Fliesen im Aqua? geht das?

selbst gemacht! Hier findet ihr Bauanleitungen für nützliche Dinge im Aquarium

Fliesen im Aqua? geht das?

Beitragvon Mausi.29 » 16.01.2009, 22:38

Hallo,
ich bin neu hier und habe das Forum schon begeistert durch gelesen und viele Ideen gesammelt für mein neues Aqua. :D Nun hab ich vor mir eine Rückwand zu gestalten und habe Aufmerksam gelesen wie das mit dem Schiefer Funktioniert,und im Baumarkt heute is mir die Idee gekommen ob man nicht statt Schiefer auch schöne fliesen nehmen könnte!?

Was sagen denn die Erfahrenen Bastler dazu?
Oder würden dann Giftstoffe abgegeben werden? :o

Also im selber Basteln fürs Aqua bin ich noch Unerfahren und möchte nich umbedingt meine Fischis vergiften. Wäre schön wenn jemand ein Rat hat.

Danke schon mal !
Liebe Grüße
Mausi.29
Mausi.29
Jungfisch
 
Beiträge: 9
Registriert: 16.01.2009, 22:27

Re: Fliesen im Aqua? geht das?

Beitragvon Manfred T. » 17.01.2009, 21:51

Hallo.
Fliesen kannst du ruhig verwenden.
Habe auch schon Verstecke für Krebse aus
Fliesen gebastelt.
viele Grüße
Manfred

Bild
Benutzeravatar
Manfred T.
Skalar
 
Beiträge: 431
Registriert: 16.09.2006, 15:14
Wohnort: Oberharz

Re: Fliesen im Aqua? geht das?

Beitragvon Mausi.29 » 17.01.2009, 21:55

Hallo,
Danke für deine Antwort.Ich war skeptisch weil der im Baumarkt meinte die geben Giftstoffe ab.

OK dann werd ich das dann prob. sobald das Becken da ist.

Liebe Grüße
Mausi :)
Mausi.29
Jungfisch
 
Beiträge: 9
Registriert: 16.01.2009, 22:27

Re: Fliesen im Aqua? geht das?

Beitragvon Blumenhofen » 18.01.2009, 12:31

Gibt ja verschiedene Fliesen. Manche sind lackiert / Klarlack usw.. Wäre da vorsichtig.
Blumenhofen
Guppy
 
Beiträge: 65
Registriert: 13.08.2008, 20:38
Wohnort: Köln

Re: Fliesen im Aqua? geht das?

Beitragvon Symphysodon » 18.01.2009, 13:07

Hi,
bei geschnittenen Fliesen kann schon die Farbe bzw. deren Schadstoffe seitlich austreten. Bei ganzen Fliesen sehe ich das nicht so, denn die Glasur schließt eventuelle Schadstoffe ein.
Nur - kann ich mir Fliesen in einem Aquarium schlecht vorstellen. Mich erinnert das irgend wie an "Schlachthaus" bzw. an die Karpfenbecken in denen die Silvesterkarpfen schwimmen. :thumbsdown: Grusel!
Grüße
Rudi
Benutzeravatar
Symphysodon
Diskus
 
Beiträge: 5749
Registriert: 02.09.2005, 14:36
Wohnort: Brandis

Re: Fliesen im Aqua? geht das?

Beitragvon Yviss » 18.01.2009, 13:11

baumärkte sind ansich überfordert mit so getalterischen Ideen für die Aquaristik. So habe ICH mal in einer Aquaristikabtielung eines Baumarkts...jippijajajippijippijey....für eine Lachnummer gesorgt, da ich Harz gesucht habe um damit Bambus zu überziehen. Wiederrum hat dann die angerufenen FREMDE abtielunmg die schnell wieder auf den Boden geholt, da sie einen Tag zuvor auch jemanden hatte der dies wollte.

So wie rudi schon sagte, im Ganzen dürfte die Fleise unbedenklich sein. das normale Silikon kannst du nicht zum kleben nehmen. also du musst aquasilikon nehmen. Da das Fliesensilikon chemische inhaltsstoffe im Gemisch hat, die schimmeln usw. verhindern soll.
aber die Fleise ansich?!.... dann müsste ja cuh der Lack dann irgenwann abgehen, wenn man täglich putzt. darf ja nich der fall sein und wenn löst sich dieser auch NUR, weil man eventuell zu harte reiniger nimmt. dies ist ja im Becken nicht der fall. Willst du dann auch verfugen? nur um mal die Problematik anzusprechen?
Wie stellst du dir das vor? also ich muss da auch an Schwimmbad denken. und da fliesen ansich für mich kein natürliches material ist und in meinem falle ich bestrebt bin, einen natürlichen Lebensraum zu schaffen, kann ich mir das schwer vorstellen.
Was auch eine kostengünstige alternative ist....eine Dezifixvolie von hinten ans Becken kleben. so hat man einen neutralen hintergrund.Oder auch im Becken mit Matten und Javamoos mit etwas warten eine ründe rückwand schaffen.

LG
Yvonne
Benutzeravatar
Yviss
Diskus
 
Beiträge: 6212
Registriert: 26.12.2005, 18:46
Wohnort: Oppossumshausen

Re: Fliesen im Aqua? geht das?

Beitragvon Mausi.29 » 18.01.2009, 13:22

Hallo an alle :)

Danke für eure Antworten. Also ich dachte an Naturstein Riemchen! Die sind nicht mit Lack überzogen.
Ich möchte verschiedene farbtöne übereinander Stapeln also Ähnlich wie mit Schiefer platten, so das auch kleine Höhlen entstehen und der Filter versteckt ist.
Natürlich auch Pflanzen.
Ich habe mir eine kleine Probe von den Riemchen mitgenommen und in ein Topf mit Wasser gelegt und mache jetzt Jeden Tag so ein wasser Test mit den Mess streifen. Und bisher is keine Veränderung zu sehen.

Liebe Grüße
Mausi
Mausi.29
Jungfisch
 
Beiträge: 9
Registriert: 16.01.2009, 22:27

Re: Fliesen im Aqua? geht das?

Beitragvon Symphysodon » 18.01.2009, 18:30

Ich zweifle nun inzwischen, dass richtige Fliesen gemeint sind, also, solche wie im Bad. Allerdings besitzen Fliesen eine Glasur und keine Lackierung. Eine Glasur ist eine glasflussähnliche Oberflächenveredlung wie Emaille. Die ist nicht löslich und von daher unbedenklich. Jedoch die Farbe die sich unter der Glasur befindet, könnte Gifte abgeben. Allerdings gibt es auch farbige Glasuren und die sind genau so wenig gefährlich.
Mal sehen was Helene dazu schreiben kann.
Mit den einfachen aquaristischen Meßmethoden ist da bestimmt nichts nach zu weisen.
Grüße
Rudi
Benutzeravatar
Symphysodon
Diskus
 
Beiträge: 5749
Registriert: 02.09.2005, 14:36
Wohnort: Brandis

Re: Fliesen im Aqua? geht das?

Beitragvon Manfred T. » 18.01.2009, 18:54

Hallo.
Wenn es sich hier um Natursteinriemchen handelt
sehe ich da überhaupt kein Problem.
viele Grüße
Manfred

Bild
Benutzeravatar
Manfred T.
Skalar
 
Beiträge: 431
Registriert: 16.09.2006, 15:14
Wohnort: Oberharz

Re: Fliesen im Aqua? geht das?

Beitragvon Mausi.29 » 18.01.2009, 19:03

Hallo,
also ich war in der Fliesenabteilung und da lagen auch die Naturstein Riemchen.Und die haben mir gefallen und der Preiß is auch OK.
Und bei den Messungen hat sich bis jetzt auch noch nichts getan,ich habe das stück jetzt einfach in mein 60l becken rein gelegt. Mal sehen ob die Fischis sich verändern.
Sobald mein Becken da is und ich es Eingerichtet habe mit den Riemchen werde ich berichten und auch ein Bild machen.
Ich danke schon mal für eure Antworten.
Liebe Grüße
Mausi :D
Mausi.29
Jungfisch
 
Beiträge: 9
Registriert: 16.01.2009, 22:27

Re: Fliesen im Aqua? geht das?

Beitragvon Symphysodon » 18.01.2009, 19:06

Manfred T. hat geschrieben:Hallo.
Wenn es sich hier um Natursteinriemchen handelt
sehe ich da überhaupt kein Problem.


Ich auch nicht. Gutes Silikon verwenden und beginnen mit der Arbeit. :thumbsup:
Grüße
Rudi
Benutzeravatar
Symphysodon
Diskus
 
Beiträge: 5749
Registriert: 02.09.2005, 14:36
Wohnort: Brandis

Re: Fliesen im Aqua? geht das?

Beitragvon Luck » 29.01.2009, 18:49

ui ein thema für nen "Fliesenleger"

Also um mal einen auf Schlaumacher zu machen, muß ich euch sagen das "Naturstein" an sich unter umständen sogar mehr Giftstoffe in sich hat als eine Fliese. Wir haben einen Kunden der mich mal über die "Radioaktive strahlung" aufgeklärt hat, war ganz spannend. Das ganze ist aber meistens in einem Maß das verträglich ist und wenn nicht darf das Produkt nicht auf den Markt, soviel dazu.
Dann kommt noch dazu das einige Steine sehr Kalkhaltig sind, was wohl auf dauer die Wasserwerte beeinträchtigen könnte.

Eine Steinzeug- oder Steingutfliese besteht aus zwei schichten: 1. dem Tonscherben 2. aus der Glasur. Sollte es sein das in diesem verwendetem Ton nun Fischunverträgliche Stoffe enthalten sind (was durch aus sein kann, Eisen, Harze) werden die immer austreten. Dies liegt daran das die "Glasur" nicht rundrum geht (ist ja nur auf der Oberseite) und selbst wenn das der Fall wäre eine solche Glasur ist nicht 100% Wasserdicht im Dauernaßbereich zumindest.

Ich Persönlich habe in meinem Becken Porto. Schiefer, Italenischen Porphyr und Rosa Beta liegen, bis heute ohne Probleme. Es ist in jedem Fall auch Optisch die bessere Lösung

Lg
Benutzeravatar
Luck
Guppy
 
Beiträge: 44
Registriert: 22.06.2005, 07:57
Wohnort: Jülich

Re: Fliesen im Aqua? geht das?

Beitragvon Mausi.29 » 29.01.2009, 19:32

Hallo

Ich danke euch allen für eure Antworten.
Ich habe nun seit gut einer Woche die Probe in meinem 60l Becken. Dort sind momentan Gubbys und Garnelen drin.
Alle Vertragen es sehr gut also es hat sich nichts Verändert und es is auch kein Fischi drauf gegangen, :) somit bin ich mir jetzt sicher das ich die Riemchen ins neue Becken Einbaue. Ich werde sie Vorher noch ein paar Tage ins Wasser legen und dann Verarbeiten.
Nächste Woche soll das Becken kommen ich kann es kaum Erwarten. :lol:

Liebe Grüße
Mausi
Mausi.29
Jungfisch
 
Beiträge: 9
Registriert: 16.01.2009, 22:27

Re: Fliesen im Aqua? geht das?

Beitragvon Mausi.29 » 08.02.2009, 13:15

Hallo,

so nun is es soweit das Aqua is da! :D Jetzt hab ich es erstmal gründlich sauber gemacht und an der Rückseite Blaue Klebefolie angebracht. Ich habe mir Überlegt auch ein HM Filter zu basteln und auch damit habe ich schon Angefangen, wie man auf den Fotos sehen kann.

Nun is mir beim Sauber machen aufgefallen das mein Vorgänger nicht gerade Vorsichtig war beim Reinigen der Scheiben und edliche Kratzer In Front und Seitenscheiben sind. Hat jemand eine Idee wie ich die verfeinern kann damit sie nicht mehr so auffallen? Denn noch is das Becken leer und ich kann da jetzt noch alles machen. Für Ideen wäre ich wie immer Dankbar! :oops: :P

Liebe Grüße
Mausi
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Mausi.29
Jungfisch
 
Beiträge: 9
Registriert: 16.01.2009, 22:27

Re: Fliesen im Aqua? geht das?

Beitragvon Christoph14 » 12.02.2009, 19:04

Hey,
hast du schon eine Lösung für das Porblem mit den Kratzern gefunden???
Ich stehe nämlich gerade vor 100% dem gleichen Problem!!!
Benutzeravatar
Christoph14
Skalar
 
Beiträge: 487
Registriert: 20.09.2006, 18:52
Wohnort: Kreis Trier Saarburg

Nächste

Zurück zu Bauanleitungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast