Pflanzendünger

Themen wie ,erfolgreiche Haltung und Bestimmung von Wasser - und Sumpfpflanzen.

Pflanzendünger

Beitragvon lamaking » 16.05.2005, 16:56

hallo sollte mann lieber flüssigen Dünger oder den dünger in tabs benutzen???kennt vielleicht jemand ein paar tipps gegen algen???
lamaking
Jungfisch
 
Beiträge: 16
Registriert: 29.04.2005, 17:13

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 16.05.2005, 19:45

Hallo,

das kommt auf die Pflanzen an, die du im Becken hast.

Vallisneria zum Beispiel nehmen die Nährstoffe mit der Wurzel auf, dann sind Tabletten besser. Die Cabomba nimmt sie andererseits mit den Blättern auf, da ist dann der Flüssigdünger besser.

Welche Pflanzen hast du denn?

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Beitragvon chris » 16.05.2005, 19:55

Hi,
wenn du eh Probleme mit Algen hast würde ich ganz vorsichtig mit Dünger sein.
Um Algen zu vermeiden braucht man genug Pflanzen die den Algen die Nährstoffe klauen. Ansonsten weniger füttern und weniger Licht, hilft meistens schon gegen Algen.
Gruß Chris
"Ich werde Ihre Meinung bis an mein Lebensende bekämpfen,
aber ich werde mich mit allen Mitteln dafür einsetzen, daß Sie sie haben und aussprechen dürfen."
Benutzeravatar
chris
Wabenschilderwels
 
Beiträge: 727
Registriert: 28.12.2004, 17:11
Wohnort: Sigmaringen

Beitragvon Dropkickmurphy » 09.06.2005, 14:26

...wobei die Pflanzen mit weniger Licht vielleicht in der Regel noch schlechter wachsen und dann noch mehr Nährstoffe für die Algen bleiben.

Man müsste halt über alle wichtigen Faktoren, die beim Pflanzen-/Algenwuchs eine Rolle spielen, Bescheid wissen.

So wie CO2- und Eisengehalt.

Einfach Dünger reinkippen wird wohl die Lage nicht verbesser, eher verschlechtern.
Benutzeravatar
Dropkickmurphy
Antennenwels
 
Beiträge: 189
Registriert: 16.03.2005, 16:14
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 09.06.2005, 20:08

Hallo,

genau schau erstmal an welchem Nährstoff es mangelt. Die wichtigsten sind Fe, Nitrat und Phosphat. Nitrat ist meist genügend vorhanden.

Lass doch mal auf die drei Werte testen.

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg


Zurück zu Wasser - und Sumpfpflanzen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast