Pflanze vermehren

Themen wie ,erfolgreiche Haltung und Bestimmung von Wasser - und Sumpfpflanzen.

Pflanze vermehren

Beitragvon Rudi » 24.05.2005, 06:36

Hallo!

Ich hab mal wieder eine Frage ;)

Ich möchte gern meine Ludwigie vermehren...
sie hat am stängel weiße wurzelausläufer.

wie lang müsste ich die denn von oben abschneiden, dass es auch was wird?

15 cm?
oder bloß solang, bis ich einen Wurzelausläufer hab?
ich möchte mir doch noch ein 60 l Becken einrichten und da will ich meine Pflanzen vermehren,anstatt neue zu kaufen!

Könnt ihr mir sagen,ob das funktioniert,bzw. wie es geht !?

Danke im vorraus!
LG Rudi

Juwel Rio 180
100x40x50cm
Benutzeravatar
Rudi
Neon
 
Beiträge: 259
Registriert: 18.05.2005, 19:58
Wohnort: Hannover

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 24.05.2005, 07:33

Hallo Rudi,

ich schneide sie immer oben ab, wenn sie mir zu lang wird und pflanze sie wieder neu ein. Meist sind das dann so 15 cm oder, die ich wieder neu einpflanze. Aber du kannst meiner Meinung nach auch kürzere Stücke einpflanzen.

Das Problem ist meist dann nur, dass die Pflanzen bei viel Licht schnell nach oben schießen und nur wenige Blätter austreiben. Sie sehen dann immer etwas sehr dünn aus. Wenn sie schon etwas länger sind, dann wachsen sie langsamer in die Höhe und bekommen mehr Blätter.

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Beitragvon Rudi » 24.05.2005, 07:47

naja... meine ludwigie ist ca25 cm lang aber wächst schon oben raus,weil ich ja nur nen 30cm hohes becken hab...
also wenn ich da jetzt ca. 5cm abschneiden würde...

dann schießt sie nach oben und wird nicht mehr so dicht, oder?

kann man die auch unten abschneiden?

dann müsste das doch anders sein, oder?
LG Rudi

Juwel Rio 180
100x40x50cm
Benutzeravatar
Rudi
Neon
 
Beiträge: 259
Registriert: 18.05.2005, 19:58
Wohnort: Hannover

Beitragvon Rudi » 25.05.2005, 16:18

so... nun ist es bald soweit !
Ich habe heute das 60cm lange AQ mit Bodengrund befüllt und nun warte ich bis sich die wasserfärbung durch den lehm auflöst!


Also wie sollte ich meine Pflanzen(kleines Fettblatt und Ludwigie)
nun am besten "vermehren" ?!?
LG Rudi

Juwel Rio 180
100x40x50cm
Benutzeravatar
Rudi
Neon
 
Beiträge: 259
Registriert: 18.05.2005, 19:58
Wohnort: Hannover

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 25.05.2005, 18:30

Hallo Rudi,

ich denke wenn du von der Pflanze so 10 - 15 cm abschneidest und das einpflanzt, dann sollte es ok sein. Der Rest wächst dann nicht so schnell an die Wasseroberfläche.

Ob du von oben oder von unten abschneidest, sollte eigentlich egal sein.

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Beitragvon Rudi » 25.05.2005, 18:34

okay!
Danke!

Noch kann man bei meinem anderen neuen AQ nicht von wasser sprechen... es ist eine gelbe brühe ;)

Das wird sich aber nach der Zeit abschwächen und das wasser wird klar, oder was meint ihr?

Ich setze die Pflanzen dann aber am besten erst ein, wenn das wasser klarer ist, oder?
LG Rudi

Juwel Rio 180
100x40x50cm
Benutzeravatar
Rudi
Neon
 
Beiträge: 259
Registriert: 18.05.2005, 19:58
Wohnort: Hannover

Beitragvon Apistogramma » 30.05.2005, 22:52

Hallo Rudi,

es ist egal wo oder wieviel du bei diesen Pflanzen abschneidest, wenn du oben abschneidest wird die verbleibende Pflanze breiter weil sie seitentriebe bildet, würde sie etwa in mitte köpfen.

Einpflanzen würde ich sie jetzt sonnst wüllst du den boden wieder auf.

Lg Jens
Apistogramma
Jungfisch
 
Beiträge: 20
Registriert: 21.03.2005, 12:59

Beitragvon Rudi » 31.05.2005, 14:44

danke... pflanzen sind drin... und nach dem wasserwechsel war das wasser schon deutlich besser!
aufgewühlt habe ich eigentlich nicht viel...
LG Rudi

Juwel Rio 180
100x40x50cm
Benutzeravatar
Rudi
Neon
 
Beiträge: 259
Registriert: 18.05.2005, 19:58
Wohnort: Hannover


Zurück zu Wasser - und Sumpfpflanzen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast