Aquarienholz selbstgemacht!!

selbst gemacht! Hier findet ihr Bauanleitungen für nützliche Dinge im Aquarium

Aquarienholz selbstgemacht!!

Beitragvon Filip Carlos Twelsiek » 23.01.2008, 22:24

Hallo, manchmal geht man durch den Garten und findet so schöne geschnörkelte Hölzer die sich gut für das Aquarium eignen würden, aber man liest überall man darf keine Hölzer aus dem Garten ins Aquarium legen. Vor einigen Jahren kam ich auf eine brasilianische Seite, wo erklärt wird wie man aus allen Hölzern ein Aquarienholz machen kann. Hier die Anleitung:

1.Man sucht ein schönes Holz, es darf nicht weich sein und nicht schnell faulen.
2.Nun entfernt man die Rinde, und bürstet gründlich das Holz unter fließendem Wasser, natürlich ohne Putzmittel.
3.Anschließend legt man das Holz in einen Eimer, und kippt kochendes Wasser drauf und lässt es einige Minuten darin. Das wiederholt man 3-4 mal.
4.Jetzt füllt man den Eimer mit Wasser und gibt 2 Esslöffel grobes Salz für alle 5 Liter hinein, wartet bis es sich aufgelöst hat, und legt das Holz eine Woche in diesem Zustand in den Eimer.
5.Nun wäscht man Holz und Eimer gründlich(ohne Putzmittel) und lässt das Holz 5 Tage in einem Eimer mit Wasser, diesmal ohne Salz. Das Wasser wird jeden Tag ausgetauscht, und nun kann man das Holz ins Aquarium legen.

Mein erstes Holz das ich so zubereitet habe war vor ca. 5 Jahren und es ist bis Heute noch im perfektem Zustand.
Filip Carlos Twelsiek
Platy
 
Beiträge: 139
Registriert: 06.12.2007, 23:54
Wohnort: Santa Rita do Sapucaí Brasilien

Beitragvon Angel » 23.01.2008, 22:28

Schicke idee, aber auch als selbst bsatler waere mir der ganze wasch aufwand zu hoch vs. einfach im laden kaufen :-)
**** Happiness is a choice ****
Benutzeravatar
Angel
Diskus
 
Beiträge: 3188
Registriert: 28.12.2006, 16:56
Wohnort: Crossville, Tennessee

Beitragvon Filip Carlos Twelsiek » 23.01.2008, 23:13

Manchmal findet man aber Hölzer im Garten die es im Laden nicht gibt. 8)
Filip Carlos Twelsiek
Platy
 
Beiträge: 139
Registriert: 06.12.2007, 23:54
Wohnort: Santa Rita do Sapucaí Brasilien

Beitragvon FischMac » 24.01.2008, 07:24

geht das mit jedem Holz?
Oder sollt man dafür auf Harthölzer zurückgreifen?
Gruß Silvio
--------------------------------------------------------------------------
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
Winston Spencer Churchill
Benutzeravatar
FischMac
Wabenschilderwels
 
Beiträge: 822
Registriert: 05.12.2005, 14:44
Wohnort: Riesa / Sa.

Beitragvon catherine » 24.01.2008, 11:56

FischMac hat geschrieben:geht das mit jedem Holz?
Oder sollt man dafür auf Harthölzer zurückgreifen?


.Man sucht ein schönes Holz, es darf nicht weich sein und nicht schnell faulen.


da stehts ;)
Vorwärts, wir müssen zurück!



http://catherine-sud.myminicity.com/
Benutzeravatar
catherine
Diskus
 
Beiträge: 1730
Registriert: 02.12.2006, 13:46
Wohnort: Bei Wolfstein

Beitragvon FischMac » 24.01.2008, 14:33

:klatsch:
Gruß Silvio
--------------------------------------------------------------------------
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
Winston Spencer Churchill
Benutzeravatar
FischMac
Wabenschilderwels
 
Beiträge: 822
Registriert: 05.12.2005, 14:44
Wohnort: Riesa / Sa.

Beitragvon Filip Carlos Twelsiek » 24.01.2008, 16:18

Ich habe eine Ficuswurzel, und ein Eukaliptuszweig genommen. Die eignen sich gut. :wink:
Filip Carlos Twelsiek
Platy
 
Beiträge: 139
Registriert: 06.12.2007, 23:54
Wohnort: Santa Rita do Sapucaí Brasilien

Beitragvon Angel » 24.01.2008, 16:47

Filip Carlos Twelsiek hat geschrieben:Manchmal findet man aber Hölzer im Garten die es im Laden nicht gibt. 8)


Hey als FRAU weiss man wo man shoppen muss um zu bekommen was man moechte :D
**** Happiness is a choice ****
Benutzeravatar
Angel
Diskus
 
Beiträge: 3188
Registriert: 28.12.2006, 16:56
Wohnort: Crossville, Tennessee

Beitragvon elfe78 » 24.01.2008, 17:04

Angel hat geschrieben:
Filip Carlos Twelsiek hat geschrieben:Manchmal findet man aber Hölzer im Garten die es im Laden nicht gibt. 8)


Hey als FRAU weiss man wo man shoppen muss um zu bekommen was man moechte :D


:dafür: Genau ! :twisted:
LG, Simone Bild
Benutzeravatar
elfe78
Diskus
 
Beiträge: 1157
Registriert: 15.01.2007, 17:49
Wohnort: Alfeld

Beitragvon Angel » 24.01.2008, 17:15

Angel wird in Fachkreisen auf Shopping Monster genannt :-) Oder wahlweise Bitch aber das gehoert nun nicht hierher glaub ich :D
**** Happiness is a choice ****
Benutzeravatar
Angel
Diskus
 
Beiträge: 3188
Registriert: 28.12.2006, 16:56
Wohnort: Crossville, Tennessee

Beitragvon catherine » 24.01.2008, 17:26

Angel ist ein weiblicher Hund? :lach:
Vorwärts, wir müssen zurück!



http://catherine-sud.myminicity.com/
Benutzeravatar
catherine
Diskus
 
Beiträge: 1730
Registriert: 02.12.2006, 13:46
Wohnort: Bei Wolfstein

Beitragvon Filip Carlos Twelsiek » 24.01.2008, 22:52

Mein Laden ist der Garten. :lol:
Ich bekomme dort einfach alles was ich will. 80% von den Einrichtungszeug im Aquarium ist aus dem Garten, und es schaut super aus.
Filip Carlos Twelsiek
Platy
 
Beiträge: 139
Registriert: 06.12.2007, 23:54
Wohnort: Santa Rita do Sapucaí Brasilien

Beitragvon rothi » 30.01.2008, 13:33

WAs hast Du noch aus deinem Garten genommen?
rothi
Platy
 
Beiträge: 115
Registriert: 13.11.2007, 15:09
Wohnort: 36124 Eichenzell

Beitragvon Filip Carlos Twelsiek » 30.01.2008, 16:14

Hallo, hier gibt es im Aquarienladen kein Kies zu kaufen, und im Baumarkt nur grober Kies. Also habe ich den Kies aus einem Bach geholt (bin fast dabei ertunken) und gründlich gewaschen. Die großen Steine sind auch aus dem Bach. das einzige gekaufte sind die Pflanzen.
Filip Carlos Twelsiek
Platy
 
Beiträge: 139
Registriert: 06.12.2007, 23:54
Wohnort: Santa Rita do Sapucaí Brasilien

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 30.01.2008, 21:55

Hallo,

hast du mal Fotos von deinem Becken? Bin neugierig geworden.

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Nächste

Zurück zu Bauanleitungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron