Düngt Ihr Eure Pflanzen?

Themen wie ,erfolgreiche Haltung und Bestimmung von Wasser - und Sumpfpflanzen.

Düngt Ihr Eure Pflanzen?

Beitragvon Annette » 21.06.2005, 13:46

Hallo

und wenn ja, womit und wie oft?

Danke...

LG Annette
Benutzeravatar
Annette
Diskus
 
Beiträge: 5471
Registriert: 28.05.2005, 13:23
Wohnort: NRW/Märkischer Kreis

Beitragvon Tara » 21.06.2005, 13:51

Ich habe nur einen Düngebodengrund drinne. Ansonsten dünge ich nur mal, wenn ich irgendeinen Mangel an den Pflanzen feststelle.
Benutzeravatar
Tara
Diskus
 
Beiträge: 2052
Registriert: 17.06.2005, 07:59
Wohnort: Oldenburg

Beitragvon Pete2000 » 21.06.2005, 14:00

Hi Annette!

Ich schwöre auf Doc Kremsers Ferrdrakon.

Bodengrunddünger von Dennerle bei Einrichtung; evtl. nach 3-5 Jahren Terrdrakon NPK-Kugeln für Echinodorus und ähnliche.

Gruß Pete
Gruß Pete
250L KH 4 GH 4 pH 6,5
Apistogramma macmasteri, cacatuoides und panduro mit Beifischen

Deine Wahrnehmung bestimmt Deine Realität!
Benutzeravatar
Pete2000
Skalar
 
Beiträge: 302
Registriert: 04.05.2005, 13:21
Wohnort: Eggenfelden

Beitragvon svenwild » 21.06.2005, 16:30

Hallo Annette,

ich habe den JBL-Bodengrund im Aquarium. Da es auch Planzen gibt die
Nährstoffe aus den Wasser aufnehmen verwende ich zusätzlich einen Flüssigdünger mit Eisenkomplex (Z.B. von Astra). Diesen verwende ich beim wöchentlichen Wasserwechsel.
Außerdem einen Tagesdünger von Dennerle (A1).
Zusätzlich dünge ich mit einer CO2-Anlage.
Gruß Sven
Benutzeravatar
svenwild
Antennenwels
 
Beiträge: 161
Registriert: 03.04.2005, 06:49
Wohnort: Bremen

Beitragvon Botia » 21.06.2005, 17:41

Hallo Anette!

Ich dünge mit Ferropol von JBL nach dem wöchentlichen Wasserwechsel. Bisher bin ich sehr zufrieden. Aber da schwört wohl fast jeder auf was anderes.

VLG Moni
Nothing comes easy in life, at least not that which is worth living for...
Do you have anything worth living for?

I´m thankful for having you in my life, mi corazón!
Benutzeravatar
Botia
Wabenschilderwels
 
Beiträge: 945
Registriert: 22.05.2005, 20:22
Wohnort: Allgäu

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 21.06.2005, 18:15

Hallo,

ich dünge täglich über einen Automaten mit Drak Ferrdakon und habe zusätzlich auch die NPN Kugeln für ein paar einzelne Pflanzen.

Bin voll zufrieden, alles wächst und gedeit.

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Beitragvon Aquarika » 21.06.2005, 19:05

Ich dünge normalerweise garnicht! Ich sauge allerdings auch keinen Mulm ab... Hin und wieder drücke ich ein Stück Futtertablette in den Kies an die Wurzeln. Meine Pflanzen wachsen seit Jahren prächtig.
Aquarika
Guppy
 
Beiträge: 62
Registriert: 03.05.2005, 20:55
Wohnort: Dortmund

Beitragvon Frank » 21.06.2005, 20:10

Hallo Annette,

ich dünge gelegentlich mit Heilerde. :wink:

Gruß

Frank
Frank
Skalar
 
Beiträge: 349
Registriert: 29.02.2004, 23:04
Wohnort: Lingen

Beitragvon chris » 21.06.2005, 20:15

Hi,
ich hab mir das von Frank abgeschaut :D Funktioniert echt gut und ist günstig

Gruß Chris
"Ich werde Ihre Meinung bis an mein Lebensende bekämpfen,
aber ich werde mich mit allen Mitteln dafür einsetzen, daß Sie sie haben und aussprechen dürfen."
Benutzeravatar
chris
Wabenschilderwels
 
Beiträge: 727
Registriert: 28.12.2004, 17:11
Wohnort: Sigmaringen

Beitragvon Donna » 21.06.2005, 21:34

Hallo,

ich dünge mit Dupla Plant 24 Tagesdünger. Bei einzelnen Pflanzen stecke ich noch eine Düngetablette neben die Wurzel.
Viele Grüße

Anette

(Warum einen Fehler zweimal machen? Es gibt doch soooo viele andere Möglichkeiten!)
Benutzeravatar
Donna
Platy
 
Beiträge: 112
Registriert: 15.06.2005, 17:32
Wohnort: Bad Vilbel

Beitragvon missy » 22.06.2005, 12:53

Hallo Annette.
Ich habe eine spezielle nährerde für wasserpflanzen unter der sand oder kiesschicht und ich bin zufrieden.
LG Missy
missy
Guppy
 
Beiträge: 95
Registriert: 13.06.2005, 19:31
Wohnort: Berlin


Zurück zu Wasser - und Sumpfpflanzen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast