Aquaristische Fachbegriffe und ihre Übersetzung

Fertige Selbstbauanleitungen, Zuchtberichte, Ideen oder ähnliches könnt ihr hier einstellen. Später können sie dann in die Datenbank übernommen werden.

Aquaristische Fachbegriffe und ihre Übersetzung

Beitragvon Helene » 24.07.2006, 08:15

Hallo zusammen,
es gibt ein paar lateinische Begriffe in der Aquaristik um die man als Aquarianer nicht herumkommt. Carnivore, submers, emers... gehören sicher dazu. Jeder musste sich die irgendwann einmal raussuchen. Für gestandene Aquarianer gehören die nicht mehr zu den echten Fremdwörtern.

So mitten im Sommerloch könnten wir doch mal eine solche Liste mit aquaristisch wichtigen lateinischen Begriffen und deren Übersetzung erstellen. Was haltet ihr davon?

Ich würde mich bereiterklären das Ergebnis alphabetisch zu ordnen, Doppeltes herauszunehmen, eine nutzbare Übersicht daraus zu basteln und natürlich alle Mitwirkenden dann auch wieder namentlich aufzulisten.
KLUGHEIT STECKT NICHT NUR IN DEN JAHREN; SONDERN IM KOPF- Kurt Tucholsky 1890-1935/ Freitod
______________________
Herzliche Grüße aus Berlin
von Helene
Helene
Diskus
 
Beiträge: 1821
Registriert: 18.10.2005, 19:27
Wohnort: Berlin

Beitragvon Helene » 24.07.2006, 08:32

Nö, Rudi, so habe ich es mir nicht vorgestellt: Gemeinsame Arbeit- gemeinsame Korrektur- gemeinsame Freude!

Ich kann ja mal den Anfang machen: Irrtümer sollten einfach von "Besserwissenden" korrigiert werden also los:



submers --- unter Wasser
emers --- über Wasser

(aquaristische Pflanzen werden in der Regel über Wasser gezüchtet und müssen dann erst submers -also an ein Leben unter Wasser eingewöhnt werden)
KLUGHEIT STECKT NICHT NUR IN DEN JAHREN; SONDERN IM KOPF- Kurt Tucholsky 1890-1935/ Freitod
______________________
Herzliche Grüße aus Berlin
von Helene
Helene
Diskus
 
Beiträge: 1821
Registriert: 18.10.2005, 19:27
Wohnort: Berlin

Beitragvon Helene » 24.07.2006, 10:31

Carnivore = FLeischfresser

Herbivore = Pflanzenfresser

Omnivorer = Allesfresser

von Koimaxe
KLUGHEIT STECKT NICHT NUR IN DEN JAHREN; SONDERN IM KOPF- Kurt Tucholsky 1890-1935/ Freitod
______________________
Herzliche Grüße aus Berlin
von Helene
Helene
Diskus
 
Beiträge: 1821
Registriert: 18.10.2005, 19:27
Wohnort: Berlin

Beitragvon Helene » 24.07.2006, 14:48

Dorsale 1 = Rückenflosse 1
Dorsale 2 = Rückenflosse 2
Kaudale = Schwanzflosse
Anale = Afterflosse
Ventrale(n) = Bauchflosse(n)
Pektorale(n) = Brustflosse(n)

von Rudi
KLUGHEIT STECKT NICHT NUR IN DEN JAHREN; SONDERN IM KOPF- Kurt Tucholsky 1890-1935/ Freitod
______________________
Herzliche Grüße aus Berlin
von Helene
Helene
Diskus
 
Beiträge: 1821
Registriert: 18.10.2005, 19:27
Wohnort: Berlin

Beitragvon Helene » 24.07.2006, 19:42

Limnivore--- Aufwuchsfresser, ernähren sich von Algen, Kleinstlebewesen, Detritus und sonstigen pflanzl. Stoffen

Detritus (lat. "Abfall") ---Organische Rückstände von abgestorbenen Pflanzen und Tieren
KLUGHEIT STECKT NICHT NUR IN DEN JAHREN; SONDERN IM KOPF- Kurt Tucholsky 1890-1935/ Freitod
______________________
Herzliche Grüße aus Berlin
von Helene
Helene
Diskus
 
Beiträge: 1821
Registriert: 18.10.2005, 19:27
Wohnort: Berlin

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 01.08.2006, 21:47

Hallo,


dann ich auch mal.

Aerob = sauerstoffbildend

animalivor = Kleintierfressend

eutroph = nährstoffreich

das Gegenteil ist

oligotroph = nährstoffarm

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Beitragvon Binesumm » 01.08.2006, 21:50

:retard: Uih uih uih!

Also ich musste ja lateinische Namen der Pflanzen damals in der Floristik Lehre lernen!

Aber da kam mir das noch nicht so schwer vor!

Mir Schwirrt der kopf!

Bine :D
Bild
Benutzeravatar
Binesumm
Diskus
 
Beiträge: 2748
Registriert: 15.05.2005, 18:39
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitragvon Helene » 02.08.2006, 05:27

Hallo Bine,
na dann mal her mit den deutschen und lateinischen Namen der geläufigsten Wasserpflanzen! Das ist zum Beispiel was, was ich nie begriffen habe und mir bisher nicht merken konnte.
KLUGHEIT STECKT NICHT NUR IN DEN JAHREN; SONDERN IM KOPF- Kurt Tucholsky 1890-1935/ Freitod
______________________
Herzliche Grüße aus Berlin
von Helene
Helene
Diskus
 
Beiträge: 1821
Registriert: 18.10.2005, 19:27
Wohnort: Berlin

Beitragvon Binesumm » 02.08.2006, 09:21

:shock: Hmm, da fragst mich jetzt was, woher soll ich das denn jetzt noch wissen??

Gruss Bine :D
Bild
Benutzeravatar
Binesumm
Diskus
 
Beiträge: 2748
Registriert: 15.05.2005, 18:39
Wohnort: Gelsenkirchen

Beitragvon Symphysodon » 02.08.2006, 14:02

Aqua-Aquaristik hat geschrieben:Hallo,


dann ich auch mal.

Aerob = sauerstoffbildend
Aerobe Bakterien sind nicht Sauerstoffbildend (das kann nur eine Pflanze durch Assimilation). Sie geben aufgenommenen Sauerstoff ab und hängen ihn, in einer chemischen Reaktion, als zusätzliches Atom an. (NO2 zu NO3)
Anaerobe Bakterien arbeiten unter Sauerstoffabschluss. Sie holen ihren Sauerstoff indem sie angehängte Sauerstoffatome abkoppeln.


animalivor = Kleintierfressend

eutroph = nährstoffreich

das Gegenteil ist

oligotroph = nährstoffarm

Gruß

Matthias
Grüße
Rudi
Benutzeravatar
Symphysodon
Diskus
 
Beiträge: 5749
Registriert: 02.09.2005, 14:36
Wohnort: Brandis

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 02.08.2006, 19:40

Hallo,

ok Einwand eingesehen und aktzeotiert. :oops:

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Beitragvon Helene » 15.08.2006, 13:41

Hallo zusammen,
nanu, schwächelt ihr schon?

WF Wildfang
NZ Nachzucht
KLUGHEIT STECKT NICHT NUR IN DEN JAHREN; SONDERN IM KOPF- Kurt Tucholsky 1890-1935/ Freitod
______________________
Herzliche Grüße aus Berlin
von Helene
Helene
Diskus
 
Beiträge: 1821
Registriert: 18.10.2005, 19:27
Wohnort: Berlin

Beitragvon Koimaxe » 15.08.2006, 18:21

Wasserpest = Egeria densa
Wasserhaarnixe = Cabomba caroliniana
Koimaxe
Diskus
 
Beiträge: 1620
Registriert: 14.07.2006, 11:43

Beitragvon aliena4 » 16.08.2006, 07:31

AS = Apfelschnecken
ZBB = Zwergbuntbarsch
TDS = Turmdeckelschnecke

Als ich hier neu war, bin ich bald bekloppt geworden mit den Abkürzungen :wink:
Liebe Grüße

Andrea

94l: Salmler, Dornaugen, Amanos; 54l:Kap Lopez ,Corys, Amanos; 25l: Beta Splendens, Red Cherrys
Benutzeravatar
aliena4
Diskus
 
Beiträge: 1634
Registriert: 05.01.2006, 11:49
Wohnort: Kreis Düren

Beitragvon Andrea » 10.01.2007, 15:25

Hallo Helene - und an alle anderen auch -
ist das Thema eingeschlafen?

ich habe ein wenig gegoogelt, und zu der Liste könnten die folgenden 2 Seiten hilfreich sein (ist natürlich einiges doppelt...)

http://www.schmerlen.de/begriffe.html
http://www.aquaristik-live.de/aquaristi ... 13594.html

... und das Sommerloch ist ja auch rum ;-)


LG
Andrea

p.s.
Habt Ihr das Abkürzungsverzeichnis nun irgendwo veröffentlicht? Fände das ganz hilfreich (Vielleicht nicht nur als Thread im Forum - sondern wirklich als Liste? Hab es jedenfalls nicht gefunden :roll:
720 Liter (200x60x60)
- 2 Peckoltia pulcher
- 1 Ancistrus dolichopterus
- 5 Botia striata
- 6 Crossocheilus siamensis
- 5 Corydoras aeneus
- 6 Barbus tetrazona
- ca 50 Barbus ticta
Benutzeravatar
Andrea
Jungfisch
 
Beiträge: 20
Registriert: 04.12.2006, 10:55
Wohnort: Mendig / Eifel

Nächste

Zurück zu Tutorials

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast