leuchtstoffrohrdimmer

selbst gemacht! Hier findet ihr Bauanleitungen für nützliche Dinge im Aquarium

leuchtstoffrohrdimmer

Beitragvon Filip Carlos Twelsiek » 29.02.2008, 22:36

Hallo, könnte mir jemand bitte einen Schaltplan für einen leuchtstoffrohrdimmer schicken?????

Schon mal danke.
Filip
Filip Carlos Twelsiek
Platy
 
Beiträge: 139
Registriert: 06.12.2007, 23:54
Wohnort: Santa Rita do Sapucaí Brasilien

Beitragvon Pseudotropheus » 02.03.2008, 09:58

Hallo!

Bei uns der Schule werden die Leuchtstoffröhren automatisch gedimmt, wenn der Overheadprojektor eingeschaltet wird.

Ich glaube um LSR dimmen zu können, muss man über die Röhre Alu-Folie oder so was drüber legen. :?:
Viele Grüße
Mario
Pseudotropheus
Jungfisch
 
Beiträge: 6
Registriert: 27.02.2008, 18:22
Wohnort: Elchesheim-Illingen

Beitragvon Angel » 02.03.2008, 11:20

Vielleicht einfach ueber googel versuchen!?
**** Happiness is a choice ****
Benutzeravatar
Angel
Diskus
 
Beiträge: 3188
Registriert: 28.12.2006, 16:56
Wohnort: Crossville, Tennessee

Beitragvon Filip Carlos Twelsiek » 02.03.2008, 17:46

Hallo, eigentlich wollte ich einen elektonischen dimmer, keinen mechanischen mit Allufolie. Im Google hab ich nichts besonderes gefunden. Kennt jemand eine Seite??????
Filip Carlos Twelsiek
Platy
 
Beiträge: 139
Registriert: 06.12.2007, 23:54
Wohnort: Santa Rita do Sapucaí Brasilien

Beitragvon Teddy » 09.03.2008, 12:57

Hallo Filip

Der Schaltplan steht auf den Geräten drauf und Beschreibungen sind dann mit Sicherheit auch dabei.

Gruß Teddy
Teddy
Wabenschilderwels
 
Beiträge: 764
Registriert: 29.01.2006, 17:29
Wohnort: Delitzsch

Re: leuchtstoffrohrdimmer

Beitragvon Symphysodon » 09.03.2008, 13:14

Filip Carlos Twelsiek hat geschrieben:Hallo, könnte mir jemand bitte einen Schaltplan für einen leuchtstoffrohrdimmer schicken?????

Schon mal danke.
Filip


Hi Teddy,
der Junge wohnt in Brasilien. Obs da dimmbare Vorschltgeräte gibt????
Wenn ja, will ich mich nicht weiter rein hängen.
Grüße
Rudi
Benutzeravatar
Symphysodon
Diskus
 
Beiträge: 5749
Registriert: 02.09.2005, 14:36
Wohnort: Brandis

Beitragvon Teddy » 09.03.2008, 13:28

Hallo Rudi

Ist doch ein Land wie jedes andere auch, ich gehe da einfach nur mal davon aus. Haben halt meines Wissens nur eine andere Netzspannung, Filip wird sich schon vor Ort umschauen müssen. Wüßte jetzt aber nicht, daß man deswegen nicht dimmen kann.

Gruß Teddy
Teddy
Wabenschilderwels
 
Beiträge: 764
Registriert: 29.01.2006, 17:29
Wohnort: Delitzsch

Beitragvon Filip Carlos Twelsiek » 09.03.2008, 13:52

Hallo, den Dimmer gibts ganz bestimmt, aber nicht in der Gegend wo ich lebe, denn hier gibt es kaum Aquarianer. Deswegen wollte ich mir einen selber machen, wir haben ein gutes Elektronikgescheftäft in der Stadt. Die haben eine große auswahl an Komponenten. Kennt jemand eine Seite auf der der Schaltplan gezeigt wird???In Brasilien gibt es fast nur 110V, aber da wir die meisten Geräte aus Deutschland haben, haben wir 110 und 220V.
Filip Carlos Twelsiek
Platy
 
Beiträge: 139
Registriert: 06.12.2007, 23:54
Wohnort: Santa Rita do Sapucaí Brasilien

Beitragvon Teddy » 09.03.2008, 16:54

Hallo Filip

Jetzt begreife ich erstmal so richtig was du vorhast. Aber einen Versandhandel habt ihr doch? Du willst doch nicht etwa das EVG auch noch selber bauen?

Gruß Teddy
Teddy
Wabenschilderwels
 
Beiträge: 764
Registriert: 29.01.2006, 17:29
Wohnort: Delitzsch

Beitragvon Filip Carlos Twelsiek » 09.03.2008, 17:23

Hallo, ja den haben wir. Nein, das EVG möchte ich nicht selber bauen. Kennst du den Schaltplan???

Gruß Filip.
Filip Carlos Twelsiek
Platy
 
Beiträge: 139
Registriert: 06.12.2007, 23:54
Wohnort: Santa Rita do Sapucaí Brasilien

Beitragvon Teddy » 09.03.2008, 17:29

Hallo Filip

Dann kannst du dir ja zum EVG auch den passenden Dimmer bestellen und von einem "Fachmann" verdrahten lassen :wink: .
Den dazugehörigen Plan hast du ja dann.

Gruß Teddy
Teddy
Wabenschilderwels
 
Beiträge: 764
Registriert: 29.01.2006, 17:29
Wohnort: Delitzsch


Zurück zu Bauanleitungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron