Dennerle XL Eckfilter, technische Frage

Wirft eure Technik Fragen auf? Ist euch die Wasserchemie ein Rätsel?

Dennerle XL Eckfilter, technische Frage

Beitragvon Sushi85 » 26.12.2010, 19:49

Hallo,

mir wurde der Dennerle XL Eckfilter für mein Aquarium empfohlen, da er sehr geeignet für kleine Garnelenarten ist, was ich nur bestätigen kann (und er läuft herrlich leise).
Ich habe allerdings kürzlich gelesen, dass eben dieser Filter zur Algenproduktion beitragen soll, was ich mir deshalb vorstellen kann, weil ich alle 2 Wochen Schmieralgen aus dem Ausfluss entfernen muss, außerdem muss ich sehr oft die Kartusche wechseln, viel öfter, wie bei dem Elite Filter (der mir aber einfach zu viel Platz weggenommen hat, weswegen ich umgestiegen bin.)
Kann es tatsächlich sein, dass mein Filter zur Algenproduktion beiträgt, oder versuchen die Konzerne nur wieder gegenseitig ihre Produkte schlecht zu machen :?:
Falls ja, welcher Filter wäre denn geeigneter, der nicht viel Platz weg nimmt und seeeeeeeeeeehr leise läuft (ich muss nämlich direkt neben dem AQ schlafen :!: )

Freue mich auf Antworten :D
Grüßle Sushi85 :)
NO2-0 > NO3- 5mg/L > pH- 6,4 > KH- 3°d > GH- 6°d
Benutzeravatar
Sushi85
Guppy
 
Beiträge: 42
Registriert: 21.12.2010, 15:10
Wohnort: Böblingen

Zurück zu Technik/Wasserchemie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast