Wie macht Ihr das mit den (gekauften) Schnecken ??

Schnecken, Krebse und Krabben, Garnelen oder ähnliches sind hier das Thema

Wie macht Ihr das mit den (gekauften) Schnecken ??

Beitragvon Poecilia sphenops » 14.09.2007, 20:21

Huhu,

hab mich heute (wieder) einmal getraut, ne schnucke Rennschnecke zu
kaufen...

Leider sind von insgesamt (in 2 Jahren Kaufversuchen) 6 Schnecken nur
2 übrig geblieben bzw. ich habe wohl gestern auch noch eine beim
Pflanzenausmisten untergegraben :cry: Ich hab alles wieder hoch
genommen und runtergeguckt - nix ...

Aber: Die neue Schnecke schneckelte lustig in meinem Eimer und
als ich sie dann ins Becken setzte, machte sie sich "zu" und so sitzt sie
immer noch da ...

So war es bei den anderen auch (bzw. eine hatte den Versand nicht
überlebt) - und sie haben sich nie wieder geöffnet :cry:

Kennt sich jemand mit dem Verhalten einer Schnecke aus?? :roll:
Muss ich sie irgendwie "locken"?? Ich denke, sie klemmt sich ein, weil
sie Angst hat... oder schlimmer - sie hat nen INFARKT erlitten??

Ich kann mir das nicht erklären...


LG
Astrid
3 Platys, 2 A-Welse, 11 Dornaugen, 15 schw. Phantome, 14 5er-Barben, 3 Rennschnecken, 8 Amanos
1 Schmerle
250l, GH ~8, <PH 7,0, KH ~7, 25°C

60l, PH 6,5, GH, KH ~8, 25°C: 11 Neons, 1 Rennschnecke

10l Garnelenbecken
Poecilia sphenops
Wabenschilderwels
 
Beiträge: 538
Registriert: 09.07.2006, 18:49
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Birkastoana » 14.09.2007, 21:03

Schnecken sollten auch eingewöhnt werden! Nicht einfach reinschmeißen. Oft reagieren sie sogar extrem empfindlich auf Veränderungen.

Verwendest du irgendwelche Mittel im AQ gegen Algen usw.?

Welches Wasser verwendest du, was fütterst du?


Grüße
Christian aus 83730
Faszination Garnelen & Krebse!
Birkastoana
Skalar
 
Beiträge: 422
Registriert: 25.05.2007, 22:48
Wohnort: Fischbachau

Beitragvon Poecilia sphenops » 14.09.2007, 21:09

Huhu,

hab ich mir schon gedacht, dass auch Schnecken eingewöhnt werden müssen :wink:

Deswegen schneckelte sie erst einmal im Eimer - zusammen mit meinen
neu gekauften Fischen ...

Als Zusatz gibts bei mir "nur" EasyLife ... und davon gibts etwas mit ins
Eimerwasser ... Dann in Abständen "Schluck um Schluck" AQ-Wasser
dazu ... also wie immer :wink:

Die Fische überleben das immer ... aber die Schnecken sind immer
ein Problem ...

Was hat jetzt das Wasser und das Futter damit zu tun?? Die Schnecke
schneckt sich sofort ein, wenn sie ins Becken kommt ... Die frisst nix.
Meine Werte stehen in der Signatur 8)

LG
Astrid
3 Platys, 2 A-Welse, 11 Dornaugen, 15 schw. Phantome, 14 5er-Barben, 3 Rennschnecken, 8 Amanos
1 Schmerle
250l, GH ~8, <PH 7,0, KH ~7, 25°C

60l, PH 6,5, GH, KH ~8, 25°C: 11 Neons, 1 Rennschnecke

10l Garnelenbecken
Poecilia sphenops
Wabenschilderwels
 
Beiträge: 538
Registriert: 09.07.2006, 18:49
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Koimaxe » 14.09.2007, 21:58

gekaufte Schnecken? ...öhm...na essen...lecker mit Knobi und/oder Tomatensauce... :lol: :lol:
Viele Grüße

Es wird die Zeit kommen, da das Verbrechen am Tier ebenso geahndet wird wie das Verbrechen am Menschen.
(Leonardo da Vinci)


Wer etwas Tun will sucht Wege es zu tun...Wer etwas nicht will sucht Gründe es nicht zu tun...
Koimaxe
Diskus
 
Beiträge: 1620
Registriert: 14.07.2006, 11:43

Beitragvon Poecilia sphenops » 14.09.2007, 22:11

*haha*

Bild
3 Platys, 2 A-Welse, 11 Dornaugen, 15 schw. Phantome, 14 5er-Barben, 3 Rennschnecken, 8 Amanos
1 Schmerle
250l, GH ~8, <PH 7,0, KH ~7, 25°C

60l, PH 6,5, GH, KH ~8, 25°C: 11 Neons, 1 Rennschnecke

10l Garnelenbecken
Poecilia sphenops
Wabenschilderwels
 
Beiträge: 538
Registriert: 09.07.2006, 18:49
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Birkastoana » 14.09.2007, 22:51

Wasserwerte sind egal, solang sie im Normalbereich sind!


Vieleicht hat das verwendete Wasser halt irgendwelche Belastungen, die die Schnecks nicht vertragen.

Die Schnecken nicht zu lange im Wasser lassen, sonst belasten die das Wasser! Am besten einen Messbecher an die AQ-Scheibe hängen und die Schnecke reintun und schaun, ob sie nicht doch noch rauskommt.
Christian aus 83730
Faszination Garnelen & Krebse!
Birkastoana
Skalar
 
Beiträge: 422
Registriert: 25.05.2007, 22:48
Wohnort: Fischbachau

Beitragvon Poecilia sphenops » 15.09.2007, 11:42

Huhu,

wenn meine -gekauften- Schnecken die 1. Minute im Becken überleben ...
leben sie noch heute :wink:

Die "Neue" schneckt übrigens heute !! *jipieeeh*

Aber meine andere Schnecke finde ich im Becken nicht ... wenn ich die
wirklich tief eingegraben habe - dann wird sie sicherlich bald das
Wasser belasten :cry:

LG
Astrid

Ps: Der Messbecher ist auch nicht schlecht :wink: Ich setzte neue
Schnecken immer auf meinen Moosteppich und wenn sie nicht tot sind,
sind sie -irgendwann- weg :roll:
Sollten sie nach einigen Tagen dort immer noch sitzen, kommt die
"Schnupperprobe" *iiieh* ... Dann weiß ich Bescheid :wink:
3 Platys, 2 A-Welse, 11 Dornaugen, 15 schw. Phantome, 14 5er-Barben, 3 Rennschnecken, 8 Amanos
1 Schmerle
250l, GH ~8, <PH 7,0, KH ~7, 25°C

60l, PH 6,5, GH, KH ~8, 25°C: 11 Neons, 1 Rennschnecke

10l Garnelenbecken
Poecilia sphenops
Wabenschilderwels
 
Beiträge: 538
Registriert: 09.07.2006, 18:49
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Birkastoana » 15.09.2007, 11:50

Woher hast du denn die Schnecks?
Christian aus 83730
Faszination Garnelen & Krebse!
Birkastoana
Skalar
 
Beiträge: 422
Registriert: 25.05.2007, 22:48
Wohnort: Fischbachau

Beitragvon Poecilia sphenops » 15.09.2007, 11:54

Von Händlern meines Vertrauens 8)

(Bis auf 2 - die ich mir mal hab schicken lassen, weil ich dort
Garnelen gekauft habe)

LG
Astrid
3 Platys, 2 A-Welse, 11 Dornaugen, 15 schw. Phantome, 14 5er-Barben, 3 Rennschnecken, 8 Amanos
1 Schmerle
250l, GH ~8, <PH 7,0, KH ~7, 25°C

60l, PH 6,5, GH, KH ~8, 25°C: 11 Neons, 1 Rennschnecke

10l Garnelenbecken
Poecilia sphenops
Wabenschilderwels
 
Beiträge: 538
Registriert: 09.07.2006, 18:49
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Birkastoana » 15.09.2007, 12:50

Vieleicht ist der Händler deines Vertrauens bei den Schnecks nicht so optimal...
Christian aus 83730
Faszination Garnelen & Krebse!
Birkastoana
Skalar
 
Beiträge: 422
Registriert: 25.05.2007, 22:48
Wohnort: Fischbachau

Beitragvon Poecilia sphenops » 15.09.2007, 12:53

Dann wären es meine 2 Lieblingshändler und 2 andere :wink:

Ich denke, der Fehler liegt wohl irgendwo bei mir :cry:


LG
Astrid
3 Platys, 2 A-Welse, 11 Dornaugen, 15 schw. Phantome, 14 5er-Barben, 3 Rennschnecken, 8 Amanos
1 Schmerle
250l, GH ~8, <PH 7,0, KH ~7, 25°C

60l, PH 6,5, GH, KH ~8, 25°C: 11 Neons, 1 Rennschnecke

10l Garnelenbecken
Poecilia sphenops
Wabenschilderwels
 
Beiträge: 538
Registriert: 09.07.2006, 18:49
Wohnort: Hamburg


Zurück zu Wirbellose

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 1 Gast

cron