Zuchtbericht Perlhuhnbärblinge (Danio Margaritatus)

Mit Fragen und Ratschlägen zur Zucht von Fischen seid ihr hier genau richtig. Bitte keine Wirbellose.

Zuchtbericht Perlhuhnbärblinge (Danio Margaritatus)

Beitragvon Lemgone77 » 17.06.2009, 20:00

Hi,

ich halte und züchte seit einiger Zeit und mit wachsender Begeisterung Danio Margaritatus.
Da es im Netz kaum brauchbare Zuchtberichte über diese Art gibt habe ich hier: http://www.garnelenfred.com/tipps-tricks/zuchtbericht-danio-margaritatus/ auf meiner Seite mal eine Anleitung verfasst wie man diese tollen Fische
sehr effektiv und mit wenig Aufwand züchten kann!

Für Fragen und Anregungen sowie Erfahrungsberichte anderer Züchter bin ich immer offen!

LG
Christian


Bild
Lemgone77
Jungfisch
 
Beiträge: 7
Registriert: 17.06.2009, 19:41

Re: Zuchtbericht Perlhuhnbärblinge (Danio Margaritatus)

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 17.06.2009, 21:53

Hallo Christian,

sehr schöne Seite und ein schöner Bericht. Ich hoffe aber du hast dich nicht nur hier angemeldt um Werbung für deine Homepage zu machen. Ich hoffe daher auf viele weitere Beiträge hier bei uns im Forum!

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Re: Zuchtbericht Perlhuhnbärblinge (Danio Margaritatus)

Beitragvon Lemgone77 » 18.06.2009, 07:11

Hi Matthias,

ich werd mein bestes tun daß es noch einige Beiträge werden!...daß von hier aus ein paar Leute auf meine Seite kommen ist natürlich ein positiver Nebeneffekt für den ich sehr dankbar bin! Ich setz natürlich auch gleich mal nen Link zu aqua-aquaristik auf meine Homepage - eine Hand wäscht die andere! :mrgreen: :lol:

Gruß
Christian
Lemgone77
Jungfisch
 
Beiträge: 7
Registriert: 17.06.2009, 19:41

Re: Zuchtbericht Perlhuhnbärblinge (Danio Margaritatus)

Beitragvon Symphysodon » 18.06.2009, 08:26

Auf dass die Häuser voll werden! :D
Grüße
Rudi
Benutzeravatar
Symphysodon
Diskus
 
Beiträge: 5749
Registriert: 02.09.2005, 14:36
Wohnort: Brandis

Re: Zuchtbericht Perlhuhnbärblinge (Danio Margaritatus)

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 18.06.2009, 11:54

Hallo,

das ist natürlich ein sehr feiner Zug. :thumbsup:

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Re: Zuchtbericht Perlhuhnbärblinge (Danio Margaritatus)

Beitragvon Capricorn » 20.06.2009, 14:10

Hallo Christian!

Ich hatte meine Perlhühner in einem 112l-Artbecken.
Die Einrichtung bestand aus dichter Bepflanzung mit Stängelpflanzen im Hintergrund sowie einigen Moorkienwurzeln, die mittig im Aquarium zu einem größeren Haufen zusammengeschachtelt waren, worin die Fische gern mal kurzfristig bei Störungen von außen "abgetaucht" sind.

Laichsubstrat war ein ca. 20x10x5 cm großes, vor dem Wurzelaufbau liegendes Javamoospolster.

Ich habe allerdings keine Eier abgesammelt und im separaten Becken aufgezogen. Bei mir vermehrten sich die Fische im Artbecken mehr als reichlich. Die Jungfische blieben von den Alttieren unbehelligt. Zu beobachten war auch, dass die Jungfische anfangs sehr oberflächenorientiert unterwegs waren, und mit zunehmendem Alter und Größe dann weiter unten im Bereich der Alttiere geschwommen sind.

Wenn du die Eier im separaten Aufzuchtbecken zeitigen möchtest, brauchst du die auch nicht unbedingt mühselig abzusammeln oder abzusaugen. Einfach das komplette Moospolster ins Aufzuchtbecken überführen und fertig.
Viele Grüße

Frank
Capricorn
Guppy
 
Beiträge: 81
Registriert: 31.10.2005, 18:57
Wohnort: Hameln

Re: Zuchtbericht Perlhuhnbärblinge (Danio Margaritatus)

Beitragvon Lemgone77 » 20.06.2009, 19:35

Hi Frank,

vielen Dank für Deinen Erfahrungsbericht!
Ich habe auch zuerst versucht die Jungfische zusammen mit den Alten aufzuziehen. Trotz dicht bewachsenem Becken konnte ich nie länger als eine Woche Junge sehen. Nach mehr als 3 Monaten vergeblichen wartens habe ich dann angefangen die Eier abzusaugen.
Das Moos direkt zu überführen ist auch ein guter Tipp!

Gruß
Christian
Lemgone77
Jungfisch
 
Beiträge: 7
Registriert: 17.06.2009, 19:41


Zurück zu Zucht und Aufzucht

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron