Moosaquariumwand

selbst gemacht! Hier findet ihr Bauanleitungen für nützliche Dinge im Aquarium

Moosaquariumwand

Beitragvon freddy » 01.02.2008, 10:11

Hey leute, ich habe vor, eine aquariummoosrückwand zu haben.
Mein ziel ist es die aquarium wand voller moos zu haben.

Meine Vorstellungen sind, das ich mir aluminium masche hole, ( ca 12 € )
und dann moos ( javamoos)
da habe ich eine Frage, ist es das beste moos, was sich am schnellsten verbreitet, klappt sowas überhaupt ? und wie ist das mit dem aluminium, ist das nicht gut für das wasser ? sollte ich lieber etwas anderes nehmen ?

Hat jemand schon einmal so etwas gemacht ?

Freue mich auf antworten.

PS: was ich noch vergessen habe, ich habe ein 1,20 x 50 x 40 aquarium und die wasserwerte sind standart und gut.
Benutzeravatar
freddy
Guppy
 
Beiträge: 48
Registriert: 25.11.2006, 17:03
Wohnort: bremen stuhr

Beitragvon FischMac » 01.02.2008, 11:14

Hallo,

zu den moosen kann ich nix sagen, aber Alu würd ich ni unbedingt nehmen, Die Oberfläche reagiert mit Wasserstoff und Sauerstoff zu Aluminiumoxid. Ob das allerdings schlecht für die Fische ist ... keine Ahnung, aber nimm doch Plastik das gibt fast überall und reagiert auf garantie nicht ;)
Gruß Silvio
--------------------------------------------------------------------------
Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
Winston Spencer Churchill
Benutzeravatar
FischMac
Wabenschilderwels
 
Beiträge: 822
Registriert: 05.12.2005, 14:44
Wohnort: Riesa / Sa.

Beitragvon freddy » 01.02.2008, 12:34

mhhh nur wo soll man kunststoff herbekommen ?
Benutzeravatar
freddy
Guppy
 
Beiträge: 48
Registriert: 25.11.2006, 17:03
Wohnort: bremen stuhr

Beitragvon freddy » 01.02.2008, 12:42

war schon da, nicht mit so eine kleinen masche...
aber vorerst muss ich ja wissen ob sich das moos gut verbreitet, und welches man nehmen sollte ;-)
Benutzeravatar
freddy
Guppy
 
Beiträge: 48
Registriert: 25.11.2006, 17:03
Wohnort: bremen stuhr

Beitragvon elfe78 » 01.02.2008, 13:20

Hallo freddy,

ich denke, darauf gibt es keine pauschale Antwort. Bei mir wächst das Javamoos wie wild, egal ob frei schwebend, aufgebunden oder im Bodengrund.... Muss aber nicht bei jedem so sein, es wächst halt nicht jede Pflanze in jedem Becken gleich gut.

Das Javamoos ansich ist aber wohl eine eher anspruchslose Pflanze, müsste also eigentlich gehen.

Ich habe mal bei e*ay so Pflanzgitter gesehen, in der Aquaristikrubrik, schau doch da mal nach, ob was passendes für dich dabei ist.
LG, Simone Bild
Benutzeravatar
elfe78
Diskus
 
Beiträge: 1157
Registriert: 15.01.2007, 17:49
Wohnort: Alfeld

Beitragvon Angel » 01.02.2008, 17:15

Ich habe mir eine Matte geholt (so loecher matte sieht es aus) Java drauf verteilt uber die flaeche, locker "angehnaeht" und fertig, waechst total gut.
**** Happiness is a choice ****
Benutzeravatar
Angel
Diskus
 
Beiträge: 3188
Registriert: 28.12.2006, 16:56
Wohnort: Crossville, Tennessee

Beitragvon Filip Carlos Twelsiek » 01.02.2008, 22:24

Hallo, mach es doch wie ich es gemacht habe, funktionirt echt super!!!!

Bild

Grüße Filip
Filip Carlos Twelsiek
Platy
 
Beiträge: 139
Registriert: 06.12.2007, 23:54
Wohnort: Santa Rita do Sapucaí Brasilien

Beitragvon Angel » 01.02.2008, 22:50

@Filip - Huh? und wie halt der Moos in dem dreick teilen zwischen den schnuren fest? :?
**** Happiness is a choice ****
Benutzeravatar
Angel
Diskus
 
Beiträge: 3188
Registriert: 28.12.2006, 16:56
Wohnort: Crossville, Tennessee

Beitragvon Filip Carlos Twelsiek » 02.02.2008, 00:33

Indem man ihn dranbindet!!!!!!Nach der Zeit wächst er sich fest.Bei mir hats jedenfalls geklappt.
Filip Carlos Twelsiek
Platy
 
Beiträge: 139
Registriert: 06.12.2007, 23:54
Wohnort: Santa Rita do Sapucaí Brasilien

Beitragvon Angel » 02.02.2008, 11:01

Jetzt versteh ich dich, Faden spannen, moos darum wickeln, richtig!?

Ich fand das mit dem Netz halt genail, weil du dann gleich eine Matte hast die dann noch weiter waechst.
**** Happiness is a choice ****
Benutzeravatar
Angel
Diskus
 
Beiträge: 3188
Registriert: 28.12.2006, 16:56
Wohnort: Crossville, Tennessee

Beitragvon nobody » 02.02.2008, 14:24

also cih würde es auch mit einer schnurmachen! einach die Matte drunter klemmen!

Mach aber auf jeden fall mla ein Foto wenn das ganze fertig ist und auch wenn das überdie ganze wand geht!
Benutzeravatar
nobody
Wabenschilderwels
 
Beiträge: 533
Registriert: 14.04.2006, 17:50
Wohnort: 34212 Melsungen


Zurück zu Bauanleitungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron