Hilfe! Kampffisch baut Nest, was nun??

Mit Fragen und Ratschlägen zur Zucht von Fischen seid ihr hier genau richtig. Bitte keine Wirbellose.

Hilfe! Kampffisch baut Nest, was nun??

Beitragvon eumel » 18.01.2010, 14:56

Hallo!
Wir sind blutige Anfänger in der Aquaristik. Bis vorgestern hatten wir in unserem Becken(60l) nur ein Kampffisch-Männchen, zusammen mit 3 Guppys, 5 Neons, 2 Welsen und 3 Keilfleckbarben. Vor zwei Tagen kam dann eine Kampffischdame dazu und heute sind die beiden schon fleißig am Füllen des Schaumnestes. Hat der kommende Nachwuchs überhaupt eine Chance oder was können wir tun, außer den Dingen ihren Lauf zu lassen??
Danke für eure Hilfe sagt Eumel!!
eumel
Jungfisch
 
Beiträge: 7
Registriert: 18.01.2010, 14:42
Wohnort: Hannover

Re: Hilfe! Kampffisch baut Nest, was nun??

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 19.01.2010, 12:45

Hallo,

und herzlich Willkommen im Forum. Leider wird der Nachwuchs hier keine Chance haben. Beim Fischbesatz sind zu viele Räuber.

Weiter muss ich dir leider sagen, dass dein Fischbesatz auch sehr unglücklich gewählt wurde. Neons und Keilfleckbarben sind Schwarmfische und sollten zu mit min. 10 Artgenossen gehalten werden, dann wird es aber zu viel für das Becken. Die Welse sind vermutlich Antennenwelse, korrigiere mich wennn ich mich mit meiner Vermutung falsch liege, und die werden leider zu groß für das Becken. Hier solltest du ein wenig optimieren. Gerne helfen wir dir hier dabei.

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Re: Hilfe! Kampffisch baut Nest, was nun??

Beitragvon eumel » 19.01.2010, 16:45

Hallo,

das mit dem Nachwuchs hat sich schon erledigt, ich hatte vergessen, die Apfelschnecke zu erwähnen... :wink: Dafür mußte sie jetzt ins Becken meines Bruders weichen und sich mit drei afr. Barschen und zwei Krebsen rumschlagen.Trotzdem Danke für die Antwort sagt eumel
eumel
Jungfisch
 
Beiträge: 7
Registriert: 18.01.2010, 14:42
Wohnort: Hannover

Re: Hilfe! Kampffisch baut Nest, was nun??

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 20.01.2010, 12:39

Hallo,

die Apfelschnecken haben das Nest geplündert? Ist eigentlich untypisch.

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Re: Hilfe! Kampffisch baut Nest, was nun??

Beitragvon eumel » 20.01.2010, 16:10

Und wie sie geplündert hat, man konnte an der Scheibe die Eier wie bei einem Staubsauger in ihrem Schlund verschwinden sehen :twisted: Naja jetzt hoffen wir halt auf Nachwuchs bei den Guppys... Habe auch schon Abnehmer, falls das dein Gedanke sein sollte. Und falls welche überleben...
Bis zur bestimmt bald auftauchenden nächsten Frage :P
Ciao eumel
eumel
Jungfisch
 
Beiträge: 7
Registriert: 18.01.2010, 14:42
Wohnort: Hannover

Re: Hilfe! Kampffisch baut Nest, was nun??

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 21.01.2010, 12:35

Hallo,

haben die Eier an der Scheibe geklebt? Ok, da wo sie dran kommen, da fressen sie die Eier auch auf.

Guppy könnten welche durchkommen, wenn das Becken gut bepflanzt ist und sie sich gut verstecken können.

Für Fragen stehen wir immer wieder zur Verfügung.

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg


Zurück zu Zucht und Aufzucht

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast