Selber flüssig Dünger herstellen!

Fertige Selbstbauanleitungen, Zuchtberichte, Ideen oder ähnliches könnt ihr hier einstellen. Später können sie dann in die Datenbank übernommen werden.

Beitragvon Wasserhexe » 18.10.2005, 18:29

Hey, :D

is ja ne klasse Sache, danke schön, spart viel Geld.....

Mein Hund bekommt dafür ne Menge Leckerlis (schmatz...)

Auch danke von meinem Hund (jauuuuul)

Tschüß
Angela
Wasserhexe
Antennenwels
 
Beiträge: 162
Registriert: 31.05.2005, 17:18
Wohnort: bei Mainz

Beitragvon bubu » 18.10.2005, 19:34

kleiner tipp vom gärtner:
Bentonit gibts auch billig im Gartencenter
gruß torsten

<man muß nicht alles wissen , nur wo man es findet>
bubu
Skalar
 
Beiträge: 321
Registriert: 17.09.2005, 23:17
Wohnort: Berlin - Spandau

Beitragvon Pete2000 » 19.10.2005, 08:29

@Wasserhexe: Mein Rezept stammt aus einem anderen Forum (Scalare-online) und lautet:
-Bolus Alba 100% pur (5 Teelöffel)
-Bentonit 100% pur (3 Teelöffel)
-Luvos Heilerde Ultra (innere Anwendung) (2 Teelöffel)
-Reiner Traubenzucker (2 Teelöffel)
auf 1L dest. Wasser
Das Ganze soll einen Tag kalt gestellt werden.

Das Bentonit kann man auch weglassen (teuerste Komp); bzw. Katzenstreu ohne Zusatzstoffe soll auch aus Bentonit bestehen.
Gruß Pete
250L KH 4 GH 4 pH 6,5
Apistogramma macmasteri, cacatuoides und panduro mit Beifischen

Deine Wahrnehmung bestimmt Deine Realität!
Benutzeravatar
Pete2000
Skalar
 
Beiträge: 302
Registriert: 04.05.2005, 13:21
Wohnort: Eggenfelden

Beitragvon Wasserhexe » 19.10.2005, 11:43

Hallo Pete,

habe mir jetzt Bentonit und Luvos Heilerde besorgt. Wofür ist das Bolus Alba in Deinem Rezept und der Traubenzucker ?Kann ich auch die normale Heilerde benutzen? Wenn ja in welcher Dosierung?

Muß das Zeug im Kühlschrank aufbewart werden? Wie lange ist das haltbar?

Kann ich auch normales Leitungswasser benutzen?

Danke für Deine Antwort
Angela
Wasserhexe
Antennenwels
 
Beiträge: 162
Registriert: 31.05.2005, 17:18
Wohnort: bei Mainz

Beitragvon Pete2000 » 19.10.2005, 12:28

Ich hab keine Erfahrung mit normaler Heilerde. Sie sollte auf jeden Fall für innere Anwendung sein und so fein wie möglich. Ultra deutet auf jeden Fall auf die Aufnahmefähigkeit hin. Bolus Alba ist weisser Ton, kommt auch unter vielen Markennamen in den Handel, einfach mal googeln nach Bolus Alba und dann einen Drogerieshop anklicken.
Welche Funktion der Traubenzucker hat kann ich Dir auch nicht sagen. Ich hab das Rezept auch nur kopiert und bin zufrieden. Durauch möglich, dass das alles auch nur mit Heilerde oder nur mit Bentonit funktioniert, keine Ahnung.
Ich verwende die Mischung z.Zt. vermehrt, wegen der Barschbabies. Hoffentlich kommen welche durch.
Gruß Pete
250L KH 4 GH 4 pH 6,5
Apistogramma macmasteri, cacatuoides und panduro mit Beifischen

Deine Wahrnehmung bestimmt Deine Realität!
Benutzeravatar
Pete2000
Skalar
 
Beiträge: 302
Registriert: 04.05.2005, 13:21
Wohnort: Eggenfelden

Beitragvon Wasserhexe » 19.10.2005, 12:56

Hi Pete,

Danke Dir, ich drücke feste die Däumchen das Deine Barschis durchkommen.

Viele Grüße
Angela
Wasserhexe
Antennenwels
 
Beiträge: 162
Registriert: 31.05.2005, 17:18
Wohnort: bei Mainz

Beitragvon Eifelgangsta » 19.10.2005, 13:26

Hi Hexe,

ich benutze ja eh nur Heilerde, weil ich keine Lust habe mir`n Sack Katzenstreu in die Bude zu stellen! :) Und Bolus Alba, ...? Hab ich nicht probiert....

Funktioniert super.... :thumbsup:
Liebe Grüsse...
Matze


Bild
<- Die Website für Aquaristik-Lovers!
Benutzeravatar
Eifelgangsta
Skalar
 
Beiträge: 435
Registriert: 17.10.2005, 08:05
Wohnort: Eifel/Deutschland

Beitragvon Bommi » 27.10.2005, 10:46

Hi, mich würde interessieren, ob das Mittelchen auch die CO2-Düngung spart - denke mal nicht, oder???
Und wie sieht es aus mit zusätzlicher Eisendüngung, ist die noch notwendig?

Grüße
Bommi
Platy
 
Beiträge: 124
Registriert: 14.10.2005, 17:20
Wohnort: Weilburg

Beitragvon Pete2000 » 27.10.2005, 13:42

Ich glaub wir sind ein bischen am Thema vorbei: Diese Rezeptur wirkt wie EasyLife, und ist kein Pflanzendünger im eigentlichen Sinn. Die Erfahrung hat allerdings gezeigt, dass auch die Pflanzen davon profitieren, ich hab aber keine Ahnung aus welchem Grund :roll: Es sind schon viele Spurenelement enthalten

Und eine CO2 Düngung, sofern nötig, ersetzt sie auf keinen Fall.

Wollte das nochmal klarstellen: Es kann eine Düngung ersetzen, muss aber nicht.
Gruß Pete
250L KH 4 GH 4 pH 6,5
Apistogramma macmasteri, cacatuoides und panduro mit Beifischen

Deine Wahrnehmung bestimmt Deine Realität!
Benutzeravatar
Pete2000
Skalar
 
Beiträge: 302
Registriert: 04.05.2005, 13:21
Wohnort: Eggenfelden

Beitragvon bubu » 27.10.2005, 21:15

zum einen folgt bald eine anleitung zum selbermachen von flüssigdünger hier im forum zum anderen kann ich bentonit anbieten :D
gruß torsten

<man muß nicht alles wissen , nur wo man es findet>
bubu
Skalar
 
Beiträge: 321
Registriert: 17.09.2005, 23:17
Wohnort: Berlin - Spandau

Beitragvon Bommi » 28.10.2005, 12:11

Hi Bubu, wenn du Bentonit anbieten kannst, dann schick mir doch mal ein Angebot. Ich wollte das Zeug gestern kaufen bei H******h in der Gartenabteilung. Die haben aber nur einen Ersatzstoff, von dem ich noch nichts gehört habe und den im 10kg Pack - ist doch ein wenig viel!
Bentonit wurde aus dem Programm genommen, warum auch immer.

Gruß
Bommi
Bommi
Platy
 
Beiträge: 124
Registriert: 14.10.2005, 17:20
Wohnort: Weilburg

Beitragvon blackmollyfan » 01.11.2005, 10:49

aber wie is nun die Dosierung von easy ihr wisst schon was
Ich bin wieder hier....


$$$!!In meinem Revier!!$$$
Benutzeravatar
blackmollyfan
Platy
 
Beiträge: 123
Registriert: 31.10.2005, 07:45
Wohnort: Moos

Beitragvon Wasserhexe » 02.11.2005, 16:29

Hallo, die einfache Dosierung von easy ist 10 ml auf 30 Liter Wasser.

Bentonit habe ich aus der Apotheke(warscheinlich teuerste Variante).

Für 50 gramm ca. 10 Euro, aber auch nur 1 Jahr haltbar.

Wenn jemand Interesse hat Luvo´s Heilerde& Bentonit mit mir zu teilen, bitte eine PN an mich.

Viele Grüße
Angela
Wasserhexe
Antennenwels
 
Beiträge: 162
Registriert: 31.05.2005, 17:18
Wohnort: bei Mainz

Beitragvon Silvio » 02.11.2005, 22:13

prinzipiell hätt ich da schon lust zu.. ;) ich hab noch eine fast volle Packung Heilerde und was noch praktischer ist, ich bin aus der Nähe von Mainz (Ingelheim), was unpraktischer ist, ist dass ich in Karlsruhe studier und erstmal nicht weiß, wann ich wieder mal vorbei komme (denk so ende November) ;)
Gruß Silvio
EDIT: Wo ist denn bei dir "bei Mainz"? ;)
Benutzeravatar
Silvio
Skalar
 
Beiträge: 377
Registriert: 21.06.2005, 14:08
Wohnort: Karlsruhe

Beitragvon Wasserhexe » 03.11.2005, 08:53

Hallo Silvio,

Ich kann Dir die Menge Bentonit schicken, die Du haben möchtest.
Heilerde habe ich mir leider schon besorgt, brauche also keine von Dir.

Für das geringe Gewicht fallen keine hohen Portokosten an.

Wenn Du Interesse hast, einfach PN an mich.

Gruß
Angela
Wasserhexe
Antennenwels
 
Beiträge: 162
Registriert: 31.05.2005, 17:18
Wohnort: bei Mainz

VorherigeNächste

Zurück zu Tutorials

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast