Selber flüssig Dünger herstellen!

Fertige Selbstbauanleitungen, Zuchtberichte, Ideen oder ähnliches könnt ihr hier einstellen. Später können sie dann in die Datenbank übernommen werden.

Selber flüssig Dünger herstellen!

Beitragvon d.M0rd3x » 31.08.2005, 19:46

Hallo,...
manche wissen es schon oder haben es gelesen das man mit Heilerde selbst Dünger machen kann.
Ich benutze immer Luvos Heilerde (äußere Anwendung).
Man muss 3 EL auf 1 Liter Wasser mischen.
Bei jedem Wasserwechsel ein wenig reintun (aber vohher immer gut schütteln).Bei wirkt es ganz hervorragend und es ist "billig"(für die Leute mit weniger Geld) herzustellen.
Mfg(Ich hab nichts gegen Leute die es billig mögen)
d.M0rd3x
Guppy
 
Beiträge: 70
Registriert: 28.08.2005, 12:54
Wohnort: Borsfleth (S-H)

Beitragvon Sinchen » 31.08.2005, 19:57

Hai

Danke für den Tip :wink:
Und Heilerde bekomme ich wo ? Apotheke sicherlich, oder habe die das auch im Supermarkt bei den ganzen naturprodukten und abnehmpillen etc ?
*~*~*~*~*~*~*~*
Liebe Grüße
Claudia
Benutzeravatar
Sinchen
Wabenschilderwels
 
Beiträge: 553
Registriert: 13.07.2005, 20:58
Wohnort: Bad Salzuflen

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 31.08.2005, 21:13

Hallo,

sollten auf alle fälle die Drogerien haben.

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Beitragvon Eifelgangsta » 18.10.2005, 08:10

Außerdem kann man dem "Gebräu" noch Bentonit zugeben.
Dann erhält man ein ähnliches Resultat, wie bei dem im Handel als "Easy-Life" vertriebene Produkt. :wink:

Im übrigen hat diese Lsg. den angeblichen Nebeneffekt, dass a) das Wasser geklärt wird und b)Schadstoffe aus dem Wasser gebunden werden, die dann entweder mit dem nächsten Mulmsauger abgesaugt werden od. von den Corys in den Bodengrund gewühlt werden! :wink:
Liebe Grüsse...
Matze


Bild
<- Die Website für Aquaristik-Lovers!
Benutzeravatar
Eifelgangsta
Skalar
 
Beiträge: 435
Registriert: 17.10.2005, 08:05
Wohnort: Eifel/Deutschland

Beitragvon Sven_L. » 18.10.2005, 15:57

Vielleicht ist die Frage dumm, aber was ist denn eigentlich "Bentonit"??

MfG

Sven (, der zu faul zum googlen ist :oops: )
Bild
Benutzeravatar
Sven_L.
Schwertträger
 
Beiträge: 226
Registriert: 01.07.2005, 14:59
Wohnort: BRB

Beitragvon Eifelgangsta » 18.10.2005, 16:56

ehrlich gesagt:......... :shock: Öko-KATZENSTREU!!!! nee, wirklich! (Kannste aber beim Reiffeisenmarkt auch so kaufen!)

Bentonit ist sog. Weißton!
Liebe Grüsse...
Matze


Bild
<- Die Website für Aquaristik-Lovers!
Benutzeravatar
Eifelgangsta
Skalar
 
Beiträge: 435
Registriert: 17.10.2005, 08:05
Wohnort: Eifel/Deutschland

Beitragvon Wasserhexe » 18.10.2005, 17:03

Hallo,

habe gelesen Betonit gibt´s in Apotheken als Pulver, ist aber ganz schön teuer. Wieviel von diesem Pulver braucht man für eine Mischung mit der Heilerde?

Viele Grüße
Angela
Wasserhexe
Antennenwels
 
Beiträge: 162
Registriert: 31.05.2005, 17:18
Wohnort: bei Mainz

Beitragvon Sven_L. » 18.10.2005, 17:03

echt?! :shock: Und das soll ins Becken? Macht es das Wasser nicht trübe?
Bild
Benutzeravatar
Sven_L.
Schwertträger
 
Beiträge: 226
Registriert: 01.07.2005, 14:59
Wohnort: BRB

Beitragvon Wasserhexe » 18.10.2005, 17:10

Habe gerade gegooglet und gesehen, das es auch zum klären von Wein verwendet wird.

Gruß Angela
Wasserhexe
Antennenwels
 
Beiträge: 162
Registriert: 31.05.2005, 17:18
Wohnort: bei Mainz

Beitragvon Pete2000 » 18.10.2005, 17:11

Easy Life ist im Prinzip nix anderes. Es macht zuerst eine Trübung, aber nach ein paar Stunden ist das Wasser klar wie nie zuvor!
Gruß Pete
250L KH 4 GH 4 pH 6,5
Apistogramma macmasteri, cacatuoides und panduro mit Beifischen

Deine Wahrnehmung bestimmt Deine Realität!
Benutzeravatar
Pete2000
Skalar
 
Beiträge: 302
Registriert: 04.05.2005, 13:21
Wohnort: Eggenfelden

Beitragvon Eifelgangsta » 18.10.2005, 17:48

Auch dazu hab ich ein paar Bilderchen (allerdings Heilerde pur):

Direkt nach der Zugabe:

Bild

Allerdings ist das meine erste Dosierung, wo ich aus versehen die doppelte Menge genommen habe....nach einer Stunde sah`s so aus:

Bild

Nach ca. 5 Stunden (durch Seitenscheib 150cm-Aq):

Bild

Das Unklare sind die Scheiben von Außen :oops: (ich habe kleine Kinder :wink: )

Hier ist das Rezept:

3 Teelöffel Bentonit
2 Teelöffel Luvos Heilerde für innere Anwendung

In Flasche und auf 1L mit Wasser auffüllen.
Dosierung, wie Easy-Life (hab` ich nicht im Kopf - siehe E-L Homepage)
Liebe Grüsse...
Matze


Bild
<- Die Website für Aquaristik-Lovers!
Benutzeravatar
Eifelgangsta
Skalar
 
Beiträge: 435
Registriert: 17.10.2005, 08:05
Wohnort: Eifel/Deutschland

Beitragvon Wasserhexe » 18.10.2005, 17:50

Hallo Pete,

verrat uns doch mal Deine Mischung, in welchem Verhältnis wird es denn hergestellt??

Gruß Angela
Wasserhexe
Antennenwels
 
Beiträge: 162
Registriert: 31.05.2005, 17:18
Wohnort: bei Mainz

Beitragvon Wasserhexe » 18.10.2005, 17:52

Meine Frage hat sich gerade überschnitten. Danke für die Tipp´s

Gruß Angela
Wasserhexe
Antennenwels
 
Beiträge: 162
Registriert: 31.05.2005, 17:18
Wohnort: bei Mainz

Beitragvon Wasserhexe » 18.10.2005, 17:59

Hallo,

erspart das den Wasseraufbereiter?

Gruß Angela
Wasserhexe
Antennenwels
 
Beiträge: 162
Registriert: 31.05.2005, 17:18
Wohnort: bei Mainz

Beitragvon Eifelgangsta » 18.10.2005, 18:11

kurz und knapp: jap! :wink:
Liebe Grüsse...
Matze


Bild
<- Die Website für Aquaristik-Lovers!
Benutzeravatar
Eifelgangsta
Skalar
 
Beiträge: 435
Registriert: 17.10.2005, 08:05
Wohnort: Eifel/Deutschland

Nächste

Zurück zu Tutorials

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast