Nylonstrumpf über Filtereinzug, geht das?

Wirft eure Technik Fragen auf? Ist euch die Wasserchemie ein Rätsel?

Nylonstrumpf über Filtereinzug, geht das?

Beitragvon Sushi85 » 28.12.2010, 14:42

Hallo,

hab nochmal eine technische Frage zu meinem Elite Filter :wink:

Der Einzug des Filters ist leider zu groß für meine Weißperlengarnelen, da der aber bedeutend leiser läuft wie mein Dennerle Eckfilter (muss neben dem AQ schlafen) würde ich gerne den Elite in Betrieb nehmen. Ich habe mir daher überlegt, da die Öffnungen zu groß für meine Nelchen sind, ob ich einen Nylonstrumpf darüber ziehe, da ich in unseren umliegenden Zoohandlungen bislang keinen Schaumstoff speziell für diesen Filter bekommen habe (falls es den überhaupt gibt).

Und noch eine Frage :unibrow: Ich lasse den Elite Filter gerade in einem Eimer einlaufen, aber ich denke nicht, dass das ausreicht um ihm gute Filterbakterien zuzufügen, und zu den Chemiekeulen (Filterstart) möchte ich nur dann greifen, wenn alles andere versagt. Wie kann ich den Filter am besten und auf dem schnellsten Weg AQ tauglich machen :?:

Ich weiß ich nerve ^^ Dennoch vielen Dank im Voraus für eure Hilfe :D
Grüßle Sushi85 :)
NO2-0 > NO3- 5mg/L > pH- 6,4 > KH- 3°d > GH- 6°d
Benutzeravatar
Sushi85
Guppy
 
Beiträge: 42
Registriert: 21.12.2010, 15:10
Wohnort: Böblingen

Re: Nylonstrumpf über Filtereinzug, geht das?

Beitragvon Brochis01 » 28.12.2010, 16:49

hallo,

Sushi85 hat geschrieben:......Der Einzug des Filters ist leider zu groß für meine Weißperlengarnelen, da der aber bedeutend leiser läuft wie mein Dennerle Eckfilter (muss neben dem AQ schlafen) würde ich gerne den Elite in Betrieb nehmen. Ich habe mir daher überlegt, da die Öffnungen zu groß für meine Nelchen sind, ob ich einen Nylonstrumpf darüber ziehe


das ist sicher eine methode um das "einziehen" von tieren in den filter zu verhindern. die elegantere methode, ist die, sich ein stück schaumstoff zu besorgen um ihn dann über den einlauf zu stülpen.

Sushi85 hat geschrieben:.........da ich in unseren umliegenden Zoohandlungen bislang keinen Schaumstoff speziell für diesen Filter bekommen habe (falls es den überhaupt gibt).


das mit den umliegenden zoo-handlungen kann und will ich dir nicht ganz abnehmen, denn bei zoo & co oder aber bei dem fressnapf gibt es zum beispiel schaumstoff aus dem du dir einen entsprechenden schutz basteln kannst.

Sushi85 hat geschrieben:.........Ich lasse den Elite Filter gerade in einem Eimer einlaufen, aber ich denke nicht, dass das ausreicht um ihm gute Filterbakterien zuzufügen, und zu den Chemiekeulen (Filterstart) möchte ich nur dann greifen, wenn alles andere versagt. Wie kann ich den Filter am besten und auf dem schnellsten Weg AQ tauglich machen ....


ganz einfach, in dem du ihn direkt im aquarium einlaufen lässt !

Sushi85 hat geschrieben:.........Ich weiß ich nerve.....


um dir nicht zu nahe zu treten, so kannst du dir die meisten hier gestellten fragen selbst beantworten, oder aber durch eine gute recherche sind die antworten recht leicht zu finden. ob das nun per buch oder aber durch befragen von bekannten aquarianer und oder durch einen verein geschieht mußt du selbst entscheiden.
.....in diesem Sinne und mit freundlichen Grüßen,
Ulli


Bild
Benutzeravatar
Brochis01
Moderator
 
Beiträge: 1433
Registriert: 05.01.2007, 09:08
Wohnort: Filderstdt - Sielmingen


Zurück zu Technik/Wasserchemie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast