Bambus

Fertige Selbstbauanleitungen, Zuchtberichte, Ideen oder ähnliches könnt ihr hier einstellen. Später können sie dann in die Datenbank übernommen werden.

Bambus

Beitragvon markusm97 » 21.10.2012, 13:50

hey leute , ich wollte mal fragen ob das geht , dass man bambus als 'totholz' ins AQ nehmen kann , da ich gerne eine röhre für meine anetnnen-welse hätte


Ps: wenn ja , wie
markusm97
Jungfisch
 
Beiträge: 19
Registriert: 12.09.2012, 17:33
Wohnort: uelzen

Re: Bambus

Beitragvon Balthasar » 22.10.2012, 10:26

Hallo Markus,

ich sehe 2 Probleme, die Du lösen musst:

Erstens, sichern gegen Auftrieb. Der Bambus saugt sich nicht so schnell voll und wird
an die Oberfläche drängen. Da müssten also z.B. schwere Steine auf die Röhre.

Zweitens, sicherstellen dass Deine Antennenwelse auch gut wieder raus kommen.
Wenn es eine schmale Röhre ist in der sie sich nicht umdrehen können, sollten
alle inneren Vorsprünge an den Knoten des Bambusrohrs entfernt werden,
damit die Brust- oder Rückenflossen nicht hängen bleiben und die Tiere sich nicht verletzen.
Vielleicht auch die Röhren mit beidsseitigen Öffnungen zum Durchschwimmen anordnen.

Auch chemischer Sicht... ehrlich gesagt habe ich keine Ahnung ob das Holz behandelt wird?
Das kannst Du beim Kauf erfragen, vielleicht sind spezielle Stücke aus dem Terrarienbedarf
in der Hinsicht sicherer.

Viele Grüße,
Mathias
Aquaristik soll auch den Fischen Spaß machen
Balthasar
Guppy
 
Beiträge: 46
Registriert: 24.01.2008, 14:36
Wohnort: Rhein/Main

Re: Bambus

Beitragvon markusm97 » 22.10.2012, 11:42

danke erstmal für die schnelle antwort... den bambus würde ihc aus dem garten nehmen der einen durchmesser von mindestens 20mm hat also mit den antennenwelsen sollte das doch gehen ... :|
markusm97
Jungfisch
 
Beiträge: 19
Registriert: 12.09.2012, 17:33
Wohnort: uelzen


Zurück zu Tutorials

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron