Regelheizer vs. zentrale Regelung

Wirft eure Technik Fragen auf? Ist euch die Wasserchemie ein Rätsel?

Regelheizer vs. zentrale Regelung

Beitragvon bjoern79de » 31.08.2015, 10:30

Moin,

ich habe ein etwas größeres Becken, und einen dementsprechend sperrigen Heizstab, der diagonal angebracht und ziemlich störend ist (wesentlich kürzere mit der nötigen Heizleistung habe ich leider nirgends gefunden).
Daher frage ich mich, ob es funktionieren würde mehrere kleine Regelheizstäbe zu kombinieren, oder ob die Regler sich dann gegenseitig stören würden.
Macht es vllt. mehr Sinn, eine externe zentrale Temperaturregelung und ungeregelte Heizstäbe zu verwenden?

Gruß,
Björn
bjoern79de
Jungfisch
 
Beiträge: 1
Registriert: 31.08.2015, 10:28
Wohnort: Hanover

Re: Regelheizer vs. zentrale Regelung

Beitragvon Rene1 » 27.06.2016, 20:21

Ich glaube dass die zentrale Regelung besser ist
Benutzeravatar
Rene1
Jungfisch
 
Beiträge: 4
Registriert: 20.06.2016, 16:28
Wohnort: Hohenwestedt


Zurück zu Technik/Wasserchemie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot] und 1 Gast