Pflanzen skelettieren!!!

Themen wie ,erfolgreiche Haltung und Bestimmung von Wasser - und Sumpfpflanzen.

Beitragvon Rudi » 23.05.2005, 21:30

ja... ist ja klar... weil das überschüssige co2 ja dann die algen zum wachsen und vermehren anregt.
LG Rudi

Juwel Rio 180
100x40x50cm
Benutzeravatar
Rudi
Neon
 
Beiträge: 259
Registriert: 18.05.2005, 19:58
Wohnort: Hannover

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 23.05.2005, 22:39

Hallo,

aber die Pflanzen wachsen schneller als die Algen. So weit ich weiss, liegt es daran, das sie nach dem Sonnenaufgang bzw. dem Licht an am morgen schneller mit der photosynthese beginnen als die Algen und nehmen daher die Nährstoffer schon mal weg.

Wenn zu viele Nährstoffe im Becken sind, bleibt halt noch genügend über für Algen. Das Grünzeug, also Algen und Pflanzen wachsen aber nur so lange gut, solange alle relevanten Nährstoffe in ausreichender Menge vorhanden sind. Wenn Eisen fehlt, bringt es also nichts mit Mangan, Nitrat oder CO2 zu düngen.

Man muss also alle Nährstoffe gleichmäßig viel im Becken haben. Düngst du dein Becken noch mit Dünger?

Achja mit der Gurke mache ich das auch so. Einfach dick abgeschält, und mit einem Stein beschwert, damit sie auf dem Boden bleibt.

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Beitragvon Rudi » 23.05.2005, 22:49

das mit der gurke werde ich demnächst dann auch mal bei meinem kleinen antennenwels ausprobieren.

Wie macht ihr dir gurke an dem stein fest?
LG Rudi

Juwel Rio 180
100x40x50cm
Benutzeravatar
Rudi
Neon
 
Beiträge: 259
Registriert: 18.05.2005, 19:58
Wohnort: Hannover

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 23.05.2005, 22:54

Hallo Rudi

Ich habe ein Stück Stein, der ist Keilförmig. Den stecke ich einfach durch.

Gruß

Matthias

und gute Nacht!
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Beitragvon Jonny » 24.05.2005, 13:58

Hallo

Wie gesagt ich habe mein Becken in letzter Zeit nicht mehr gedüngt weil sich die Algen rasant vermehrt haben. Habe jatzt aber vor 3 Tagen wieder angefangen zu düngen mit Plantamin von Tetra und mit Düngekugeln von Dennerle( die warn von Nafang an drin)

Gruß Jonny
Benutzeravatar
Jonny
Guppy
 
Beiträge: 98
Registriert: 05.04.2005, 13:38
Wohnort: Heppenheim

Vorherige

Zurück zu Wasser - und Sumpfpflanzen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast