Laublätter

Themen wie ,erfolgreiche Haltung und Bestimmung von Wasser - und Sumpfpflanzen.

Laublätter

Beitragvon HeLeN » 19.12.2005, 17:16

hallo alle zusammen,

ich habe in einem anderen FOrum gelesen, das man Laubblätter( also die von den Bäumen auf der Straße) mit ins Aquarium geben kann, als Verdunklung oder auch Verstecksmöglichkeit...Es soll angeblich keine negativen auswirkungen haben. Wenn sie anfangen zu zerfallen, müsste man sie aber wieder rausfischen.

Was meint Ihr dazu?

liebe grüße
Benutzeravatar
HeLeN
Guppy
 
Beiträge: 54
Registriert: 30.11.2005, 16:48
Wohnort: München

Beitragvon Miss Staubsauger » 19.12.2005, 17:23

Hallo Helen...

Du kannst trockenes und unversehrtes Eichen- und Buchenlaub ins Becken geben...
Im Moment wäre ich aber vorsichtig, gibt bestimmt nciht mehr viel trockenes gutes Laub und man könnte sich Pilz usw. ins Becken holen...

Für Deine Betta kannst Du auch gut Seemandelbaumblätter ins Becken geben, die säuern leicht das wasser an und wirken stressmindernd...

Liebe Grüße,
Missy
Bild
Benutzeravatar
Miss Staubsauger
Diskus
 
Beiträge: 3140
Registriert: 20.07.2005, 15:43
Wohnort: NRW

Beitragvon HeLeN » 19.12.2005, 17:26

hi missy ;)

ja das mit den Seemandelbaumblättern habe ich schon gehört, auch von dir. finde hier bei uns aber keine. gibts die in der Apotheke oder vllt sind hier welche die solche blätter anbieten?

also liebe grüße da lass...

:wink:
Benutzeravatar
HeLeN
Guppy
 
Beiträge: 54
Registriert: 30.11.2005, 16:48
Wohnort: München

Beitragvon Miss Staubsauger » 19.12.2005, 17:34

Hai Du...

Die Blätter gibts selten im Handel und wenn dann sehr teuer...
Du kannst aber in diversen Onlineshops kaufen und auch bei mir (sogar super günstig)...

Ich bekomm leider aber erst so in den nächsten Tagen die neue Lieferung, im Moment habe ihc keine...

Den Betta machts übrigens gar nix aus, dass sie kein Licht haben ;o)
Nur den Pflanzen, aber da sind ja eh noch nicht so viele drin...

Liebe Grüße,
Missy
Bild
Benutzeravatar
Miss Staubsauger
Diskus
 
Beiträge: 3140
Registriert: 20.07.2005, 15:43
Wohnort: NRW

Beitragvon HeLeN » 19.12.2005, 17:38

ja stimmt die mögen es ja dunkler mehr :-)
kannst mir ja bescheid geben (PN) wenn du wieder welche hast:)

machs gut
Benutzeravatar
HeLeN
Guppy
 
Beiträge: 54
Registriert: 30.11.2005, 16:48
Wohnort: München

Beitragvon Dani01 » 21.12.2005, 18:16

Hallo Helen!

Das mir dem Laub stimmt!Das mach ich auch!
Wichtig ist nur,dass du Buchen und Eichenlaub nimmst!
Anderes Laub kann einen kleinen Teil an giftstoffe enthalten!
Und nicht die Blätter an dem Straßenrand aufsammeln,wegen abgase!
Du kannst auch die Blätter nehmen,die noch am Baum hängen!Die brauchen zwar länger bis sie sinken,aber es hat den gleichen Effekt!

Wenn du altes Laub nimmst,das schon ein Jahr oder länger im Boden vergraben liegt,dann enthält das Laub Humusstoffe,die fü´s Aq.sehr gesund sind.Du kansnt die mit heißem Wasser überbrühen,wegen dem Schmutz.

Das Laub brauch ein wenig,bis es sinkt.
Wenn es löchrig wird und beginnt sich zu lösen,kannst du sie durch neues Laub ersetzen!

Lg,Dani!
Über ein Glück,dass du flüchtig besessen-tröstet Erinnerung
-tröstet Vergessen.
Aber die Träume,die nie errungen,
nie bezwungen-nie mehr verlässt dich ihr sehnendes Leid!

:.•.. ><((((º>`•.¸¸.• ´¯`•...¸><((((º>•´¯`•:.
Benutzeravatar
Dani01
Skalar
 
Beiträge: 482
Registriert: 23.08.2005, 17:04
Wohnort: Steiermark

Beitragvon HeLeN » 21.12.2005, 21:55

hallo Dani

gut das alles zu wissen.

ich wohne halt mitten in münchen und da ist eigentlich überall eine straße:) muss halt schaun wo ich "giftfreie" blätter finde.

dane nochmals für die informationen;)

liebe grüße und schönen abend noch
Benutzeravatar
HeLeN
Guppy
 
Beiträge: 54
Registriert: 30.11.2005, 16:48
Wohnort: München

Beitragvon frischling » 21.12.2005, 22:03

hi
schau halt mal im nymphenburgerpark oder irgendwo in nem großen wald gibt doch ein paar bei uns :)
mfg
tobi
Benutzeravatar
frischling
Antennenwels
 
Beiträge: 166
Registriert: 26.10.2005, 18:47
Wohnort: münchen

Beitragvon Dani01 » 22.12.2005, 18:26

Hallo!

Einen Park wirst du schon finden! :wink:
Oder halt,wo nicht all zu viel verkehr ist!
Und das Laub trocken und lüftig lagern,sofern du einen Vorrat anlegen willst!
Ich hab sie in Weidenkörbchen,da kommt genug Luft dazu und in trockenen Räumen lagern!

Lg,Dani!
Über ein Glück,dass du flüchtig besessen-tröstet Erinnerung
-tröstet Vergessen.
Aber die Träume,die nie errungen,
nie bezwungen-nie mehr verlässt dich ihr sehnendes Leid!

:.•.. ><((((º>`•.¸¸.• ´¯`•...¸><((((º>•´¯`•:.
Benutzeravatar
Dani01
Skalar
 
Beiträge: 482
Registriert: 23.08.2005, 17:04
Wohnort: Steiermark

Beitragvon HeLeN » 22.12.2005, 21:26

hallo

ich glaub ichw erd mal in den englischen agrten gehen ;-)

danke für die tips

liebe grüße
Benutzeravatar
HeLeN
Guppy
 
Beiträge: 54
Registriert: 30.11.2005, 16:48
Wohnort: München

Beitragvon blackmollyfan » 27.12.2005, 20:52

Aber Seemandel baum blätter
wie sieht so was aus hab ich noch nie gehört??

P.s Wenn ihr buchen oder eichenblätter braucht schickt pn (komme aus dem a... der Welt da wo die Luft noch sauber ist)
Ich bin wieder hier....


$$$!!In meinem Revier!!$$$
Benutzeravatar
blackmollyfan
Platy
 
Beiträge: 123
Registriert: 31.10.2005, 07:45
Wohnort: Moos

Beitragvon Dani01 » 31.12.2005, 14:02

Hallo!

Das ist der Vorteil,wenn man am Ar.... der welt wohnt-ich nämlich auch! :lol:

Sieh mal hier:
www.drak.de/Produkte/Seemandel.html
www.amazon-exotic-import.de/Seemandelbaumblaetter.htm

Lg,Dani!
Über ein Glück,dass du flüchtig besessen-tröstet Erinnerung
-tröstet Vergessen.
Aber die Träume,die nie errungen,
nie bezwungen-nie mehr verlässt dich ihr sehnendes Leid!

:.•.. ><((((º>`•.¸¸.• ´¯`•...¸><((((º>•´¯`•:.
Benutzeravatar
Dani01
Skalar
 
Beiträge: 482
Registriert: 23.08.2005, 17:04
Wohnort: Steiermark

Beitragvon Kjell » 22.09.2007, 17:28

Hallo!
Also verstehe ich das jetzt richtig, dass man getrocknete wie aber auch frische Blätter ins AQ geben kann? Ich habe gerade frische Eichenblätter "geflückt" und wollte sie nach dem heiß abwaschen, eigentlich trocknen lassen. Kann ich sie jetzt schon in das Becken tun? Und wielange kann ich die Blätter im AQ lassen, ohne das sie einen schaden anrichten? 14 Tage? Wäre sehr erfreut über eure Antworten.
Gruß Kjelli
Kjell
Platy
 
Beiträge: 101
Registriert: 05.01.2007, 23:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitragvon gezina » 23.09.2007, 10:40

Hallo!

Du kannst die Blätter auch ganz drin lassen, wenn du Schecken hast bleibt davon auf Dauer höchstenes der Stiel übrig. Ich würde die aber trocknen lassen, wieso kann ich dir aber auch nicht sagen.

LG nadine
300L: 6x Puntius denisonii, 4x Trichogaster leerii, ca. 25x Danio choprai, 15x Puntius oligolepis, 6x Pangio kuhli, 1x A.Normani (Veteran), 8x Amano Garnelen
30L Cube: ca. 30 Yellow Fire Garnelen, Micro Boraras
8L Schreibtisch AQ
Benutzeravatar
gezina
Diskus
 
Beiträge: 2030
Registriert: 01.03.2007, 13:56
Wohnort: NRW

Beitragvon Kjell » 23.09.2007, 17:30

Danke für deine Antwort Ev.
Ich habe 2 AS und viele TDS. Zudem die Garnelchen. Also wie ich das sehe, ist reges treiben darum ;)
Kjell
Platy
 
Beiträge: 101
Registriert: 05.01.2007, 23:43
Wohnort: Gelsenkirchen

Nächste

Zurück zu Wasser - und Sumpfpflanzen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast