenmangel sein.

Wenn deine Pflanzen vorher so gut gewachsen sind kanns natürlich sein, dass sie im Laufe der Zeit das Eisen komplett verbraucht haben.

Grüße!
Christoph
Benutzeravatar
Dropkickmurphy
Antennenwels
 
Beiträge: 189
Registriert: 16.03.2005, 16:14
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon kinu01 » 20.03.2005, 16:01

Vielen Dank nochmal!

Mittlerweile wachsen sie wieder wie verrückt! War nicht nur zu wenig Eisen im Wasser sondern auch zuwenig CO2!
Man muß viel gelernt haben, um über das, was man weiß, fragen zu können!

Mfg Kinu01

Bild
Benutzeravatar
kinu01
Skalar
 
Beiträge: 406
Registriert: 26.01.2005, 21:33
Wohnort: Berlin


Zurück zu Wasser - und Sumpfpflanzen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast