Kleine weiße tierchen gesichtet !!!!!!!!!

Schnecken, Krebse und Krabben, Garnelen oder ähnliches sind hier das Thema

Kleine weiße tierchen gesichtet !!!!!!!!!

Beitragvon Naela22 » 09.09.2007, 21:19

Hilfe habe heute an der Scheibe so kleine weiße Tierchen gesehen , dachte erst es wäre was anderes. Habe dann mit nem essstäbchen geschaut ob sie sich bewegen und wirklich !!!! sie sprangen weg... :shock:
Könntet ihr mir evtl sagen um was es sich da handelt ?




danke
Naela22
Guppy
 
Beiträge: 56
Registriert: 08.09.2007, 22:52
Wohnort: siegen

Beitragvon catherine » 09.09.2007, 21:20

Hallo
google mal nach Planarien. Vielleicht wirste fündig!
Vorwärts, wir müssen zurück!



http://catherine-sud.myminicity.com/
Benutzeravatar
catherine
Diskus
 
Beiträge: 1730
Registriert: 02.12.2006, 13:46
Wohnort: Bei Wolfstein

Beitragvon Birkastoana » 09.09.2007, 21:31

Planarien springen doch nicht? Ich hab die bisher nur kriegen sehen...
Christian aus 83730
Faszination Garnelen & Krebse!
Birkastoana
Skalar
 
Beiträge: 422
Registriert: 25.05.2007, 22:48
Wohnort: Fischbachau

Beitragvon Kerstin » 10.09.2007, 08:05

Hallo,

naja, kleine weiße Tierchen ist jetzt nicht so die gute Beschreibung, da es einige kleine weiße Tierchen gibt :-))

Kannst du sie vielleicht noch etwas genauer beschreiben. Google mal nach Muschelkrebsen und vergleiche die Bilder mit deinen Beckenbewohnern.

LG
Kerstin
Bild
Kerstin
Guppy
 
Beiträge: 59
Registriert: 26.08.2007, 09:10
Wohnort: Dormagen

Beitragvon Yviss » 10.09.2007, 09:41

Wenn sie klein und eierförmig sind und sich recht schnell und wendig bewegen tippe ich auf muschelkrebse..habe ich auch und unbedenklich.
Benutzeravatar
Yviss
Diskus
 
Beiträge: 6212
Registriert: 26.12.2005, 18:46
Wohnort: Oppossumshausen

Beitragvon Naela22 » 10.09.2007, 22:52

hi ...also ich hab mal geschaut ob ich einen etwas größeren finden konnte und hab auch einen gefunden ...er sieht etwas länglich aus und hinten hat er wie ein fischschwanz :?: :?:
es ist aber kein muschelkrebs und auch kein pla. Es ist richtig schnell an der scheibe unterwegs und ich mein er hat kleine beinchen und er springt eben wenn ich in seine nähe etwas halte .......könnte es nicht sein das ich ne kleine garnele eingeschleppt habe ? aber ich denk mal dafür ist er viel zu klein und garnelen sind doch als babys nicht nur kleine pünktchen die man kaum sieht ?????
Naela22
Guppy
 
Beiträge: 56
Registriert: 08.09.2007, 22:52
Wohnort: siegen

Beitragvon Naela22 » 10.09.2007, 22:57

ihhh ich hab mal genauer nachgeschaut und die ganzen scheiben sind damit voll :shock: was ist das nur ??????? :( ...ach ja und der hat hinten am diesem schwanz noch jeweils ein kleines haar oder sowas ....
Naela22
Guppy
 
Beiträge: 56
Registriert: 08.09.2007, 22:52
Wohnort: siegen

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 11.09.2007, 21:20

Hallo,

wie groß denn in etwa. Nur einen halben mm oder einen mm? Oder vielleicht größer?

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Beitragvon emil1962 » 11.09.2007, 22:20

Hallo

Die beschriebenen Tierchen gehören einfach mit zur Beckenfauna. Persönlich konnte ich dadurch keine negative Erfahrungen beobachten.
Viele Grüße
Emil
emil1962
Wabenschilderwels
 
Beiträge: 567
Registriert: 07.01.2006, 13:58
Wohnort: Schwedelbach

Beitragvon Koimaxe » 11.09.2007, 22:28

Die gehören dazu?? Komisch, ich hab die noch nie gehabt. :wink:
Viele Grüße

Es wird die Zeit kommen, da das Verbrechen am Tier ebenso geahndet wird wie das Verbrechen am Menschen.
(Leonardo da Vinci)


Wer etwas Tun will sucht Wege es zu tun...Wer etwas nicht will sucht Gründe es nicht zu tun...
Koimaxe
Diskus
 
Beiträge: 1620
Registriert: 14.07.2006, 11:43

Beitragvon emil1962 » 11.09.2007, 23:46

Hallo

Die gehören dazu?? Komisch, ich hab die noch nie gehabt.


Vielleicht mit Brille? ;-)

Persönlich hatte ich die auch nur mit der Lupe entdeckt.
Viele Grüße
Emil
emil1962
Wabenschilderwels
 
Beiträge: 567
Registriert: 07.01.2006, 13:58
Wohnort: Schwedelbach

Beitragvon Koimaxe » 11.09.2007, 23:48

emil1962 hat geschrieben:Hallo

Die gehören dazu?? Komisch, ich hab die noch nie gehabt.


Vielleicht mit Brille? ;-)

Persönlich hatte ich die auch nur mit der Lupe entdeckt.


Nur mit 24 Dioptrien. Kristallaschenbecherformat. Nein im Ernst...noch nie gesehen.
Viele Grüße

Es wird die Zeit kommen, da das Verbrechen am Tier ebenso geahndet wird wie das Verbrechen am Menschen.
(Leonardo da Vinci)


Wer etwas Tun will sucht Wege es zu tun...Wer etwas nicht will sucht Gründe es nicht zu tun...
Koimaxe
Diskus
 
Beiträge: 1620
Registriert: 14.07.2006, 11:43

Beitragvon Naela22 » 12.09.2007, 01:53

hi .. mir haben diese komischen tierchen einfach keine ruhe gelassen :evil:
und ich hab auch rausgefunden bei google was es ist .. sie nennen sich hüperlinge und angeblich ein leckerli für die garnelen :lol:

da haben meine kleine ndann in 2 wochen richtig was zu futtern :o
Naela22
Guppy
 
Beiträge: 56
Registriert: 08.09.2007, 22:52
Wohnort: siegen

Beitragvon emil1962 » 12.09.2007, 11:09

Hi Koimaxe

Erstmalig gesehen habe ich die weißen Winzlige bei einer nächtlichen Suche nach Amanolarven. Im Schein der Taschenlempe erschienen neben den Amanolarven eben auch die winzigen Springer. Darauf aufmerksam geworden, konnte ich diese in fast allen Becken beobachten.
Viele Grüße
Emil
emil1962
Wabenschilderwels
 
Beiträge: 567
Registriert: 07.01.2006, 13:58
Wohnort: Schwedelbach

Beitragvon Naela22 » 13.09.2007, 13:58

hi.. hab jetzt garnelen drin und die scheinen diese komischen dinger zu jagen und fressen ..sieht auf jeden so aus ....
Naela22
Guppy
 
Beiträge: 56
Registriert: 08.09.2007, 22:52
Wohnort: siegen

Nächste

Zurück zu Wirbellose

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron