Hummelgarnele zu Amanos?

Schnecken, Krebse und Krabben, Garnelen oder ähnliches sind hier das Thema

Hummelgarnele zu Amanos?

Beitragvon *Jule* » 19.09.2007, 14:17

Hallo zusammen!

In meinem 54l Aq habe ich 7 Platys und 5 Amanos...kann ich noch 5 oder mehr Hummelgarnelen dazusetzen oder wird das dann zu voll? Finde die so hübsch :wink: !

Lg, Jule
Lg, Jule
Benutzeravatar
*Jule*
Guppy
 
Beiträge: 95
Registriert: 09.02.2006, 10:43
Wohnort: Duisburg

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 21.09.2007, 09:13

Hallo,

zu voll nicht, das ist kein Problem. Nur werden die Hummelgarnelen ja nicht so groß, nicht das sie als Futter für die Platys enden. Das Becken muss dann schon schön stark verkrautet sein, damit sie genügend Verstecke finden.

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg

Beitragvon *Jule* » 21.09.2007, 11:47

Hi!

Ja, das stimmt...mein Becken ist zwar stark bepflanzt, aber ich glaub dann setz ich lieber noch ein paar Amanos dazu. Danke!
Lg, Jule
Benutzeravatar
*Jule*
Guppy
 
Beiträge: 95
Registriert: 09.02.2006, 10:43
Wohnort: Duisburg

Beitragvon Aqua-Aquaristik » 23.09.2007, 21:14

Hallo,

ja bessere Idee. Die werden ja deutlich größer-

Gruß

Matthias
Benutzeravatar
Aqua-Aquaristik
Administrator
 
Beiträge: 15013
Registriert: 12.02.2004, 19:24
Wohnort: Kronberg


Zurück zu Wirbellose

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast